Lautsprecher knacken beim einschalten

+A -A
Autor
Beitrag
Quickmick
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Feb 2003, 16:17
Hallo an alle,

nachdem ich nun ne Weile mitgelesen habe, möchte ich euch heute das erste Mal um Rat bitten.

Ich habe einen alten Dual CV1150 Verstärker. Vom Klang her bin ich von der alten kiste doch ganz positiv überrascht. Nun das Problem: Beim Einschalten des Verstärkers knackt es kurz in den Boxen. An was könnte das liegen???

Danke Mick
cr
Moderator
#2 erstellt: 24. Feb 2003, 17:05
Dazu gibts schon einen Thread (Einschaltplops oder so).
Rührt daher, dass der Verstärker kein Schutzrelais mit Verzögerung hat und kommt vom Ladestrom beim Einschalten. Ist aber normalerweise harmlos. Ein Relais hat auch Nachteile (Kontaktprobleme wenn alt).
Icarus
Stammgast
#3 erstellt: 24. Feb 2003, 17:09
Hi Quickmick,

wenn die Lautsprecherausgänge nicht per Relais an- bzw. abgeschaltet werden, kommt es beim An- und Abschalten des Verstärkers zu einem "Plopp"-Geräusch in den Lautsprechern. Sollte dieses Geräusch nicht wirklich sehr laut sein, dürfte keine Gefahr bestehen.

Ciao,
Icarus

PS: Es gibt sogar Entwickler, die bewusst keine Relais in den Signalweg einbauen (z.B. SAC). Bei denen gehört der "Plopp" zum guten Ton.
Quickmick
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Feb 2003, 17:53
Danke @icarus und @cr,

laut ist der Knack nicht und Einschaltrelais hat der Verstärker auch nicht, also hoffe ich das das den LS nicht schadet danke.

Ich schau mal unter Einschaltplop.
Danke Mick
cr
Moderator
#5 erstellt: 24. Feb 2003, 18:00
damit es dem LS schadet, muß es schon ordentlich krachen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz SR-7200...knacken beim einschalten
airzonk! am 09.01.2003  –  Letzte Antwort am 10.01.2003  –  5 Beiträge
Knacken beim Einschalten des Lichtes
muglo am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  10 Beiträge
knacken bei um/einschalten
suelles am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  7 Beiträge
"Knacken" beim Einschalten anderer Geräte (Amp-Related)
krymel2k10 am 20.03.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  13 Beiträge
knacken im lautsprecher
helmi99 am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  6 Beiträge
Knacken beim Verstärker
akai am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  5 Beiträge
"Abschalt- Knacken"
Wolfmanjack am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  12 Beiträge
Knacken im Lautsprecher (Center)
Maastricht am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  8 Beiträge
Knacken durch Lichtschalter und Kühlschrank
Holly22 am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2013  –  63 Beiträge
Knacken beim Ein-/Ausschalten
MiWi am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitglied-Downhill-
  • Gesamtzahl an Themen1.379.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.279.101