Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mix zwischen PC, Lautsprecher und Headset gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
DragonFox
Neuling
#1 erstellt: 07. Sep 2016, 16:18
Guten Abend Forum,
ich bräuchte einen kleinen Schubs in die richtige Richtung da ich bei meinen Recherchen nicht weiter komme. Ich suche gerade ein Produkt das mir meinen Anwendungsfall löst.

Ich würde gerne an meinem PC Lautsprecher anschließen. Wahrscheinlich diese hier.
Chinch Stereo Eingang

Außerdem habe ich ein Headset mit Mikrofon.
Klinke Mic und Stereo

An meiner Soundkarte kann ich das natürlich problemlos anschließen. Die Lautsprecher über einen Klinke auf Chinch Adapter, das Headset direkt an den entsprechenden Ein- und Ausgang.

Was ich jetzt aber gerne hätte ist "etwas" zwischen all dem. Ich würde gerne beide Ausgänge dauerhaft an haben und an einem Mixer dazwischen entscheiden ob ich jetzt die Lautsprecher, das Headset oder beide beschalle. Seperate Lautstärkeregelung wären super, sonstige Einstellungen wären optional. Das gleiche gilt für das Microfon das ich dort gerne anschließen und regeln würde.
Bisher bin ich auf Kleinmixer wie diesen hier gestoßen. Der hat jetzt einen Line In. Ich weiß aber nicht, ob da mein Miceinfach funktioniert (Auszug aus dem Handbuch ist unter dem Text). Ohne Line In bräuchte ich einen Adapter für das Microphon von Klinke auf XLR. Was dann noch dazu kommt ist diese Phantomspannung... Habe gelesen, dass mein Mic damit nicht funktionieren würde (oder sogar Schaden nehmen kann). Das heißt ich bräuchte einen Mixer mit schaltbarer Phantomspannung was es wieder teuer macht.
Soviel zu meinen "Erkenntnissen". Die Frage ist jetzt... Gibt es da nicht etwas für den "Laien" der einfach nur eine Steuerzentrale will? Wenn ich die Fragen mit der Phantomspannung, bzw dem Line In von dem verlinkten Mixer geklärt bekomme würde ich auch so etwas nehmen. Aber ansonsten fällt mir gerade nicht ein wie diese Produktgruppe heißen könnte die ich da suche...

Ich hoffe ich bin im richtigen Bereich und hier kann mir jemand weiter helfen.

Gruß
Fox

Kurze Infro aus dem Handbuch des Mixers zum Line:
2. LINE
Neben den Mikrofoneingängen verfügt jeder Monokanal auch
noch über einen Klinkeneingang. An diese dreipoligen 6,3
mm TRS Klinkenbuchsen werden Geräte mit niederohmigem
Linienpegel angeschlossen, also Geräte wie Keyboards,
elektronische Drums, CD Spieler, andere Mischpulte, usw.


[Beitrag von DragonFox am 07. Sep 2016, 16:21 bearbeitet]
tomtiger
Moderator
#2 erstellt: 17. Sep 2016, 06:40
Hi,

was willst Du am Mikrofon regeln?

Du hast einen Ausgang vom Computer und willst das Signal an zwei Ausgängen (Lautpsrecher und Kopfhörer) ausgeben.

Bei dem von Dir verlinkten Phonic würdest Du das Signal vom Computer an z.B. 2/3 anschließen, an Main Out die Lautsprecher und an Phones die Kopfhörer.

Das Micro würdest Du direkt an der Soundkarte anschließen.


Willst Du das Micro auch regeln, brauchst Du einen Mixer mit 2 Eingängen (Computer + Micro) und 3 Ausgängen (Mic ein am Computer, Boxen, Kopfhörer).

Der Phonic hat 3 Eingänge und 2 Ausgänge, wie die meisten Mischer. Du kannst da das Micro anstecken, Du kommst damit aber nicht in den Computer rein.

LG Tom
DragonFox
Neuling
#3 erstellt: 19. Sep 2016, 17:02
Mikrofon hätte mir schon gereicht, wenn ich es stumm schalten kann. Aber gut. Scheinbar gibt es so ein Gerät nicht oder ist teuer. Dann verzichte ich darauf. Danke.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher an den PC?
tombond am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  12 Beiträge
Brummen der Lautsprecher über PC
Stutz am 09.03.2003  –  Letzte Antwort am 09.03.2003  –  4 Beiträge
Lautsprecher surren nur am Pc!
burnhard1234 am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  9 Beiträge
Brummschleife durch Headset(Microstecker) - wie beseitigen?
Einer09 am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  5 Beiträge
Preamp als Lautstärkeregler zwischen Soundkarte und Monitor gesucht
amamcs am 31.07.2013  –  Letzte Antwort am 26.08.2013  –  14 Beiträge
Zieringe gesucht
frankmaniak am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  2 Beiträge
Lautsprecher brummen ?
Quintero am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  4 Beiträge
Lautsprecher-Umschaltpult
milchschnittae am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.05.2004  –  2 Beiträge
Lautsprecher brummen.
Xilent2010 am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  6 Beiträge
Lautsprecher "summen"
stefans. am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KABELDIREKT

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedTextn
  • Gesamtzahl an Themen1.345.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.799