Minimale RMS-Ausgangsleistung???

+A -A
Autor
Beitrag
pillepalle
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Mai 2003, 13:46
Hallöchen!

Erstmal muss ich sagen, dass das hier nen echt tolles und sehr hilfreiches Forum ist!

Nun zu meinen Fragen.
Kann mir irgendjemand von euch erklären was die Minimale RMS-Ausgangsleistung genau bedeutet? Bin neu und hab von solchen Sachen nicht sehr viel Ahnung. Ich wil an meinen Yamaha jetzt ein komplettes Surround-Lautsprecher-Set anschließen und jetzt hab ich mal in der Anleitung wegen den Wattzahlen nachgeschaut und dort gelesen das die Minimale(nicht Maximale!) RMS-Ausgangsleistung für die Haupt-, Center-, Hintere -und Hinterer Center-Lautsprecher entweder 75W o. 80W beträg. Problem: Meine Center-LS haben 60W RMS. Muss ich jetzt mit Problemen rechnen? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen DIN-Standard-Ausgangsleistung und der Dynamischen Ausgangsleistung (IHF)? Welche hat mehr bedeutung?
Wäre echt nett, wenn mir jemand von euch weiter helfen kann!
Im voraus schonmal DANKE!!!

P.S. Suche die tech. Daten (Leistung, Ohm u.s.w.)von einen alten Pioneer (A-223) Stereo-Amplifier. Hab im Intenet (Suchmaschienen, Pioneer-Homepage) überhaupt nichts gefunden. Vielleicht kennt die ja jemand?

Danke!
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Mai 2003, 16:48
Hi,
die Ausgangsleistung von z.B. 80 Watt hat dein Verstärker, wenn er voll aufgedreht wird. Wenn du einen Lautsprecher mit 60 Watt anschließt, dann kannst du wahrscheinlich nicht voll aufdrehen, weil dir dann die Ohren weh tun oder du merkst, der Lautsprecher verzerrt.
Die Lautsprecher verzerren meist zuerst im Bassbereich. Wenn da ein schlagendes Geräusch rauskommt, dann wars zuviel, aber das bedeutet nicht, daß damit was kaputt ist. Meistens ist es weg wenn man leiser stellt oder Bässe wegnimmt.
Hinweise, was die verschiedenen Leistungen sind, habe ich mal versucht im Hifi-Wissen hier darzustellen, aber es ist schon ein bißchen technisch und dann blickt nicht jeder durch. Versuche es einfach mal.
cr
Moderator
#3 erstellt: 19. Mai 2003, 17:02
Ich kann mir nicht vorstellen, was die minimale RMS Leistung sein soll? Wahrscheinlich ein Übersetzungsfehler und sollte heißen, mindestens erzielbare Leistung.
pillepalle
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 19. Mai 2003, 17:35
Erstmal Danke für die Antworten!!!

Überall redet man von der max. AusgangsLeistung, RMS oder Sinus, Belastbarkeit u.s.w.. Aber ich hatte noch nie was von einer minimalen Ausgangsleistung gehört. Jedenfalls werde ich den Center trotzdem anschließen. Werde ihn nur beim DVD gucken an haben und dann werde ich hoffentlich nicht voll aufdrehen müssen.

Aber was die Dynamische Ausgangsleistung ist, weiß aber nicht jemand zufällig?

Jedenfalls danke nochmal!

Gruß

pillepalle
phill28
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Mai 2003, 08:50
der dürfte so 2*55 oder 60 Watt haben
ich hatte glaub ich mal einen 221 und da lag die Leistung in diesem Bereich
phill28
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Mai 2003, 08:53
sorry...hat 2*45 Watt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ausgangsleistung Panasonic SA-AK40
666DemonaZ666 am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  5 Beiträge
RMS
blitzpilz am 12.08.2003  –  Letzte Antwort am 12.08.2003  –  3 Beiträge
Lautsprecher an den PC?
tombond am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  12 Beiträge
Leistungsaufnahme vs Ausgangsleistung
berti56 am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  22 Beiträge
Stereoanlage an Autobatterie anschließen
wiese92 am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  4 Beiträge
Fragen zu Yamaha AX 396
Able_to_skin am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  3 Beiträge
Habe ich gerade Verstärker UND Lautsprecher geschrottet?
DasPonyJenny am 24.07.2015  –  Letzte Antwort am 25.07.2015  –  3 Beiträge
was ist das eigentlich?
tutsch am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2004  –  6 Beiträge
Frage zur Watt zahl; RMS, DIN, IHF
liass am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2006  –  7 Beiträge
Surround boxen an Hercules DJ Console
Renzly am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.10.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedManuelsonMandela
  • Gesamtzahl an Themen1.386.787
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.412.836

Hersteller in diesem Thread Widget schließen