Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


pioneer verstärker a-656

+A -A
Autor
Beitrag
raffi13
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jul 2006, 05:12
hallo
ich habe einen pioneer a-656 wo wahrscheinlich die feinsicherungen durchgebrannt sind kann mir wer sagen wo die sind?? Weil wenn ich den verstärker auf mache sind keine sicherungen zu sehen.

ICH HOFFE IHR KÖNNT MIR HELFEN
XxXusernameXxX
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Jul 2006, 07:35
oida hast du ein problem mit warten ? du hast bereits nen thread geöffnet, schreib da weiter


Weil wenn ich den verstärker auf mache sind keine sicherungen zu sehen.

dann guck nochmal genau, da sind sicher welche zu sehen, sind kleine glassocklsicherungen mit mettallenem ende
sakly
Inventar
#3 erstellt: 05. Jul 2006, 08:41
Genau genommen hast du schon zwei Threads eröffnet:
http://www.hifi-foru...um_id=29&thread=7379
http://www.hifi-foru...um_id=29&thread=7388

Dabei ist mir der Sinn auch nicht ganz klar, warum du nun einen dritten eröffnest. In den anderen beiden wurden doch schon Vermutungen abgegeben, auf die du gar nicht eingehst.

Beschreib dein Problem mal genau. Was passiert, wenn du einschaltest? Gehen Lämpchen an? Nix? Stinkt's?
Wenn du das Gerät schon offen hast, fass nicht rein, wenn du es einschaltest
Kannst du Fotos machen? Dann ist das Suchen/Tipps zum Suchen geben einfacher.
raffi13
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Jul 2006, 11:30
hallo
also ich habe musik gehört und da ging der verstärker einfach aus aber er geht auch nicht mehr nach abkühlen an es tut sich ganix,stinken tuts auch nich.


[Beitrag von raffi13 am 05. Jul 2006, 11:35 bearbeitet]
raffi13
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Jul 2006, 11:33
und wenn ich den verstärker auf mache sied man garnix von den sicherungen sind die vieleicht under dem netztrafo??
oder soll ich den zur reperatur bringen was die die sicherungen auswechseln oder wird das zu teuer??
raffi13
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Jul 2006, 11:46
wenn ihr mir eure e-mail adresse gibt kann ich euch bilder schicken weil ich kann die irgentwie nich einfügen


[Beitrag von raffi13 am 05. Jul 2006, 11:50 bearbeitet]
sakly
Inventar
#7 erstellt: 06. Jul 2006, 06:57
Was heißt "nach dem Abkühlen geht er nicht mehr an"?
Er geht GAR NICHT mehr an oder es leuchten die Lämpchen, aber es kommt keine Musik?

Bilder kannst du auf http://imageshack.us/ hochladen und dann hier verlinken.
TheEagle
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Jul 2006, 08:01
Wenn es rein um die Frage geht, wo sich die Schmelzsicherungen befinden, dann brauchst du nur die Bodenplatte abzuschrauben.
Sie sind frei zugänglich!
Auch wenn die Bemerkung blöd erscheint, aber niemals vergessen das Netzkabel vorher zu ziehen!
Amperlite
Inventar
#9 erstellt: 15. Jul 2006, 11:57
Meine Antwort im anderen Thread:
http://www.hifi-foru...read=7388&postID=6#6
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
pioneer a-656
raffi13 am 30.06.2006  –  Letzte Antwort am 03.07.2006  –  4 Beiträge
Pioneer A-656 Mark 2 rechter Kanal kaputt/Wackelkontakt?!?!?!?
Mruwa am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  9 Beiträge
Schaltpläne gesucht ! Pioneer A-656 Mk II
polkamaster am 24.07.2003  –  Letzte Antwort am 25.07.2003  –  2 Beiträge
Bild des Innenlebens eines Pioneer A-656 Mark II
polkamaster am 12.03.2003  –  Letzte Antwort am 13.03.2003  –  5 Beiträge
PIONEER A-656 defekt
raffi13 am 03.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.07.2006  –  6 Beiträge
pioneer A-656 verstärker geht nicht mehr an. was tun?
Luda_Chris am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.07.2006  –  14 Beiträge
Pioneer A-656
Tege999 am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  3 Beiträge
irgendwelche Infos zu Pioneer A-333 ?
Arnie_75 am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  6 Beiträge
Hilfe: Pioneer A-757 defekt
ziagler am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  3 Beiträge
Frage zu Pioneer A-209R
Dominik920 am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedNai.Luj
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.340