Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mischpult im roten Bereich

+A -A
Autor
Beitrag
Christian_1988
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Mai 2005, 20:28
Hallo,
habe das Mischpult "MXV-1200", es ist ein 12 kanal.
Gehe von dem Mischpult zu meiner endstufe.
Habe die Endstufe halb aufgedreht. Sehr oft drehe ich das Mischpult voll auf, der Gain regler steht immer oben. Das Mischpult geht sehr sehr oft in den roten Bereich!
Was bedeuten die roten LED's? Wird das Mischpult übersteuert? Was geht dabei kaputt? Wie kann ich es besser machen? Die endstufe voll aufdrehen?
Was geht kaputt, wenn das Mischpult im roten Bereich läuft? Das Mischpult? Der Verstärker? Die Boxen? Oder alles? Habe nicht viel Ahnung davon!

Vielen Dank schonmal für die Antworten!
HinzKunz
Inventar
#2 erstellt: 17. Mai 2005, 21:11
Hallo,


der Gain regler steht immer oben.

bedeutet genau was? ganz auf? halb auf?

Das Mischpult geht sehr sehr oft in den roten Bereich!

das ist schlecht.

Wird das Mischpult übersteuert?

unter Umständen

Wie kann ich es besser machen? Die endstufe voll aufdrehen?

z.B.

Ich hab mal gegeoogelt. Ist das nicht ein Powermixer?

mfg
Martin
Mr.Stereo
Inventar
#3 erstellt: 17. Mai 2005, 21:12
Bei der Endstufe ist der Lautstärkeregler meisst ein Widerstand an das Signal.
Drehe ich voll auf, betreibe ich die Endstufe ohne sie zu bremsen. Das ist ungefähr so, als hätte sie gar keinen Widerstandsregler....eigentlich nur von Vorteil.
Bei einem Mischpult sieht das anders aus.
Die optimale Ausgangsspannung bewegt sich in einem gewissen Bereich.
An der Untergrenze ist das Signal evt. zu leise oder das Rauschen im Verhältnis zu laut....
An der Obergrenze kann es zu Verzerrungen kommen.
Ähnliches gilt übrigens auch für den Inputregler (Gain).
Auch dieser kann bei Übersteuerung zu Klangverschlechterungen führen.
Man sollte also am Mixer möglichst kein Signal in den roten Bereich fahren.
Daher der Begriff: "alles im grünen Bereich"
Christian_1988
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 19. Mai 2005, 16:07
Die beiden Gain regler stehen voll oben, auf maximal!
Noch eine kleine Frage, geht das mischpult irgendwie kaputt, wenn das mischpult die ganze zeit im roten bereich läuft?
Oder sind das nur Wahnzeichen, dass die Qualität der Musik nicht mehr so gut ist?

Danke schonmals wieder für die Antworten!
Christian_1988
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 19. Mai 2005, 16:18
ja, is ein powermischer, ich gehe aber über aux raus auf einen besseren verstärker, is das schlimm?
Verschlechtert das die Qualität?
Anton2000
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 19. Mai 2005, 17:33
Hi Christian warum ist der Gain von den Eingängen ganz offen?Das brauchte ich noch nie!
Was hast du da dran.

Wenn das Mischpult bei ca.12db am Summenausgang sollten Endstufen auch übersteuern wir oft so eingestellt.

Gruß
Mr.Stereo
Inventar
#7 erstellt: 19. Mai 2005, 17:42
äh christian,
hast Du mein Posting gelesen?
Warum drehst Du nicht einfach die Gains soweit runter, dass sie nicht mehr im roten Bereich sind?!
Du schaltest doch beim Auto auch lieber hoch, anstatt zu versuchen, im ersten Gang 100 km/h zu fahren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mischpult?
Hando am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  23 Beiträge
Mischpult, Endstuffe???
Punk0r am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  20 Beiträge
Mischpult im Eigenbau?
Low-Drummer am 01.10.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  2 Beiträge
Mischpult --> Line - In
Hando am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  2 Beiträge
Mischpult am Reciever
Cosmic am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  8 Beiträge
Mischpult umrüsten (Direct-Outs)
LasersMakePEW am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  4 Beiträge
Lautsprecher Verteiler / Mischpult
Br41n am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  2 Beiträge
Mischpult???
Zerwas am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  16 Beiträge
yamaha mg 124 cx mischpult
azubi_100 am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2009  –  3 Beiträge
Beschneidet ein Mischpult die Qualität?
Goagoampu am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.026