Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


BeoSound 9000 Staub auf der Linse des Lasers

+A -A
Autor
Beitrag
mattek
Neuling
#1 erstellt: 25. Nov 2004, 14:52
Hallo Leute,
habe durch einen Umbau in meiner Wohnunng und unzureichenden Staubschutz des BeoSound 9000 ein Problem beim Abspielen von CD´s. Einige CD´s werden nicht oder nur in Teilen gelesen. ich vermute dass Staub auf der Linse ist und dadurch dieses Problem verursacht wird.
Wie komme ich an die Linse ran und womit reinige ich das gute Stück.
Vielen Dank für euren Rat
Robby
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Nov 2004, 15:12
Kuckst Du hier (Reinigungs-CD):

http://www.amazon.de.../028-1844455-6710103

Hat einen kleinen "Besen" drunter, der den Staub von der Linse wischt.


Gruß,
Robby
Albus
Inventar
#3 erstellt: 25. Nov 2004, 15:55
Tag,

Achtung bitte, manche Lasereinheit wird durch die in der CD befestigten kurzen Kunststoffhaare aus der Position gestossen, und zwar für dauernd. Nur mit Geduld und Glück bekommt man das wieder hingerüttelt. Besser ist es, bei Verdacht der Verstaubung der Linse, diese mittels eines Optik-Pinsels (wie für wertvolle Objektive vorgesehen) zu reinigen, was die Öffnung des Gerätes erfordert, sicherlich. Es ist der Optik-Pinsel mit einem angesetzten Gummiblasebalg, der punktuell einen kräftigen Luftstrom erzeugt. Im Fotohandel. - Wagemutige halten einen Föhn auf Kaltstufe in die Ladeöffnung ... - um das Gerät nicht aufschrauben zu müssen.

MfG
Albus
hydro
Stammgast
#4 erstellt: 26. Nov 2004, 16:31
siehe oben...
wenn du dich traust ihn aufzuschrauben, würde ich das empfehlen... dabei lässt sich auch prüfen, wie leichtgängig der schlitten ist - es ist nicht immer die linse, sondern mithin ein mechanisches problem...
von reinigungs-cds rate ich dringend ab


[Beitrag von hydro am 26. Nov 2004, 16:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&O Beosound 9000 an Hifianlage
chilango am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  5 Beiträge
Bang und Olufsen BEOSOUND 9000
eldi1910 am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  2 Beiträge
Aufhängung der Linse
Marc-Andre am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  6 Beiträge
Linse mit Fleck
Analogiker am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  2 Beiträge
Bang & Olufsen Beosound 4
*achim* am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  5 Beiträge
Staub im Gerät - Gefahr oder doch harmlos?
Kakapofreund am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  3 Beiträge
Bang & olufsen beosound 3000 passive Lautsprecher anschliessen
virtus13 am 22.05.2015  –  Letzte Antwort am 04.09.2015  –  3 Beiträge
Grundig ST-9000 SHF
Migman am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  7 Beiträge
Linse ab in Pioneer PD-5100
balingen am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  5 Beiträge
Schaltplan für Fine Arts A 9000
wolkenspass am 22.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979