Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Cinch und Masse

+A -A
Autor
Beitrag
TheB
Neuling
#1 erstellt: 07. Okt 2004, 09:08
Hi,
ich hab mir vorhin neue 5.1 Boxen gekauft (Accura HCS 5.1 AG)
Jetzt woltle ich die an meinen DVD Player anschliessen. Aber die mitgelieferten Kabel haben keine cinch stecker sondern sind "blank". Für die Boxen is das OK, aber der DVD Player haat eben cinch stecker. JEtzt habe ich eben versucht einen Anzulöten. Innen hab ich das Kabel angelötet. nur was kommt an den äusseren ring? Ther. is das die Masse, aber ich hab doch nur 1 Draht? :-? Woher denn ejtzt die Masse? (die angelötete Box funzt ja, aber halt so leise, dass ich das ohr an die box pressen muss, um leise den film zu hören...)
Hoffe ihr antwort3et fix, dann is der Lötkolben noch warm:)
georgy
Inventar
#2 erstellt: 07. Okt 2004, 09:10
Du hast doch hoffentlich einen Surround-Receiver?

georgy
TheB
Neuling
#3 erstellt: 07. Okt 2004, 09:12
Damit is gemeint? :-? (Hab die boxen nur gekauft weil man für 7, 50 € nicht viel falsch machen kann

Falls du wissen willst, ob der DVD player 5.1 kann, dann ja kann er. Ich hab ja auch die anschlüsse.
Der Subwoofer z.b. funzt wunderprächtig, dafür hatte ich aber auch schon noch ein altes kabel ... (da sind auf beiden seiten chinch stecker...
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 07. Okt 2004, 09:17
Kurz: Geht nicht und das hier ist ein HiFi-Forum.


TheB schrieb:
(Hab die boxen nur gekauft weil man für 7, 50 ? nicht viel falsch machen kann

Doch: Zum Fenster rauswerfen...

Gruss
Jochen
TheB
Neuling
#5 erstellt: 07. Okt 2004, 09:26
cuih will sie nicht zum fenster werfen, ich will die benutzen.

Ich kann auch nur den Sub nutzen, doch ich würde gerne AUCH die anderen Boxen nutzen. Sollte ich evtl. einfach ein massekabel anlöten und das irgendwie erden?
Master_J
Inventar
#6 erstellt: 07. Okt 2004, 09:28

TheB schrieb:
doch ich würde gerne AUCH die anderen Boxen nutzen.

Dazu sind Endverstärker notwendig.
Passive Lautsprecher können nicht an einen Vorverstärkerausgang (Cinch).


TheB schrieb:
Sollte ich evtl. einfach ein massekabel anlöten und das irgendwie erden?

Nein.

Gruss
Jochen
TheB
Neuling
#7 erstellt: 07. Okt 2004, 09:31
ah, damit kann ich was anfangen. Danke

evtl. eine günstiglösung? Ne idee? Ausser Ebay nat.


[Beitrag von TheB am 07. Okt 2004, 09:32 bearbeitet]
Master_J
Inventar
#8 erstellt: 07. Okt 2004, 09:34

TheB schrieb:
evtl. eine günstiglösung?

Surround-Receiver anschaffen.
Geht bei 150 Euro los.

Gruss
Jochen
RealHendrik
Inventar
#9 erstellt: 07. Okt 2004, 13:05

Hab die boxen nur gekauft weil man für 7,50 Euro nicht viel falsch machen kann


Hohoho! Das ist das Lustigste, was ich im Hifi-Forum seit langem gelesen habe!

Gruss,

Hendrik


[Beitrag von RealHendrik am 07. Okt 2004, 13:06 bearbeitet]
OneStone
Stammgast
#10 erstellt: 07. Okt 2004, 19:14
lol...7,50€...soviel kostet ein gutes klemmterminal schon
Guidchen
Stammgast
#11 erstellt: 08. Okt 2004, 06:01
ich wäre für 7,50 lieber ne Pizza essen gegangen.
Davon kann man im schlimmsten Fall nur Magenschmerzen bekommen und keinen Ohrenkrebs und Kopfschmerzen.

Gruß
unverständnissvolles Guidchen
lumi1
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 10. Okt 2004, 09:02

Guidchen schrieb:
ich wäre für 7,50 lieber ne Pizza essen gegangen.
Davon kann man im schlimmsten Fall nur Magenschmerzen bekommen und keinen Ohrenkrebs und Kopfschmerzen.

Gruß
unverständnissvolles Guidchen :cut


Nicht nur Du, alle anderen hier haben auch recht.
Mit ihren mehr oder weniger abwertenden Aussagen.

Aber wer hat ihm nun wirklich geholfen?
Außer der einzig sinnvolle Tip mit dem Receiver?

Ihr Schlaumeier habt ja immer alles gewußt, und nie angefangen,oder?

Übrigens: Einen Klemmterminal für 7,50 Euro würde
ich mir nicht kaufen.Wird der dann an die Soundkarte des gemoddeten PC´s geklemmt?


[Beitrag von lumi1 am 10. Okt 2004, 09:04 bearbeitet]
Master_J
Inventar
#13 erstellt: 10. Okt 2004, 09:07

lumi1 schrieb:
Aber wer hat ihm nun wirklich geholfen?
Außer der einzig sinnvolle Tip mit dem Receiver?

Hast Du noch einen Tipp auf Lager?


lumi1 schrieb:
Ihr Schlaumeier habt ja immer alles gewußt, und nie angefangen,oder?

Aber doch nicht mit fünfpunkteins für siebeneurofünfzig...
Da muss doch der gesunde Menschenverstand schon rebellieren.

Gruss
Jochen
lumi1
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 10. Okt 2004, 09:29
Nein, sinnvolleren Tip wie den Receiver hab ich auch nicht.

7,50 ist auch schon hart. Sehr hart. Noch härter....

Wenn er aber nicht mehr hat, oder ausgeben will? Solche Antworten hier sind manchmal arg arrogante Ka... !

Wollte ich mich über manches hermachen, brauch ich nur in den Tuning/Voodoo Bereich oder zu "CarHifi".

Da sind dann die wahren D....., die natürlich für 7500 Euro die absoluten Filterkabel hören.

Bzw. denen die Heckscheibe von 2000Watt aus´m Kleinwagen-Gölfchen fliegt.
(Uuups, jetzt ist ein mehrfacher V8 Fahrer mit jeweils über 300PS, nicht Watt, richtig arrogant)
Und andere Verkehrsteilnehmer damit gefährden, weil sie taub/zugedröhnt von Woofern und anderen Drugs sind.

Wo rebelliert da der gesunde Menschenverstand?

Oder ist der schon weggeflogen?

MfG.:Frank


[Beitrag von lumi1 am 10. Okt 2004, 09:30 bearbeitet]
schmiedt
Stammgast
#15 erstellt: 10. Okt 2004, 14:00
trotzdem du kannst einen LS ohne verstärker nicht einfach über chinch anschließen, da bekommt er 100-200 mV und dementsprechen Viel hörst du dann auch nähmlich fast NIX der sub funtzt nur, weil er aktiv is also selber strom verbraucht. kauf dir einfach 3 Kompaktanlgen bei ALDI und Co, nimm dir erste für Front Links und rechts, die 2te für Hinten Links/Rechts, und bei der 3ten, schließt du einfach nur Links den Center an. dann stellst du alle anlagen auf AUX, und drehst sie voll auf, die Qualität dürfte genau zu der der Lautsprecher passen
schmiedt
Stammgast
#16 erstellt: 10. Okt 2004, 14:03
ich würde dir für EUR 10 sogar eine mit 2X50* WATT anbieten




















(*angaben in P.M.P.O )


[Beitrag von schmiedt am 10. Okt 2004, 14:05 bearbeitet]
lumi1
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 10. Okt 2004, 14:23

schmiedt schrieb:
trotzdem du kannst einen LS ohne verstärker nicht einfach über chinch anschließen, :D


Stimmt ja......

.....sag ich doch gar nichts.


Nur halt a bissi solidarisch, auch wenn´s einer wie er nicht rafft.

Und bitte, biete mir keine für 10 Euronen mit 100 Watt an. Bitte,bitte,bitte..........

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
dürfen sich cinch stecker berühren?
_cOm_ am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  2 Beiträge
Cinch Switch
Daniel84 am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  5 Beiträge
Dürfen sich Cinch-Stecker berühren?
Joe_M. am 25.04.2014  –  Letzte Antwort am 25.04.2014  –  7 Beiträge
"gebrücktes" Cinch-Kabel
spinefix am 01.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  2 Beiträge
Cinch Kabel brummt (Problem gelöst)
fihiforum am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  5 Beiträge
12V Stecker an Logitech Boxen!
Raffi14 am 20.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  17 Beiträge
Y-cinch kabel hohe Verluste
Michael58 am 21.05.2014  –  Letzte Antwort am 21.05.2014  –  9 Beiträge
Cinch-Klinke-Kabel brummt
Johanspb am 03.07.2016  –  Letzte Antwort am 07.07.2016  –  10 Beiträge
Stereo Boxen - Lautsprecherkabel und Chinch Stecker
Bothex am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 16.02.2014  –  24 Beiträge
Frage zu Cinch-Kabel
hadez16 am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedRobert98!
  • Gesamtzahl an Themen1.345.011
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.314