Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bitte um Hilfe bei Fehler-Diagnose

+A -A
Autor
Beitrag
mcph
Neuling
#1 erstellt: 10. Mai 2004, 16:52
Symptom:
Verzerrungen aus den Hochtönern bei etwas höherer Lautstärke (= ca. 1 Watt laut Leistungsanzeige)

Equipment:
Vollverstärker Optonica SM 7100
CD-Player Sony CDP-310
Plattenspieler Technics SL-1710
Tuner Luxman T-210L
Boxen T+A Criterion TMR 100

Nach diversen Versuchen mit den genannten und weiteren Geräten habe ich die Endstufen des Optonica SM 7100 als Verursacher der Verzerrungen lokalisiert. Der Verstärker ist auftrennbar in Vor- und Endstufe und läuft mit meiner Tensai TM 2570 Endstufe einwandfrei. Mit meiner kleinen NAD 1000 Vorstufe und der SM 7100 Endstufe treten die Verzerrungen auf.

Frage:
Sind jetzt wohl die Leistungstransistoren kaputt oder gibt es noch andere Vermutungen ?
Der Verstärker ist jahrelang nur in meinem Arbeitszimmer gelaufen und hatte nicht viel auszuhalten.

Danke und Gruß
Andreas
Bromosel
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Mai 2004, 19:26
Habe vor wenigen Wochen von einem Elektro-Freak erfahren, daß bei Leistungstransistoren nach einigen Jahren "Kalte Lötstellen" auftreten können. Da könntest Du mal nachschauen.
mcph
Neuling
#3 erstellt: 11. Mai 2004, 18:00
Hallo,

danke für den Tipp.
Habe das Forum schon nach entsprechenden Hinweisen durchforstet und gelernt, dass mal wieder alles nicht so einfach ist. Es stellen sich neue Fragen:
Reicht es aus, um eine kalte Lötstelle zu beseitigen, alle Lötstellen der Leistungstransistoren (das sind ja wohl die an den großen Kühlkörpern) mit dem Lötkolben aufzuheizen, oder müssen die Bauteile von den Platinen entfernt und wieder angelötet werden ?
Kann es auch noch an anderen Bauteilen liegen ?
Sind kalte Lötstellen tatsächlich ein Ergebnis des Alterungsprozesses ?
Werde wohl noch ein wenig Zeit brauche, bis ich mich da ran traue. Außer beim Auswechseln von Skalenbirnchen, habe bisher noch nicht mit dem Lötkolben in meinen Geräten rumgefuhrwerkt.

Gruß
Andreas
micha_D.
Inventar
#4 erstellt: 11. Mai 2004, 19:21
Hallo Verzerrungen im Hochtonbereich bei niedrigen Leistungen KANN auch durch ausgetrocknete Elkos entstehen..Frage...tritt dieser Effekt auf beiden Kanälen auf? Falls ja,deutet es eher auf ein Netzteilproblem hin.....z.B. Stabilisierung von Vor oder Treiberstufe...Falls so etwas bei der Endstufe vorhanden ist...hab ja Leider keinen Schaltplan....

Micha


[Beitrag von micha_D. am 11. Mai 2004, 19:24 bearbeitet]
Bromosel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Mai 2004, 21:48


Kann es auch noch an anderen Bauteilen liegen ?
Sind kalte Lötstellen tatsächlich ein Ergebnis des Alterungsprozesses ?

Zur ersten Frage: Ja
Zur zweiten: Jein. Kommt auf die Fertigung an. Du mußt Dir nur mal 50er Jahre handgelötete Röhrenradios innen anschauen, da wurde wesentlich mehr Lötzinn zur Verbindung von Bauteilen benutzt als bei heutigen Punktlötungen. Bei den alten Geräten gehen eher die Bauteile kaputt als daß eine Lötstelle den Kontakt verliert.

Ich in meinem Fall würde das Gerät zu einem Radio&Fernsehtechniker bringen, anstatt tage-wochenlang nachzuforschen woran es denn liegen könnte.
Ich selbst bin auch meist so McGyver-mäßig bei solchen Sachen unterwegs, aber an einem gewissen Punkt gebe ich sowas in die Hände von einem gelernten Fachmann.
lionking
Stammgast
#6 erstellt: 24. Jun 2004, 16:21
hallo,

ma was anderes:
wieviel Watt hat die tensai TM 2750 endstufe?

Danke schomal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Hilfe !
DJHydrotoxic am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  2 Beiträge
Multimeter Messung bitte um Hilfe
boxenmann am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  11 Beiträge
2 Probleme bitte um Hilfe
daniel.dorfer am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  9 Beiträge
Bitte um Hilfe
sirus am 08.11.2003  –  Letzte Antwort am 08.11.2003  –  2 Beiträge
Telefunken, Bitte um Hilfe!
Bass-süchtig am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  40 Beiträge
Projektvorstellung, bitte um Hilfe
Janstoch am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  4 Beiträge
Bitte um Hilfe!
High-End am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  2 Beiträge
Bitte Dringend um Hilfe!
Aze1 am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  3 Beiträge
Problem mit brummendem Tuner, bitte um Hilfe (txt)
Narcosio am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  4 Beiträge
Problem mit Optonica Tuner, KABEL- bitte um Hilfe, DRINGEND!
Karma-Club am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Grundig

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglied/Ronald/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.280