Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktanlage an Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
The_Mars_Volta
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Okt 2004, 16:19
Hallo verehrte Forenbesucher,

als absolut Unwissender im hifi-Gebiet stehe ich vor folgendem Problem: Bekomme von meinen Eltern bald einen alten Verstärker(Harman Kardon) und die dazugehörigen Boxen. Ich selbst besitze momentan eine kleine Kompaktalnlage von JVC. Nun stellt sich mir die Frage, wie ich(wenn überhaupt) den CD-Player der Kompaktanlage mit dem Verstärker verbinden kann?
hertzmann
Stammgast
#2 erstellt: 19. Okt 2004, 16:26
Hallo The_Mars_Volta !

Schau mal nach, ob auf der Rückseite von Deiner JVC-Anlage entweder ein Chinch-Ausgang (z.B. "REC-OUT") oder ein Digital-Anschluss (DIGITAL-OUT) vorhanden ist.
(vorausgesetzt der Harman hat einen Digital-In...)

Den könntest Du mit dem CD-IN Anschluss verbinden!

Gruss, Stephan


[Beitrag von hertzmann am 19. Okt 2004, 16:30 bearbeitet]
The_Mars_Volta
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Okt 2004, 21:46
Also erstmal vielen Dank dass sich jemand meiner Probleme annimmt.

Auf der Rückseite sind zwar 2 Cinch Anschlüsse vorhanden, welche jedoch als Input für bspw. einen Plattenspieler herhalten(laut Anleitung). Mehr Anschlüsse hat das Teil nicht. Bestünde theoretisch die Möglichkeit den Verstärker über den Kopfhörerausgang mit der Anlage zu verbinden?

Adrian
tiger007
Stammgast
#4 erstellt: 19. Okt 2004, 22:09
ja, mit einem Y kabel (klinke auf chinch) kannst du vom kopfhöreranschluss deiner kompaktanlage in irgend einen eingang ausser "phono" des harman kardon verstärkers gehen.

nachteil: das signal vom kopfhörerausgang ist höchstwarscheinlich gesoundet.stell daher bass boost usw an der jvc ab,sonst klingt die musik über den harman kardon womöglich total verfälscht und aufgebläht(bass). oder auch verzerrt.
probiers daher einfach mal aus,ob du so einen zufriedenstellenden klang hinbekommst!
wird in deinem fall glaub ich auch die einzige möglichkeit sein,sound von der jvc zum harman zu bringen.


[Beitrag von tiger007 am 19. Okt 2004, 22:11 bearbeitet]
The_Mars_Volta
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Okt 2004, 22:25
Vielen Dank, ich probiers aus.
Wäre auch kein herber Rückschlag wenn es nicht funktionieren sollte, hatte eh vor mir nen günstigen CD-Player zu Weihnachten schenken zu lassen.

Adrian
Oc3an
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 01. Aug 2015, 06:48
Hallo,

kann jemand Rückmeldung geben, ob es funktioniert hat bzw. ob das überhaupt funktioniert?

Ich habe hier auch einen älteren Kenwood Hifi Receiver und eine Pioneer Kompaktanlage mit USB-Eingang usw. Nun möchte ich meine Kompaktanlage mit dem Hifi-Receiver verbinden. Die Kompaktanlage hat jedoch keinerlei Anschlüsse, außer einen 3,5er Klinken Kopfhörer-Ausgang.

Verbinden kann ich diese doch mit einem Adapter 2-Cinch auf 3,5 Klinke, oder? Die Lautstärke der Kompaktanlage dann auf mittel stellen und sämtliche Soundeinstellungen wie Equalizer usw. deaktivieren?

Gruß, Daniel
sealpin
Inventar
#7 erstellt: 01. Aug 2015, 07:01
So was funktioniert, so lange Du einen Hochpegeleingng - also NICHT den Eingang mit Phono (wenn vorhenden) - nutzt.
Ob das gut klingt hängt davon ab, ob der Kopfhörerausgang schon vorab gesounded ist.

Ciao
sealpin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker hinter Kompaktanlage
Wolle235 am 24.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  7 Beiträge
Erste Erfahrungen mit Harman Kardon MAS 100 Kompaktanlage
HS222 am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  11 Beiträge
Kompaktanlage
Christian23 am 05.07.2003  –  Letzte Antwort am 20.07.2003  –  3 Beiträge
Panasonic SA-AK44 Kompaktanlage
sunyammer1111 am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  3 Beiträge
Kompaktanlage von Philips
pablo22 am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  10 Beiträge
CD-Player als Signalquelle für alten Plattenspieler mit eingebautem Verstärker
Kadano am 06.02.2016  –  Letzte Antwort am 21.02.2016  –  10 Beiträge
Verstärker an Verstärker anschliessen?
beckx am 14.02.2003  –  Letzte Antwort am 14.02.2003  –  7 Beiträge
Verstärker???
Thomi1635 am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  2 Beiträge
UHER Reference 2000 Kompaktanlage
Willi72 am 07.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  2 Beiträge
Kompaktanlage an Receiver anschließen
Janni37 am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedbenni8
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.155