Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche mal kurz schnelle Hilfe!!

+A -A
Autor
Beitrag
Skylone
Neuling
#1 erstellt: 06. Aug 2005, 10:42
Sorry wenn es das falsches Rubrik ist!!

Hallo,

gestern ist mir mein iPod Mini aus der Hand gefallen und nun funktioniert er nicht mehr, ist jetzt nicht sooo dramatisch, weil ich noch Garantie habe etc.!!!

Ich wollte gleich in den Laden fahren, und das Ding zur Reparatur geben!!!
Meine Frage ist nun die, ich hab auf dem Player noch Musik, und manche von diesen Lieder, sind entweder noch nicht im Verkauf oder wurde runtergeladen (Emule etc.)!!!

Hab ich irgendwie zu befürchten, dass die das herausfinden??
Also ich bin der Meinung, die hat es nicht zu interessieren, was ich da auf meinem Player habe, aber wollte noch eure Meinung dazu!!


Bitte um schnelle Antworten!!!

Danke!!!
frestyle
Stammgast
#2 erstellt: 06. Aug 2005, 11:00
Ich bin zwar kein Rechtsverdreher aber im Normalfall interrsiert das den Service-Menschen nicht wirklich was du auf deinem i-pod drauf hast. Das andere ist wenn du den speicher überhaupt wieder zu gesicht bekommst ist gut möglich das einfach dein beschädigter Weggeschmissen wird und dir ein neuer rausgegeben wird dann werden sie deine Daten auch nicht anschauen.
Aber wie gesagt da ich kein Rechtverdreher bin kann ich dir das auch nicht 100%tig sagen.
M8-Enzo
Stammgast
#3 erstellt: 06. Aug 2005, 11:50
Hallo Skylone (sorry, aber ich kenne Deinen Vornamen nicht),

Wenn Dir das Gerät "aus der Hand gefallen" ist, hast Du normalerweise keinerlei Ansprüche auf eine Garantie! Es ist ein selbstverschuldeter Schaden!

Das ist natürlich genial
Ich kaufe mir ein Gerät - benutze es ein paar Monate oder meinetwegen auch knapp 24 Monate (Garantiezeit) - und dann schmeiße ich das Teil (bewußt oder unbewußt) einfach mal auf den Boden und sage zum Händler "mach fertig" oder "ich will neu" - weil ist ja Garantie - und schon ist alles klar....... ----- DAS ist schon mächtig dreist.
Und jetzt auch noch Angst haben, daß der Händler bzw. die Werkstatt Deine möglicherweise unrechtlich erworbenen Musikstücke darauf entdeckt bzw. erkennt...........

Die "Aufprallspuren" sind sicherlich am Gehäuse erkennbar - möglicherweise ist die Gewalteinwirkung auch innen erkennbar. Wenn ich der Händler wäre, würde ich Dir etwas anderes erzählen! Sorry, aber für so etwas habe ich nicht das geringste Verständnis!

Gruß aus Werne

Guido
Skylone
Neuling
#4 erstellt: 06. Aug 2005, 22:10
Hallo,

ich habe das Gerät seit 2 Monaten, und es kann mal passieren, dass das Gerät runterfällt!!! Und wenn dir das passieren würde und du dafür 200 euro bezahlt hast, bestimmt auch versuchen das über deine 2 Jahres Garantie zu lösen, und wenn du das Gegenteil behauptest, glaub dir das keiner!!!

Und auch wenn die das merken würden, würde ich im schlimmsten Fall den Schaden auch aus eigener Tasche bezahlen!!! Aber falls du meinen Thread richtig gelesen ging es nicht um den Schaden, sondern vielmehr um die Musik die drauf war, aber egal!!!

Na ja jetzt ist eh egal, denn das hat sich eh alles erledigt, ich muss mien iPod einschicken, und mal gucken was die sagen!!!
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 06. Aug 2005, 22:43
Hallo!
Selbst wenn die Servicetechniker überhaupt nachschauen würden was du an Musikdateien gepeichert hast(Was sie mit Sicherheit nicht tun, was glaubst du wie viele Geräte bei denen Täglich auf dem Tisch landen.)ist zum ersten nicht gesagt daß sie diese Art Musik überhaupt gut genug kennen um sagen zu können was davon wann und wo auf dem Markt ist, noch könnte zum zweiten irgend jemand das ganze Juristisch gegen dich verwenden, jeder der sich ohne deine ausdrückliche Erlaubnis an deinen gespeicherten Daten zu schaffen macht, macht sich selbst eines Vergehens schuldig. Was gerade Leute die viel Musik herunterladen gerne vergessen ist der Datenschutz, nichts für ungut, aber nicht jeder hat so wenig Respekt davor wie ein Musikdownloader, jedenfalls in diesem Falle schützt gerade der dich vor den von dir befürchteten Folgen
MFG Günther
RealHendrik
Inventar
#6 erstellt: 07. Aug 2005, 00:41

Skylone schrieb:
ich habe das Gerät seit 2 Monaten, und es kann mal passieren, dass das Gerät runterfällt!!!


Sicher kann das mal passieren. Aber das ist mit Sicherheit kein "zweckmäßiger" Gebrauch und wird im Allgemeinen nicht von irgendwelchen Garantieleistungen abgedeckt.

Und - da wir hier sicher bald amerikanische Verhältnisse haben - Du solltest mal einen Blick in die Bedienungsanleitung werfen. Dort ist fast immer der Hinweis darauf, dass das Gerät nicht hingeworfen werden soll. (Warum steht das da wohl?)


Und wenn dir das passieren würde und du dafür 200 euro bezahlt hast, bestimmt auch versuchen das über deine 2 Jahres Garantie zu lösen,


Das kannst Du natürlich versuchen. Aber zum einen wärst Du dann schön dumm, wenn Du Deinem Lieferanten gegenüber etwas von dem "Absturz" erzählst. Und zum anderen können Sturzschäden innerlich wie äußerlich erkannt werden und selbstverständlich zum Ausschluß der Garantie führen


Aber falls du meinen Thread richtig gelesen ging es nicht um den Schaden, sondern vielmehr um die Musik die drauf war


Tja... rechtlich gesehen hättest Du Anspruch darauf, die Daten auf Deinem iPod wiederzubekommen, unabhängig davon, ob sie legal oder illegal erworben wurden. Die Illegalität würde allenfalls die Staatsanwaltschaft interessieren, und eine Meldepflicht gibt es seitens des Reparateurs nicht. Es könnte natürlich sein, dass die darauf enthaltenen Daten gegen die kommerziellen Interessen des Reparateurs verstoßen, dann könntest Du natürlich...

Achja, der Anspruch auf Erhalt Deiner Daten kann natürlich ausdrücklich ausgeschlossen werden. Das wird i.A. sogar so gehandhabt, da solche Geräte meistens zentral repariert werden und de facto einszueins gegen ein funktionsfähiges Teil (das muss nicht unbedingt neu sein!) ausgetauscht werden.

Was Hörbert übrigens zum Thema "an Deinen Daten zu schaffen macht" erzählt, ist zu relativieren. In der Tat ist es so, dass ein Reparateur an Deinen Daten nichts zu schaffen hat, aber um die Funktionsfähigkeit eines solchen Geräts zu prüfen, ist es nunmal unumgänglich (und folglich einwandfrei erlaubt), zumindest die Integrität der Daten zu überprüfen. Das geschieht nunmal am einfachsten, indem man eben auf diese Daten zugreift, sie öffnet, abspielt oder sonstwas damit macht.

Gruss,

Hendrik
Wolfgang_K.
Inventar
#7 erstellt: 07. Aug 2005, 09:45
@ Skylone

Also ich würde mit dem Gerät zu dem Händler gehen, und gleich die Karten offen auf den Tisch legen, und sagen daß das Gerät runtergefallen ist. Vielleicht ist da etwas mit Kulanz zu machen. Ehrlichkeit zahlt sich immer noch aus, und mit den gespeicherten Musikdateien würde ich mir persönlich keine großen Gedanken machen. Wenn da keine kriminellen Inhalte drauf sind, wo kein Richter da kein Kläger....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe für Aleph 5
Andy@Basshorn am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  25 Beiträge
Brauche Hilfe bei Automatisch Musikwiedergabe
fragi166 am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.04.2010  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe
Master_of_desaster am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe!
funky_monk am 03.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe!
Maik0018 am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  3 Beiträge
BRAUCHE HILFE!!
coni am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe!!!
Fish16 am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe
dublin am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  6 Beiträge
Brauche hilfe!
XilenZ am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  34 Beiträge
"Schnelle" Elektronik?
Holg am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedEmyEve_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.543
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.813