Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem!!

+A -A
Autor
Beitrag
andre'
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Feb 2003, 13:47
Hallo Leute!

Ich kaufte mir soeben die Komponente NAIM NAC112+den FlatcapII, die ich an meine 2 Marantz MA6100 angeschlossen habe.
Laut Beschreibung habe ich alles richtig angeschlossen, jedes kabel sitzt!!
Frage: Warum ist nach einiger Zeit(ca.2std) wenn ich an den Lautstärkenregler drehe ein knarren + krachen zu hören, die Balance ist unterschiedlich die Höhen und die Mitten fallen weg, dann kommen sie wieder....bis das es immer lauter wird!!(wie bei einer alten verstaubten Anlage)
Dazu werden meine Monoblöcke unterschiedlich warm(nicht ganz normal oder?)
Jeden Anschluss habe ich nochmals geprüft, ob dieser
richtig sitzt, die Beschreibung nochmals sorgfältig durchgelesen.....
Verarbeitungsfehler???
Ich weiss echt nicht mehr weiter!!
Für jede Hilfe wäre ich dankbar!!

gr andre'

P.s.:Ausserdem ist wenn die Lautstärke unten ist ein Rauschen aus den Hoch- u. Mitteltöner zu hören, ist das normal?
Icarus
Stammgast
#2 erstellt: 28. Feb 2003, 14:28
Hallo André,

wenn die Endverstärker deutlich spürbar unterschiedlich warm werden, dann deutet das auf einen Defekt hin (Netzteil, Endstufe...).

Ich hatte bei einem Verstärker das gleiche Problem: Auf dem rechten Kanal kam manchmal das Musiksignal, dann wieder nicht. Zwischendurch Kratzen, tonale Veränderungen (Bass weg), starke Verzerrungen, Lautstärkeänderungen... Fazit: Endstufe hin!

Check also dringend den "kälteren" Monoblock!

Gruß,
Icarus
hallo
Stammgast
#3 erstellt: 28. Feb 2003, 14:50
Hallo Andre'

Versuch doch erstmal das Problem zu lokalisieren.
Ich schreibs mal auf wie ichs verstand:
1. Die Monobloecke hattest du schon, sie waren bisher ok

2. NAIM .. ist neu, ist das die Vorstufe?

3. Wenn du am Lautstaerkerad drehst unds kracht, krachts dann auf beiden Kanaelen oder verhaelt sich einer normal?
Wenns auf beiden Kanaelen kracht, dann krachts ja zumindest unterschiedlich, sonst waere ja die Balance nicht hin.

4. Wenn du nicht am Rad drehst, ist dann auch nach 2 Stunden noch alles ok?

5. Tausch mal die Monobloecke, wandert der Effekt dann mit?

Nach meiner Erfahrung gehen Monobloecke ungern kaputt, noch ungerner beide gleichzeitig. Den Zusammenhang zum Lautstaerkeregler verstehe ich nicht. Warum soll das Rad einen Effekt triggern der in den Bloecken steckt? Entweder ist doch 1 Block kaputt, darauf laesst der Temperaturunterschied schliessen, dann verstehe ich wie gesagt den Zusammenhang zum LRad nicht, oder der Naim ist kaputt, das halte ich fuer wahrscheinlicher, weil neu und Besitzer des Lautstaerkerads. Er koennte beispielsweise schwingen und damit einen Monoblock erwaermen. Sowas ist gerne auch Temperatur und/oder Lautstaerkeabhaengig und durchaus in der Lage Monobloecke und gern auch LS zu zerschiessen.
Durch geschickte Leitungsverlegung kann man Verstaerker auch zum Schwingen anregen

So, ich hab einfach mal spekuliert und Annahmen gemacht die nicht stimmen muessen, vielleicht kannst du die Annahmen mal erhaerten oder wegraeumen.

Gruss Hallo
andre'
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Feb 2003, 15:12
Hallo hallo!
1)Die Monos waren bis jetzt immer O.K.

2)Ist ne Vorstufe

3)nein

4)Wenn ich nicht drehe - ja

5)Probiers gerade

Was ich so herausfiltern konnte denke ich dass die "kalte"
Endstufe kaputt ist (gggrrrrrrrrr)!
Probiere aber noch 5) - wenn auch, dann ist sie sicher hin!

gr andre'
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie kann ich..
andre' am 03.03.2003  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  14 Beiträge
Wie bekomm ich die Brummschleife weg!
Jazzman86 am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  2 Beiträge
Balance-Problem
Kruemelix am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  4 Beiträge
Höhen verzerrt bei Marantz-Anlage
marc5 am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  8 Beiträge
Pa anlage an dvd player anschließen wie?
Bassgeil1990 am 30.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  23 Beiträge
Wie schließe ich so etwas richtig an?
anon30104 am 04.09.2014  –  Letzte Antwort am 05.09.2014  –  9 Beiträge
lauter Brummton auf den Boxen
ToXic_BaStarD am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  6 Beiträge
Meine Anlage verträgt meine selbstgebauteBassbox nicht?Warum?
db85 am 03.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.07.2004  –  2 Beiträge
Bite um kurze erklärung(wird euch nicht schwer fallen)
pipikaka am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  9 Beiträge
Problem beim Anschluss meines PCs an die Hifi-Anlage
PIxDAUMEN am 17.01.2003  –  Letzte Antwort am 18.01.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.803