Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LS-Klemmen erden oder nicht?

+A -A
Autor
Beitrag
HolgerBremen
Neuling
#1 erstellt: 01. Nov 2003, 20:16
Hallo zusammen,
dies ist mein erster Beitrag, hoffe daß noch viele folgen werden.
Ich bin seit einigen Monaten glücklicher Besitzer eines Marantz PM 17 Mk II, sehr zufrieden mit äußerlicher und innerer Qualität - und auch mit dem Klang. Es wurde mir nach einiger Zeit dann erzählt, daß man den Klang gerade dieses Verstärkers mit einem kleinen Trick steigern kann. Und zwar indem man die schwarzen LS-Klemmen des Verstärkers (Minus) über die Steckdose erdet.
Mein Versuch brachte, daß der PM 17 (Marantz neigt ja eher zu einem warmen, runden Klangbild) einen gehörigen Schritt an Schnelligkeit, Knackigkeit, besserer Ortbarkeit zulegte - so, wie es mir geschildert wurde.
Hat jemand damit bereits Erfahrungen gemacht? Es ist, wie in vielen Fragen des täglichen Lebens, die einen sagen so (das ist ungefährlich für den Verstärker) und die anderen sagen so (das würde man nicht empfehlen, da die Endstufen damit "abrauchen" könnten).

Ich habe i.ü. alles wieder auf serienmäßig zurück gebaut und bin voll zufrieden, man hat halt Angst um seine Investition. Trotzdem würden mich Erfahrungen interessieren.
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Nov 2003, 11:12
Ich würde vor derartigen Machenschaften dringend abraten. Gut, bei den meisten Endstufen ist die schwarze Klemme wirklich 0V bezw. Erde. Einige sind aber als Brückenschaltung gebaut und somit isind die schwarzen Klemmen auch wechselspannungsführend. Erden wäre tödlich. Und dann gibt es eine dritte Gruppe, bei welcher die schwarze Klemme auch über eine Endstufe getrieben wird und zwar als Klirrkompensation. Auch hier ist erden tödlich. Bevor man nicht genau weiss, wie die Schaltung aufgebaut ist, FINGER WEG!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erden
hifi123 am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  2 Beiträge
Antenne (Kabelempfang) erden?
doc_relax am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  4 Beiträge
brauche Hilfe bwi WBT LS Klemmen...
bogage am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  4 Beiträge
Verstärker oder LS kaputt?
Vercetti am 27.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  7 Beiträge
Cinch oder LS-Kabel
SonyFriend am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  17 Beiträge
Rechter LS will nicht...
TheHitMan am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  2 Beiträge
Verhältnis Verstärkerleistung zu LS
Andy123 am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  7 Beiträge
Wattangaben von LS + Receiver
lasteagle am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.06.2004  –  3 Beiträge
Soll ich meine LS Reihenschalten?
PA_Technik am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  5 Beiträge
Verstärker + LS
Roger_ am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.175