Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kann Lautstäke ncht ändern

+A -A
Autor
Beitrag
BonG2
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Mrz 2006, 16:33
Hallo,
ich habe ein Problem. Ich ahbe einen alten Verstärker bekommen und habe da versucht mein PC dran an zu schließen. Also wenn ich dann vom Spundausgang zum Main in gehe, kommt da zwar was raus. Ich kann aber nicht am Lautstärje regler lauter oderleiser machen, ich kannes nur am PC ändern.
Metal_Man
Inventar
#2 erstellt: 11. Mrz 2006, 16:44
Tag!
Wie genau hast du den Verstäerker denn angeschlossen und was ist das für ein Verstärker?
Grüße
Markus
Fleisch
Neuling
#3 erstellt: 11. Mrz 2006, 17:07
Hallo,
höchstwahrscheinlich hast du einen Verstärker mit Einschleifweg (Pre-Out/Main-In). Falls dem so ist, benutze einen anderen Eingang (Aux, CD, etc.) und überbrücke den Einschleifweg mit den entsprechenden "Bügeln", notfalls mit einem kurzen Chinchkabel.

Gruss David
BonG2
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 13. Mrz 2006, 15:16
Wie meisnt du das genau? Wenn ich in einen Aux gehe, passiert gar nichts^^
Fleisch
Neuling
#5 erstellt: 14. Mrz 2006, 03:11
Hallo
Hast du ein Buchsenpaar mit der Beschriftun "Pre Out"?

Falls Ja: verbinde die rote Buchse des "Pre Out" mit der roten Buchse des "Main In" mit einem Chinchkabel, dasselbe mit den weissen Buchsen.

Falls Nein: Antwort von Markus befolgen.

Gruss
David
_axel_
Inventar
#6 erstellt: 14. Mrz 2006, 13:39

BonG2 schrieb:
zum Main in gehe

"Main in" ist ja auch (üblicherweise) der Endstufen-Eingang. Da soll nix mehr geregelt werden.


BonG2 schrieb:
Wenn ich in einen Aux gehe, passiert gar nichts

Der Quellen-Wahlschalter muss dann natürlich auch auf "Aux" stehen, gell?

Hat der Amp eine Tape-Monitor-Taste o.ä.?

Vielleicht ist der Eingang auch kaputt? Andere (Tuner, Tape-in, CD, ...) mal versucht?

Gruß


[Beitrag von _axel_ am 14. Mrz 2006, 13:40 bearbeitet]
BonG2
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 21. Mrz 2006, 15:43
egal welchen eingang ich beutze, da geht nichts.. Auch nicht wenn cih auf den richtigen Eingang stelle ^^

Das mit dem Pre-out probier ich mala aus..brauche noch nen Cinch-Kabel.
_axel_
Inventar
#8 erstellt: 21. Mrz 2006, 16:10

BonG2 schrieb:
Das mit dem Pre-out probier ich mala aus..brauche noch nen Cinch-Kabel.

Du meinst, Dein Verstärker hat Pre-Out/Main-In aber da gibt es (noch) keine Verbindung per Kabel oder Stecker bei Dir?
Ja, dann wird es das sein ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie kann ich..
andre' am 03.03.2003  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  14 Beiträge
wer kann helfen
happy41 am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 12.12.2003  –  10 Beiträge
Wie kann das angehen ?
Smarti_X am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  43 Beiträge
Brummschleife - wer kann helfen?
Tune_Brother am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  10 Beiträge
DIN Anschluss
noci am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 19.03.2006  –  3 Beiträge
Kopfhörerkanal brummt bei Logitech X140
greatburial am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  7 Beiträge
Raumresonanzen - wer kann Tipps geben ?
dupendudi am 04.09.2003  –  Letzte Antwort am 13.09.2003  –  23 Beiträge
Kann ich damit was anfangen?
Kaster am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  4 Beiträge
Womit kann man Geräte ausphasen?
LovelyMick am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  4 Beiträge
Wie weit kann ich aufdrehen??
rene.p am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 89 )
  • Neuestes Mitgliedgrutzi_elvis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.239