Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony 779 ES macht Probleme!!

+A -A
Autor
Beitrag
Klausek
Stammgast
#1 erstellt: 06. Feb 2005, 15:07
Hallo,
ich habe einen SONY CDP 779 ES Leider macht die Kiste Probleme. Wenn ich die Schublade ausfahre kommen Geräusche aus den Boxen. Ein Wummern bzw. kratzen. Das kommt nicht immer vor, aber schon recht häufig. Wenn dieses Phänomen auftritt, und ich die Lade wieder schließe, wird keine CD mehr erkannt. Der Player spielt nicht mehr. Erst wenn ich das Gerät aus und wieder einschalte läuft der 779 wieder wie neu. Beim Abspielen gibt es keine Probleme!?
Was kann der Fehler sein? Das Gerät wurde schon gereinigt und neu eingestellt. Keine Besserung!
Danke und Gruß
Klaus
-scope-
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Feb 2005, 16:33
Hallo,

hört sich nach einem "Wackelkontakt" im Bereich des Laufwerks an. Unter dem Laufwerk befindet dich eine Platine mit SMD Bauteilen, die für die Pickup und Spindelmotorsteuerung verantwortlich sind. Dort könnte es Kontaktprobleme eines Bauteils, oder eines der Folienkabel geben. Das Problem sollte eine Werkstatt finden können WENN es nicht zu selten auftritt.
JanHH
Inventar
#3 erstellt: 12. Feb 2005, 03:52
Oh oh, Sony.. Ich hab einen CDP-X 777 ES, der so einige CDs nicht abspielt (gebrannte wie neue), und mein Vater hat einen 707 ES bei dem sich die Schublade nur noch per Fernbedienung schliessen lässt und der auch ab und an mal rumzickt. Wohl doch nicht so dolle mit der tollen Verarbeitung.. und so toll klingen tun die Dinger auch nicht. Also glatt überteuert, würde ich sagen.

Nicht ganz das gleiche Thema, aber ich finds mittlerweile sowieso unsinnig, sich einen tollen CD-Spieler zu kaufen. Den digitalen Medien gehört klar die Zukunft, der CD jedoch nicht, also wärs eher logsich sich einen tollen D/A-Wandler zu kaufen (zukunftssicher in Bezug auf die Medien) und irgendeinen Player als Laufwerk.
-scope-
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Feb 2005, 11:54
Hallo,


Wohl doch nicht so dolle mit der tollen Verarbeitung..


Doch...da kann ich dich beruhigen. Die verarbeitung der hier genannten ES Geräte ist ordentlich.
Das schliesst natürlich kommende Fehler (besonders im Alter) nicht aus.
Eine Wartung "ab und an" tut jedem "youngtimer-Gerät" gut.
Westpfalz-Johnny
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Feb 2006, 01:27
[quote="JanHH"]Oh oh, Sony.. Ich hab einen CDP-X 777 ES, der so einige CDs nicht abspielt (gebrannte wie neue), und mein Vater hat einen 707 ES bei dem sich die Schublade nur noch per Fernbedienung schliessen lässt und der auch ab und an mal rumzickt. Wohl doch nicht so dolle mit der tollen Verarbeitung.. und so toll klingen tun die Dinger auch nicht. Also glatt überteuert, würde ich sagen.
quote]
Deshalb verstehe ich es auch nicht, warum viele von den dingern auf ebay für solche preise weggehen! also 200 für nen gut erhaltenen 505 oder 559 is ja noch ok, aber 350 für das gleiche modell, nur weils champagner is...
Die leute vergessen anscheinend das alter von den playern!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD macht probleme
schlemmer am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  2 Beiträge
MD-Gerät macht Probleme
Django8 am 02.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  5 Beiträge
probleme mit sony anlage
imran_ali_idris am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  16 Beiträge
Probleme mit Verstärker Sony TA-F570 ES
straddi am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  8 Beiträge
Probleme mit SONY DTC-670
OnkelRalf am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  3 Beiträge
Verschiedene Probleme
X-Fire am 23.02.2003  –  Letzte Antwort am 26.02.2003  –  10 Beiträge
Probleme mit Sony Hifi Anlage
grAz am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  4 Beiträge
Probleme mit Dat Rec. DTC790
yales am 21.08.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  3 Beiträge
2 Probleme bitte um Hilfe
daniel.dorfer am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  9 Beiträge
Sony MHC-RXD7 Probleme mit dem CD-Deck (Lesen von CD's) - erledigt!!
ND am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedalex1027
  • Gesamtzahl an Themen1.345.679
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.852