Letzter Titel zu lang bei Digitalaufnahme mit Audiorecorder??

+A -A
Autor
Beitrag
nobody123
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Jul 2003, 00:38
Ich besitze einen Pioneer PDR-609 .Wenn ich nun eine digitale Kopie anfertige dann haben alle Tracks die gleiche tracklänge wie bei der Original Cd,nur bei dem letzten aufgenommen Track nimmt der Recorder immer noch ein paar sekunden mehr auf als bei dem original vorhanden.Ich habe bereits mehrere Cd Player ausprobiert doch das Ergebnis war jedesmal dasselbe.Wie kommt das und wie kann ich das verhindern????
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Jul 2003, 11:25
Hi,
ich habe die Erfahrung gemacht, daß oft der letzte Track einer Cd falsch beschrieben wird, entweder im Cover oder die CD hat ein abnormales Ende. Vielleicht nehmen die Hersteller alle das gleiche Programm und das macht es absichtlich oder es ist ein Fehler.
nobody123
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Jul 2003, 12:15
Ja aber programiere ich den Cd Player so das der letzte Track der Cd nicht als letzter abgespielt wird also das noch andere darauffolgen dann ist es kein problem und der recorder nimmt den track mit gleicher Tracklänge auf.Liegt das Problem denn dann nur bei dem Recorder,bei der original Cd oder bei den Cd Playern????
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Jul 2003, 15:53
Hi,
bei mir war es meistens so, daß der letzte Track kürzer ist als in der entsprechenden WAV-Datei/im CD-Inhaltsverzeichnis angegeben. Die normalen Player hören dann einfach auf. Ein anderes Gerät versucht vielleicht noch, den nicht existenten Rest zu lesen?
cr
Moderator
#5 erstellt: 07. Jul 2003, 01:03
Um wieviel ist er zu lang? 2 Sekunden müssen immer angehängt werden.
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 07. Jul 2003, 14:04
Hi cr,
bei meinem meiner früheren Grabber, der hat da oft, aber nicht immer, Lesefehler gebracht. Unter XP läuft er nicht mehr, er hat aber immer schön alle Daten gemeldet, und es waren oft nur einige Blöcke, ich habe da die Zahl 2700 Byte im Hinterkopf, aber was genaueres kann ich nicht mehr dazu sagen. Zwei Sekunden waren es jedoch nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage klingt "grell" (lang)
freax am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  30 Beiträge
Problem mit Technics SL-PS 50
cr85 am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2005  –  2 Beiträge
Wie lang darf ein optisches Kabel sein? Vom iMac zum Reciever?
YogaBlock am 03.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  4 Beiträge
Problem mit "brummen" bei Endstufe
Meister_Manuel am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2006  –  2 Beiträge
NF zu Monoblöcken möglichst kurz oder unbedingt gleich lang ?
MiWi am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  12 Beiträge
Verstärker- / Boxen-/ Zuspielervergleich zu Hause
Sammy33 am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 03.03.2014  –  4 Beiträge
Philips MCM302 - Titel sind durcheinander !
blu-ray_spieler am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  2 Beiträge
Wie lang kann das Cinchkabel sein???
Oliver am 09.01.2003  –  Letzte Antwort am 09.01.2003  –  4 Beiträge
lautstärke schon bei kleinster einstellung zu hoch
EllJott am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  3 Beiträge
Frage zu Offset Bei KHV Linear
PIP888 am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 28.05.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.581 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedPatrick.H.
  • Gesamtzahl an Themen1.368.408
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.063.418