Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrungen mit Service T&A

+A -A
Autor
Beitrag
trinity4711
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 01. Okt 2015, 13:10
Hallo zusammen. Ich möchste mir einen gebrauchten T&A kaufen. Nun eine kurze Frage an euch: Habt ihr schon Erfahrung mit dem Service von T&A sammeln können? Wie zuverlässig sind die Geräte im allgemeinen (HV-Serie im speziellen) und wie kulant ist T&A wenn es um Werksgarantie geht? Danke für ein kurzes Statement.
Dominik.L
Inventar
#2 erstellt: 14. Okt 2015, 13:26
Meine Erfahrungen mit T&A sind durchweg positiv.
Sie sind zwar etwas teurer als einige Mitbewerber, aber das ist es auf alle Fälle im Punkto Qualität und Service wert.
Das schöne bei denen ist, Du hast einen Ansprechpartner, wenn Du ein Problem hast und zwar einer der Ahnung hat
und helfen kann und will !
Mit Kulanzlösungen kann ich Dir nicht weiterhelfen, denn meine Geräte sind schon etwas ausserhalb der Gewähr.
Wobei ich denke, das es sich da wie bei allen Herstellern verhält....es gibt eine kleine "Mehrzeit" und das war es.

Wenn Du dein Kauf in Abhängigkeit der Kulanzregelung machst, würde ich vom Kauf von allem abraten

Aber wenn es Dich interresiert, dann ruf dort an oder maile den Jungs
trinity4711
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Okt 2015, 13:43
Hi Dominik.

Würde nie ein Produkt nur wegen der Kulanz eines Herstellers kaufen.

Ich habe mich jetzt für einen PA 3000 HV entschieden. Bereits im Vorfeld des Kaufs konnte ich mit einem Techniker sprechen der mit alle Bedenken nehmen konnte. Ich muss Dir Recht geben, die Hotline und der Service scheinen das zu sein was ich mir von einem High-End-Hersteller verspreche. Ich bin zwar immer noch ein wenig skeptisch Aufrund der noch jungen HV-Technologie, aber ich traue T+A auf jeden Fall zu, dass sie die Technologie nachhaltig im Griff haben.

Jedenfalls ist der Verstärker eine Bank, so ziemlich das Beste was man für Geld in dem Bereich bekommt. Hoffe er enttäuscht mich nicht.

Danke für die Info.

Marco
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T&A K2 - Erfahrungen...?
MyHifitoys am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  6 Beiträge
T+A Neuling
rosie-berlin am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  3 Beiträge
T+A K1
zzztwister am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  3 Beiträge
T+A Anlage
v.steppi am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  6 Beiträge
T+A Fernbedienung F12
Smutje am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 30.03.2015  –  4 Beiträge
T+A MEP Software
I.P. am 01.02.2003  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  8 Beiträge
T+A E-Serie
Powerdome am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  4 Beiträge
T+A Geräte- Fernbedienung- Code?
musikgeist am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  8 Beiträge
T+A PD 1200 R A mit MEP einmessen
gregor_1967 am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  3 Beiträge
Fragen zu T+A Fernbedienung F1
ESC am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • T+A

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedKlappstuuhl_
  • Gesamtzahl an Themen1.346.123
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.121