Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verluste bei DIN/Cinch-Adapter für Naim Geräte?

+A -A
Autor
Beitrag
Erni0815
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Aug 2005, 10:49
Hallo,

ich erwäge die Anschaffung eines Naim CD5, brauche dafür jedoch einen DIN/Cinch Adapter. Gibt es dadurch Klangverluste, ich bin etwas verunsichert, da ich von Adaptern nicht so begeistert bin ?

Gruß

Erni
kewlworld
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Aug 2005, 11:21
soweit ich weiss, hat der CD 5 neben DIN auch Cinch ausgänge.
snark
Administrator
#3 erstellt: 31. Aug 2005, 11:31

Wie die Produkte der Naim Reference Series besitzt der CD5i neben den bewährten DIN-Anschlüssen auch Cinchbuchsen


Von der Naim-Website


snark
Erni0815
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Aug 2005, 12:47
Der CD 5 hat nur DIN -Ausgänge, der 5 i hat einen Cinch-Ausgang.
Hat jemand mal einen Hörvergleich durchgeführt?

Erni
Moonlightshadow
Inventar
#5 erstellt: 31. Aug 2005, 15:25
Hallo,

hochwertige Din-Cinch Adapter gibt es von Chord-Company, einem Kabellieferanten von Naim. Nutze diese selbst und bin sehr zufrieden.
fawad_53
Inventar
#6 erstellt: 31. Aug 2005, 20:21
Hallo,
ich würde keine Adapter nehmen, sondern die von Chord, HMS, Phonosophie oder DNM angebotenen Kabel verwenden, die einseitig DIN, auf der anderen Seite mit Cinch konfektioniert sind.
gruß

Friedrich
HinzKunz
Inventar
#7 erstellt: 01. Sep 2005, 12:52
Hallo,


ich würde keine Adapter nehmen, sondern die von Chord, HMS, Phonosophie oder DNM angebotenen Kabel verwenden, die einseitig DIN, auf der anderen Seite mit Cinch konfektioniert sind.

Oder man bastelt sich selber welche.
Ist bedeutend billiger und man weiss auch, was drin ist

mfg
Martin
fawad_53
Inventar
#8 erstellt: 01. Sep 2005, 12:58
Hallo Martin,
Du hast natürlich Recht,:hail
nur basteln würde ich nicht, das klingt dann nämlich sch***,
man sollte schon eine vernünftige Lötstelle fabrizieren können, bevor man Kabel selbst konfektioniert.
Bei Chord und DNM weiss man allerdings auch, was drin ist.
Bei HMS und Phonosophie könnte es dann allerdings auch teuer werden.
Gruß
Friedrich
HinzKunz
Inventar
#9 erstellt: 01. Sep 2005, 14:09

nur basteln würde ich nicht, das klingt dann nämlich sch***,

Dann hast du was falsch gemacht

man sollte schon eine vernünftige Lötstelle fabrizieren können, bevor man Kabel selbst konfektioniert.

Das man weiss, wo beim Lötkolben die "richtige Seite" ist, ist natürlich essenziell
Aber ein Kabel gescheit zu konfektionieren ist IMO nicht unbedingt die schwerste Übung.

mfg
Martin
funny1968
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 04. Sep 2005, 13:27

fawad_53 schrieb:
Hallo Martin,
Du hast natürlich Recht,:hail
nur basteln würde ich nicht, das klingt dann nämlich sch***,
man sollte schon eine vernünftige Lötstelle fabrizieren können, bevor man Kabel selbst konfektioniert.
Bei Chord und DNM weiss man allerdings auch, was drin ist.
Bei HMS und Phonosophie könnte es dann allerdings auch teuer werden.
Gruß
Friedrich



Schon mal ein Chord Cobra? aufgeschraubt?

Mach es bitte nicht, Du wirst enttäuscht sein.
LP12
Inventar
#11 erstellt: 05. Sep 2005, 10:50
Ich benutze seit Jahren die Kabel von Chord und bin klanglich sehr zufrieden.
fawad_53
Inventar
#12 erstellt: 09. Sep 2005, 08:10

Schon mal ein Chord Cobra? aufgeschraubt?

Mach es bitte nicht, Du wirst enttäuscht sein.


natürlich habe ich das gemacht, aber was hat Dich daran so entsetzt?




Dann hast du was falsch gemacht

Ich nicht, aber ich habe in den letzten 30 Jahren schon eine Menge selbst gebastelter Kabel gesehen (und dann repariert) die von "Könnern" gestaltet wurden, weil selber machen ja soviel besser ist als Qualität kaufen.



Gruß

Friedrich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wo gibt es hochwertige DIN - Cinch Adapter?
doc_relax am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2006  –  5 Beiträge
Naim Geräte überholen lassen
wolfsun am 19.09.2008  –  Letzte Antwort am 01.10.2008  –  3 Beiträge
Cinch auf DIN, aber wie?
Chrissi1 am 23.04.2003  –  Letzte Antwort am 23.04.2003  –  9 Beiträge
Cinch Klinke Adapter für Subwoofer
Deltaxify am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  10 Beiträge
DIN 5 pol. - Cinch
fever3 am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  9 Beiträge
DIN Cinch Pegelanpassung
Dreizack am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2011  –  20 Beiträge
Thread für Naim liebhaber
sparkman am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  6 Beiträge
Cinch-Adapter für Sony-Receiver
alexandrabrendel am 16.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  7 Beiträge
cinch y adapter beschädigungsgefahr ?
msmet02 am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  2 Beiträge
War der DIN-Stecker der Cinch-Verbindung überlegen?
cr am 15.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2015  –  132 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Naim Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedGabiDN
  • Gesamtzahl an Themen1.345.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.571