Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


frage zu yamaha b 6 endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
kellerkinderz
Neuling
#1 erstellt: 13. Dez 2004, 15:18
morgen hab zuhause ne yamaha b 6 endstufe gefunden, sauschönes teil- lief am anfang auch ganz gut dann hats mal ordentlich geknallt und wurde dann bei einem hifiladen repariert und jetzt hab ich das problem, dass wenn ich meine boxen jaytec pab 99 (Bauart: 2-Wege System
Frequenzgang: 50 Hz - 19 kHz
max. Leistung: 500 Watt
Schalldruck: 99 dB
Speaker: 2 x 30 cm Bass, 3 x Piezo Hochtöner
Impedanz: 8 Ohm
Maße: 1055 x 420 x 340 mm
Gewicht: 29 kg (Stück) ) angeschlossen habe, diese Sicherung reingeht.Woran liegt das?Liegts an meinen Boxen?wenn mir jemand helfen kann bitte eintragen oder email?vielen dank im voraus
hydro
Stammgast
#2 erstellt: 13. Dez 2004, 16:35
sprichst du von der überlastsicherung des verstärkers?

spricht die gleich an oder erst irgendwann im betrieb?
wenn gleich, würd ich die anschlüsse an die ls prüfen...
hydro
Stammgast
#3 erstellt: 13. Dez 2004, 16:37
nachtrag... "frage" ist hier fast alles...
wäre prima, wenn du in den titel des threads reinschreiben könntest, um was es geht
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Dez 2004, 17:43
@kellerkinderz...äh....ja, also...hmmm...grübel...hüstel

@hydro..."bedingungslos unterschreib"

Grüsse vom Bottroper


[Beitrag von TakeTwo22 am 13. Dez 2004, 17:43 bearbeitet]
lolking
Inventar
#5 erstellt: 13. Dez 2004, 17:51
sind deine boxen durchgeschmort?^^ ne keine ahnung... probier sie doch mal an nem anderen verstärker aus!
kellerkinderz
Neuling
#6 erstellt: 14. Dez 2004, 08:28
genau diese sicherung, also erst läuft die musik für ne gewisse zeit (normale lautstärke) und ab etwa 5 min schaltet sich diese eben ein.
fjmi
Inventar
#7 erstellt: 15. Dez 2004, 00:01
könnte ja ein schutz vor zu großer hitze sein..weis ja net wielaut du hörst, aber es hört sich laut an
hydro
Stammgast
#8 erstellt: 15. Dez 2004, 10:06
wie lange lief das ding den in der unmodifizierten variante?
also bis zum urknall
Albus
Inventar
#9 erstellt: 15. Dez 2004, 12:56
Tag,

die Nennung von Symptomen hilft vermuten. - Wird das Gerät, deren Netzteil, Kühlkörper, binnen der 5 Minuten Betrieb merklich heiß, gar so heiß, dass man die Hitze riecht? Sieht man, dass die Tieftönermembranen nach außen geschoben werden oder nach innen gezogen werden und dort verharren? Im ersten Fall könnten alle oder einige der Versorgungsspannungen fehlerhaft oder gar nicht justiert sein, im zweiten Fall wäre die Gleichspannung am LS-Ausgang so sehr hoch, dass zum Schutz der LS die Schutzschaltung ausgelöst wird.

Hatte denn die Werkstatt ein Service Manual zur Verfügung?

MfG
Albus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
yamaha AX 592 endstufe Defekt?
swapo am 11.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  7 Beiträge
Frage zu Remotecontrolbuchsen Yamaha
Sandor013 am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 14.07.2009  –  3 Beiträge
Endstufe an Yamaha Pianocraft möglich?
wichelmax am 27.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2012  –  6 Beiträge
Yamaha MX1000 Endstufe - Trafo Defekt
KGB44 am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  15 Beiträge
Frage zu Ohm!
derkarko am 13.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  8 Beiträge
Biamping mit Mehrkanal Endstufe
Lumibär am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  20 Beiträge
Yamaha Verstärker AX 1050 nur 6 Ohm?
moondoggy am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  4 Beiträge
Generelles zu Vor-/Endstufe
Sachsenpaule am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  3 Beiträge
Yamaha PianoCraft 840 B/B
bonoseven am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 12.01.2011  –  9 Beiträge
Endstufe???
maxiracer am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 135 )
  • Neuestes MitgliedFrankYAMAHA1090
  • Gesamtzahl an Themen1.345.178
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.520