Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Habe Probleme mit meinem Yamaha-DVD

+A -A
Autor
Beitrag
MarcMighty
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mai 2003, 21:35
Servus alle zusammen,
ich kann seit kurzem einen Yamaha DVD-S830 mein Eigen nennen und wollte wissen,warum dieser weder DVD-R/RW noch DVD+R/RW abspielt,obwohl es in der Beschreibung erwähnt wird....
Kann mir jemand helfen? Ich krieg noch ne Macke,weil das Ding so teuer war!
Vielen Dank
Marc
cr
Moderator
#2 erstellt: 15. Mai 2003, 21:45
Sind es Marken-Rohlinge?
Laufen sie auf anderen DVDPs?
Schau hier nach, was zu deinem Gerät gesagt wird:

http://www.vcdhelp.com/

Habs schon gesucht:
http://www.dvdrhelp.com/dvdplayers.php?DVDname=Yamaha+DVD-S830&Submit=Search&Search=Search

sollte alle Formate abspielen


[Beitrag von cr am 15. Mai 2003, 21:49 bearbeitet]
MarcMighty
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Mai 2003, 21:55
Erst einmal vielen Dank für die Antwort...
Ja,da stehen unterschiedliche Meinungen drin. Bei manchen funzen nur DVD-R. Mist! Bei mir klappt nix von beidem,obwohl in allen Tests und sogar bei Yamaha selbst steht,dass er alles schluckt. Habe auch schon ne E-Mail an Yamaha geschickt,aber die scheinen es mit dem Kundendienst net so genau zu nehmen......
Jetzt dachte ich,dass es ein Bedienungsfehler meinerseits ist. Aber ich finde einfach nix.
Im Netz steht sogar,dass er SVCDs schluckt. Aber mit nem Dual-Laser ist das schon etwas schwierig glaube ich...<- Das is aber egal.
Na ja,vielleicht könnt Ihr mir ja doch noch helfen...
Dank an alle
Marc
MarcMighty
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Mai 2003, 21:57
....ach ja,es waren sowohl Markenrohlinge (Verbatim,Sony,etc) als auch etwas günstigere (Princo,Intenso,etc). Auf "billigeren" DVD-Playern funktionieren alle DVD-Formate einwandfrei..
cr
Moderator
#5 erstellt: 15. Mai 2003, 22:08
VCD-help:
Wenn wer nichts angibt, heißt das nur, dass er es nicht ausprobiert hat.

Da er alle Formate nehmen müßte, solltest du ihn zum Service bringen, wahrscheinllich ist der Laser schlecht adjustiert.
Spielt er CDRs einwandfrei? Das kann aber sein, weil die vom 2.Laser (780nm) gespielt werden.
PS: Auf Princo würde ich nichts brennen, habe nur schlechte Erfahrungen damit (betrifft zwar CDRs, aber Princo ist der ärgste Ramsch-Hersteller, den es gibt), von Intenso habe ich auch Negatives gehört. Verbatim sind gut, Sony auch.
MarcMighty
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Mai 2003, 22:18
Na gut,davon habe ich wirklich noch keine Ahnung.... Werde ich wohl mal Deinen Rat befolgen und ihn zum Händler bringen.... Schade,ich dachte,dass es nur ein Fehler in der Bedienung war...
Vielen Dank für die Mühe
Marc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha DVD-Player spinnt!
maxa am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  2 Beiträge
Yamaha rx 396 probleme
Zerwas am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  2 Beiträge
Radio-Problem mit Yamaha RX-V595aRDS
edding_76 am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 23.06.2006  –  13 Beiträge
Probleme Reciever zu Radio
gombi25 am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  6 Beiträge
Probleme mit Kenwood 5040r
cp am 12.04.2004  –  Letzte Antwort am 14.04.2004  –  4 Beiträge
Probleme mit Lautstärkeregelung
fritzson am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  4 Beiträge
!! Probleme mit Störgeräuschen !!
coolspliff am 29.08.2003  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  6 Beiträge
Probleme MCR-840 keine Sprachwiedergabe beim Abspielen einer DVD
vince_ldf am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2012  –  5 Beiträge
Yamaha GE 20 Erfahrungen?
Moritz76 am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  3 Beiträge
Orion=Yamaha ?????
das_n am 09.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 90 )
  • Neuestes MitgliedKarlvT
  • Gesamtzahl an Themen1.345.769
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.697