Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


T+A Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
v.steppi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Aug 2008, 18:38
Hallo T+A Freunde
ich habe von einem Nachbarn der gerade komplett ausmistet eine T+A Anlage angeboten bekommen ,da ich mich aber mit diesen Geräten nicht sehr gut auskenne hier meine Frage: wa s mann denn so bezahlen kann und ob die was taugen:
T+A T 1000 AC Tuner, CD 1000 AC Cd Player, und Pulsar Pa2000 AC Vollverstärker mit komlett FB .Habe zwar gehört T+A ist eine gute Firma aber man weiss ja nie.
Für eine Info wäre ich dankbar Preis wurtde noch nicht festgelegt so um die 650€.
Danke erstmal Joachim aus Frankfurt
Wolfgang_K.
Inventar
#2 erstellt: 07. Aug 2008, 06:26
Du kannst bedenkenlos zuschlagen, für 650 Euro eine solche Anlage, das ist wie ein Lotteriegewinn. T+A gehört zum besten und zum teuersten was Du in dieser Republik bekommen kannst.
Selbst wenn Du 1000 Euro löhnst - Du findest im Mittelklassesektor kaum etwas das (neu) mit diesen T+A's zu
vergleichen wäre..
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 07. Aug 2008, 06:28
Ich stimme Wolfgang zu.
Das sind feine Produkte und der Preis wäre fair.
Allerdings haben die Geräte schon ein paar Jährchen auf dem Buckel (>10). Das sollte man bedenken.

Grüße

Frank


[Beitrag von Hüb' am 07. Aug 2008, 06:31 bearbeitet]
Wolfgang_K.
Inventar
#4 erstellt: 07. Aug 2008, 06:40
T+A ist optisch und verarbeitungstechnisch zeitlos. Ist von der Verarbeitung mit Accuphase, ReVox, zu vergleichen. Und das wichtigste - T+A kann so etwas noch reparieren (wenn da jemals eine Kleinigkeit wäre)...
Sind Anschaffungen fürs Leben.
Docker
Stammgast
#5 erstellt: 07. Aug 2008, 07:39
Kaufen, marsch marsch

Vorausgesetzt die Geräte gefallen dir (Optisch und natürlich klanglich). Und wenn nicht kannst du sie, mit sattem Gewinn weiterverkaufen.

Für die Einzelkomponenten bezahlst du in der Bucht schon deutlich mehr.

Kannst ja mal nachschauen, zu welchen Preisen diese Geräte dort weggehen.
v.steppi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Aug 2008, 15:52
vielen Dank für die Antwort! Hat mir geholfen!
Joachim
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T+A E-Serie
Powerdome am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  4 Beiträge
T+A Neuling
rosie-berlin am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  3 Beiträge
T+A K1
zzztwister am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  3 Beiträge
T+A PA 1200 R gegen T+A PA 1220 R austauschen?
rembo2811 am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  4 Beiträge
kennt jemand T+A T 1200 oder T 1000 Tuner
wiesodenn am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  6 Beiträge
T+A PA-1220 R
m|chael am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2004  –  3 Beiträge
Erfahrungen mit Service T&A
trinity4711 am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 14.10.2015  –  3 Beiträge
T+A F11 Fernbedienung - Ebenen-Umschaltung wie?
Digital_Klaus am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  3 Beiträge
T+A MEP Software
I.P. am 01.02.2003  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  8 Beiträge
Onkyo A-933 mit Internet Radio über T-4070
AlBundyaH am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedhanspeter555
  • Gesamtzahl an Themen1.345.515
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.042