Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Höhen verzerrt bei Marantz-Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
marc5
Neuling
#1 erstellt: 27. Mrz 2005, 11:30
Hi Leute, mal wieder ein neues Greenhorn, aber ich brauch mal eure Hilfe. Ich habe mir vor kurzem den Marantz Pm 4400 Ose Verstärker und den Marantz Dv 4400 gekauft. Als Chinch habe ich die allseits bekannten Oehlbach NF1. Als LS sind die B&W DM 601 S2 dran.
Nun zu meinem Problem: Bei einigen CD´s / DVD`s habe ich schon bei Zimmerlautstärke ein extremes verzerren der Höhen, besonders bei Klavier oder Frauenstimmen, hört sich unerträglich an. Bei einem Test mit den Kopfhörern (Sennheiser HD 590) war nichts zu bemerken. Die beiden Marantz Komponenten sind neu. Wenn ich Radio (Marantz St-59) höre ist nichts von verzerrten Höhen zu bemerken. Der Fachhändler hat sogar die bei ihm gekauften Komponenten überprüft, laut seiner Aussage einwandfrei.
Ich weiss nicht mehr weiter und es tut in der Seele weh wenn ich Musik über den Player höre. Bitte um Euren Rat.
Vielen Dank und noch frohe Restostern!!
Marc[b]
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 27. Mrz 2005, 12:54
Sind die Höhen auch bei geringerer Lautstärke verzerrt??? Wenn ja dann ist der AMP etwas unterdimensioniert.

MfG Christoph
marc5
Neuling
#3 erstellt: 27. Mrz 2005, 16:19
Das Verzerrte ist auch bei geringer Lautstärke, jedoch nur beim DVD Player, beim angeschlossenen Tuner läuft alles ohne Probleme und da hat der Amp auch keine Probleme. Grüße Marc
sakly
Inventar
#4 erstellt: 28. Mrz 2005, 07:37

marc5 schrieb:
Das Verzerrte ist auch bei geringer Lautstärke, jedoch nur beim DVD Player, beim angeschlossenen Tuner läuft alles ohne Probleme und da hat der Amp auch keine Probleme. Grüße Marc


Dann würde ich den DVDP mal genauer unter die Lupe nehmen. Liegt dan ja klar auf der Hand, dass der Fehler nicht vom Amp kommt. Hast du vielleicht andere Geräte, mit denen du den DVDP austauschen kannst zum testen?
Mit anderen Worten: hast du ein Gerät, dass den digitalen EIngang bedienen kann (falls der DVDP digital angeschlossen ist)? Es kann unter Umständen eine Übersteuerung des Digitaleingangs sein.
HiFi_Addicted
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2005, 10:56
Die PM Verstärker sind Stereoverstärker. Da gibts keine Digitalen Eingaänge (Mein PM 7000 hatte keine)

MfG Christoph
sakly
Inventar
#6 erstellt: 28. Mrz 2005, 15:10
Hm gut, dann übersteuert der DVDP vielleicht von vornherein. Teste das Gerät mal an nem anderen Verstärker.
marc5
Neuling
#7 erstellt: 30. Mrz 2005, 15:14
Vielen Dank Leute für die Hilfe, es lag im Endeffekt an den Audioausgängen des DVD Players. Er ist nun beim Händler. der ihn hoffentlich perarieren kann. Auf jeden Fall werde ich wohl jetzt eine Weile ohne Player auskommen müssen. Danke nochmal !!
sakly
Inventar
#8 erstellt: 31. Mrz 2005, 07:15
Wenn das Problem identifizeirt ist, wunderbar. Da überlebt man auch ein paar Tage ohne Player...;)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alte Sony Anlage verzerrt Bässe
Pure_Power am 28.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  20 Beiträge
marantz eq 351 verzerrt ton
CrazyClaude am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  3 Beiträge
Marantz Anlage aus Nachlass. Fragen!
maxx² am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  4 Beiträge
Mysterium:Mitteltöner verzerrt, nicht reproduzierbar.
randyandy040 am 15.10.2013  –  Letzte Antwort am 16.10.2013  –  6 Beiträge
Creek Evolution Tuner - Fragen zur SCAN-Taste und Höhen
Oliver.C.Klein am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2008  –  2 Beiträge
oszilloskop bei marantz 2600
BillBluescreen am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  2 Beiträge
Kaltgeräteanschlüsse bei Marantz
Scheckelino am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  16 Beiträge
Leistungsangabe bei Marantz
gnu am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  6 Beiträge
Hörqual ,Marantz
13.10.2002  –  Letzte Antwort am 20.01.2003  –  49 Beiträge
Marantz PM7000
zement01 am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.798