Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Optischer Ausgang defekt/verschmutzt

+A -A
Autor
Beitrag
Pimpf
Gast
#1 erstellt: 19. Aug 2002, 20:24
Hi,
ich hab ein Problem mit meinem Surround Receiver.
Ich wollte etwas digital von meinem PC auf einen MD aufnehmen (von digital zu digital). Und wenn ich den MD an den Receiver über das optische Kabel anschliesse, kommt alle paar Sekunden für eine ganz kurze Zeit kein Signal zum MD. Nachm aufnehmen ist mir das aufgefallen, da mitten im Lied immer kleine minimale Pausen drin sind...

Hat jemand von euch eine Ahnung, wie ich das wieder grade biegen kann? Ich wollte es mal mit reinigen probieren.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen(Wie reinigen oder was tun).

Thx im Vorraus

MfG Pimpf
Revel,Heinz
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Aug 2002, 09:20
Hallo Pimpf!

Probiere doch einmal von einer anderen Quelle (e.g. Tape) auf Minidisc aufzunehmen - bestehen dann die Probleme noch immer?


MFG
Revel,Heinz
Pimpf
Gast
#3 erstellt: 20. Aug 2002, 11:06
An anderen Anschlüssen funktioniert es problemlos (z.B. von CD-Player auf MD). Nur mit dem Anschluss des Verstärkers hapert es.


MfG Pimpf
Mainframe
Gast
#4 erstellt: 20. Aug 2002, 16:06
fährst du vom rechner zum verstärker digital oder analog? und wieso schliesst du den nicht den MD direkt an den rechner an?


Mainframe
Pimpf
Gast
#5 erstellt: 20. Aug 2002, 16:08
Ich führ schon mit nem digital Kabel an den Verstärker (coax net optisch). Früher konnt ich ja so auch auf diese Weise aufnehmen, analog könnt ich natürlich auch aufnehmen, aber fakt ist, dass der optische Ausgang des Verstärkers spinnt und wollte halt wissen, ob man dagegen was tun kann.
Mainframe
Gast
#6 erstellt: 20. Aug 2002, 16:21
wie wäre es mit druckluftreinigung? soll ja manchmal hflen!

Mainframe
Pimpf
Gast
#7 erstellt: 20. Aug 2002, 18:46
Gut stellt sich nur die Frage wie bzw. wo?
Interpol
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 21. Aug 2002, 06:14
druckluft gibt es in dosen zu kaufen.

schau mal hier, bei www.conrad.de :

druckluft_dose

kriegste sicher auch woanders.

mfg
Interpol
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 21. Aug 2002, 06:32
oh je, der conrad link funktioniert nicht.

conrad

musst eben selber zu www.conrad.de gehen und nach "druckluft-reinigung" suchen.

gruss
ehemals_hj
Administrator
#10 erstellt: 21. Aug 2002, 08:08
Hi Pimpf,


An anderen Anschlüssen funktioniert es problemlos (z.B. von CD-Player auf MD). Nur mit dem Anschluss des Verstärkers hapert es.


Hat es denn überhaupt schon irgendwann einmal mit dem Anschluß des Amps funktioniert, oder hast Du es noch nie ausprobiert?
Pimpf
Gast
#11 erstellt: 21. Aug 2002, 15:28
Ja, früher hab ich es funktioniert, nur eben jetzt nimmer...
Ich werd wohl das mit der Druckluft-Dose probieren müssen...

Danke für die Antworten bisher.

MfG Pimpf
Pimpf
Gast
#12 erstellt: 21. Aug 2002, 16:41
Ich meine natürlich "früher hat es funktioniert..."
ehemals_hj
Administrator
#13 erstellt: 21. Aug 2002, 16:58

Ich meine natürlich "früher hat es funktioniert..." ;)


Tja, wärst Du jetzt registriertes Mitglied, hättest Du den Beitrag nachträglich bearbeiten können!
Pimpf
Gast
#14 erstellt: 21. Aug 2002, 17:12
lass mich doch in ruhe mit der blöden registrierung!!!

Pimpf
Gast
#15 erstellt: 21. Aug 2002, 17:12
lass mich doch in ruhe mit der blöden registrierung!!!

Revel,Heinz
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 21. Aug 2002, 17:19
Hallo.

Merkwürdig, was haben denn alle gegen das Registrieren?



MFG
Revel,Heinz
Pimpf
Gast
#17 erstellt: 21. Aug 2002, 19:56
und poste nicht in meinem Namen Mr.Doppelpost...
Pimpf
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 21. Aug 2002, 20:08
Du das war ich nich, ich hab mich eben im übrigen registriertt
ehemals_hj
Administrator
#19 erstellt: 23. Aug 2002, 09:49
Hi Pimpf!


Hast Du die Sache mit der Durckluft schon ausprobiert?
Pimpf
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 23. Aug 2002, 18:47
Nein, noch net. Ich werds mir demnächst in einem Nahegelegen Supermarkt holen (solls bei uns geben), da keiner meiner Freunde so etwas besitzt. Aber nach der Reinigung werde ich selbstverständlich schreiben ob es geklappt hat oder nicht.

MfG Pimpf
ehemals_hj
Administrator
#21 erstellt: 23. Aug 2002, 20:33
Hallo Pimpf,


ich würde mich an Deiner Stelle nicht zu sehr darauf verlassen, daß die Reinigung etwas bring - einen Versuch ist es aber trotzdem wert.
ehemals_hj
Administrator
#22 erstellt: 28. Aug 2002, 17:28
Hallo Pimpf!

Wie siehts mit dem optischen Ausgang aus? Hast Du mal die "Luftreinigung" ausprobiert und hattest Du Erfolg?
Pimpf
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 03. Sep 2002, 14:29
Hallo allerseits,
die Luftreinigung hab ich soeben abgeschlossen:
Der Ausgang funktioniert zwar wieder (von CD-Player an Verstärker, von Verstärker an MD, alles optisch), jedoch vom Computer aus will er immer noch nicht...da ich denke das dies dann ein Soft-/Hardware Problem ist, werd ich versuchen, dass irgendwie anders zu lösen...


MfG Jörg
ehemals_hj
Administrator
#24 erstellt: 03. Sep 2002, 20:50
Hallo Jörg,

bist Du Dir wirklich sicher, daß es vorher nicht auch schon funktioniert hat? Wenn das gleiche Problem noch immer mit Deinem Rechner auftritt, dann lag es doch vorher auch schon daran? Die Wahrscheinlichkeit ist ziemlich gering, daß bei zwei Komponenten der gleiche Fehler durch zwei unterschiedliche Ursachen zustande kommt!
Pimpf
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 04. Sep 2002, 15:33
Kann natürlich auch sein (ist sogar viel wahrscheinlicher), aber warum soll durch den optischen Ausgang nur Schrott rauskommen, wenn es beim Musik hörn (über den PC) gut läuft? Auch Dolby Digital Signale kommen Problemlos am Verstärker an.
ehemals_hj
Administrator
#26 erstellt: 04. Sep 2002, 21:17
Hallo Pimpf,

wie jetzt? Was läuft gut über den PC? Ich konnte Dir in Deiner letzten Mail nicht so recht folgen, also noch einmal gaaanz langsam und verständlich!

Verstehe ich das richtig: Du kannst am PC ohne Unterbrechung Musik hören, aber sobald Du die Soundkarte mit dem optischen Eingang am Amp verbindest, kommt nur Mist raus? Deine PC-Lautsprecher sind doch nicht über ganz andere Ausgänge verbunden!
choggo
Gast
#27 erstellt: 05. Sep 2002, 12:22

Deine PC-Lautsprecher sind doch nicht über ganz andere Ausgänge verbunden!

Warum sollten sie das nicht sein? Is bei mir auch so...

Ich würd einfach mal alle Anschlüsse reinigen, die beim Aufnehmen ne Rolle spielen... oder vielleicht liegts auch am Kabel, das du nur zum aufnehmen benutzt... könnt ja auch sein...
ehemals_hj
Administrator
#28 erstellt: 05. Sep 2002, 16:43
Hallo choggo,



Deine PC-Lautsprecher sind doch nicht über ganz andere Ausgänge verbunden!

Warum sollten sie das nicht sein? Is bei mir auch so...

Ich würd einfach mal alle Anschlüsse reinigen, die beim Aufnehmen ne Rolle spielen... oder vielleicht liegts auch am Kabel, das du nur zum aufnehmen benutzt... könnt ja auch sein... :)


Ich muß gestehen, daß ich selbst nicht mehr weiß, was ich eigentlich mit diesem sinnlosen Satz sagen wollte!

Was ich eigentlich sagen wollte: Daß er, wenn er Musik am PC hört, ja nicht über den optischen Eingang hört, sondern höchstwahrscheinlich einen anderen Ausgang verwendet!
Pimpf
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 06. Sep 2002, 10:08
Doch, läuft alles über ein Kabel zum Verstärker(vom PC aus)...
Wenn es das ist, was du wissen wolltest.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit MD Recorder (Portabel)
gordon.k am 12.10.2003  –  Letzte Antwort am 13.10.2003  –  3 Beiträge
MD-Player kaputt oder MD?
Grumpy am 07.03.2003  –  Letzte Antwort am 09.03.2003  –  3 Beiträge
MD-Gerät macht Probleme
Django8 am 02.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  5 Beiträge
Aufnahme von DVD auf MD Pegelproblem
macrooky am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  10 Beiträge
MD Player Spinnt
Roterxr2i am 08.08.2003  –  Letzte Antwort am 27.08.2003  –  3 Beiträge
Defekt in MD-Player?!
morry am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  7 Beiträge
Technics SJ-MD 150 Erfahrung???
Dreaz am 04.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  4 Beiträge
D/A Wandler / Digital-Eingang in (Sony) MiniDisc (MD) Recordern
nice2hear am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  2 Beiträge
SONY NET MD....VERDAMMT.......blank
Atreyu am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  3 Beiträge
MD-Player Defekt
FrAgFoGg am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2002

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedBonsai21
  • Gesamtzahl an Themen1.345.475
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.137