Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Naim/927Be - Regelbare Lautstärke!?

+A -A
Autor
Beitrag
fRESHdAX
Inventar
#1 erstellt: 01. Feb 2005, 20:49
Da ich zZ. so ein bisschen am überlegen bin, wie ich meine Anlage ändern kann (zZ sehr suboptimal: H/K AVR5000 an JMLab Electra 927Be), kam mir der Gedanke Surround und Stereo zu trennen (und über PreOuts zusammenzuführen).

Da ich keine Lust habe (und es meiner Freundin nicht zumuten kann, wenn sie einfach mal TV gucken will (TV hat keine LS), 10 Knöpfe zu drücken und dann am Stereo Verstärker den Poti auf eine bestimmte Stellung zu stellen usw......

Jetzt bin ich stark (als Zwischenlösung bis ich mir endlich einen AudioNet MAP V2 leisten kann ) am überlegen, auf den Naim Zug aufzuspringen. Der Nait5i und der CD5i haben mir auf einer Vorführung schon sehr gut gefallen. Bevor ich mir jetzt den ganzen Stress mache und am Ende merke, dass es nicht so geht wie ich möchte, hier endlich meine Frage:

Ich habe etwas von einem "programmiebaren AV Eingang" beim Nait5i gelesen. Kann ich da einen bestimmten Lautstärkewert einstellen, der immer Startwert ist, wenn ich auf den AV-in switche? Oder wie funktioniert das?

Wenn sonst noch wer Tipps hat oder Anregungen, immer her damit!

In diesem Sinne,
fRESHdAX
funny1968
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Feb 2005, 10:26

fRESHdAX schrieb:
Da ich zZ. so ein bisschen am überlegen bin, wie ich meine Anlage ändern kann (zZ sehr suboptimal: H/K AVR5000 an JMLab Electra 927Be), kam mir der Gedanke Surround und Stereo zu trennen (und über PreOuts zusammenzuführen).

Da ich keine Lust habe (und es meiner Freundin nicht zumuten kann, wenn sie einfach mal TV gucken will (TV hat keine LS), 10 Knöpfe zu drücken und dann am Stereo Verstärker den Poti auf eine bestimmte Stellung zu stellen usw......

Jetzt bin ich stark (als Zwischenlösung bis ich mir endlich einen AudioNet MAP V2 leisten kann ) am überlegen, auf den Naim Zug aufzuspringen. Der Nait5i und der CD5i haben mir auf einer Vorführung schon sehr gut gefallen. Bevor ich mir jetzt den ganzen Stress mache und am Ende merke, dass es nicht so geht wie ich möchte, hier endlich meine Frage:

Ich habe etwas von einem "programmiebaren AV Eingang" beim Nait5i gelesen. Kann ich da einen bestimmten Lautstärkewert einstellen, der immer Startwert ist, wenn ich auf den AV-in switche? Oder wie funktioniert das?

Wenn sonst noch wer Tipps hat oder Anregungen, immer her damit!

In diesem Sinne,
fRESHdAX



Ich war lange auf der Suche, dabei hat mir Audionet überhaupt nicht gefallen. Bin auch bei NAIM gelandet.

Zu Deiner speziellen Frage:

Die Bedienungsanleitung kannst Du bei www.naim-audio.com
runterladen.

Unter products, nait 5 , manuals findest Du alles.

Übrigens: Bei einem Cyrus IIIi gibt es die angesprochene Funktion.
fRESHdAX
Inventar
#3 erstellt: 05. Feb 2005, 11:42
Naja, die AudioNet Vorstufe hat mir schon sehr, sehr, sehr gut gefallen, aber es langt halt einfach noch nicht (einfach (noch) nicht finanzierbar). Die Naim Anlage die ich an ähnlichen LS, wie meinen hören konnte (also an Electra 926) fand ich schon sehr genial (sogar echt bezahlbar - leider nur Stereo und daher ein Kompromiss).

Ich werde mir mal die Bedienungsanleitungen zu Gemüte führen.

Zu Cyrus muss ich sagen, dass mich das Äussere immer sehr abgeschreckt hat! Ich weiss, dass es eigentlich aufs Hören ankommt, aber irgendwie ... keine Ahnung. Vielleicht sollte ich einfach mal zum Probehören antanzen.

In diesem Sinne,
fRESHdAX
fRESHdAX
Inventar
#4 erstellt: 05. Feb 2005, 12:05
Sorry, eigentlich ist mein Englisch gar nicht so schlecht, aber bei Bedienungsanleitungen hörts meistens auf.

Hier mal der Auszug:

20.3 AV Integration (Unity Gain)
The Unity Gain function enables an audio-visual processor to be
integrated with the NAIT 5i such that its volume control takes
over command of signals connected the amplifier’s AV input.
To select unity gain, first switch the NAIT 5i into program
mode as described in Paragraph 20.2. The AV input button will
illuminate if unity gain is already enabled. If it is not enabled
it can be activated by pressing the handset 4 key or the front
panel AV button. Deselect unity gain by again pressing the 4
key or the AV button. Unity gain only becomes operational or is
cancelled on exiting from program mode by pressing and holding
the handset prog key or front panel cd button.
Note: The unity gain feature must be used with care. It effectively
by-passes the NAIT 5i volume control leaving any signal connected
to the unity gain input to be passed to the power amplifier and
speakers at full volume. Additionally, if an input is selected which
has unity gain enabled, the volume handset functions will be
disabled and their indicators will turn off. This will be flagged by the
volume indicator flashing if its handset keys are used.

Meiner Meinung nach, kann der Verstärker eine ähnliche Funktion, wie ich sie gern hätte, richtig?!

In diesem Sinne,
fRESHdAX
funny1968
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Feb 2005, 12:43
Ich habe in die Anleitung reigeguckt. Eine Lautstärkeanpassung hat der NAIT 5.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Regelbare passiv Weiche? // Mikrofon zum einpegeln.
Dynamikus am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  10 Beiträge
naim nait 5
tiwi am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 14.12.2003  –  4 Beiträge
NAIM 5-Pol
Flash am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  11 Beiträge
Thread für Naim liebhaber
sparkman am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  6 Beiträge
Anschlussproblem mit NAIM-Anlage
Tim_Xtreme am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  4 Beiträge
naim flatcap scam
riviera04 am 14.06.2008  –  Letzte Antwort am 26.06.2008  –  8 Beiträge
Naim Geräte überholen lassen
wolfsun am 19.09.2008  –  Letzte Antwort am 01.10.2008  –  3 Beiträge
NAIM Erfahrung mit Elko update
tylor am 03.05.2003  –  Letzte Antwort am 08.07.2004  –  10 Beiträge
Naim nap 250 summen/brummen?
DrSonus am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  10 Beiträge
CD-Player direkt an regelbare Endstufe? Oder nur Vollverstärker?
askel am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 09.04.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audionet
  • Harman-Kardon
  • Naim Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedDami2207
  • Gesamtzahl an Themen1.346.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.912