Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


XLR Micro auf Soundkarte MIC oder Line-IN

+A -A
Autor
Beitrag
sebezahn
Neuling
#1 erstellt: 17. Aug 2006, 13:38
Hi alle,

ich bin überfordert. Ich habe mir das Micro RODE NTG2 gekauft. Das Teil kann mit einer Batterie gespeist werden, somit ist keine Speisung über das Anschlusskabel notwendig.

Link zum RODE NTG2

Jetzt dachte ich, ich könne mir einfach einen Adapter XLR auf Klinke für den Anschluss an die Soundkarte löten. Doch WIE?!? Ich suche überall nach einer Anschlussbelegung. Aber je mehr ich lese, umso verwirrter bin ich.

Alternativ kann ich das Teil, je nach Pegel, auch an den LINE-IN anschließen, das ist mir mal total egal (bzw. sogar lieber...) Aber Hauptsache, ich kann aufnehmen, möglichst ohne weitere Zusatzgeräte.

Kann mir irgendwer sagen, wie die Belegung von XLR auf Stereo-Klinke in diesem Fall ist?

Vielen Dank im Voraus!
Sebezahn
ruesselschorf
Inventar
#2 erstellt: 17. Aug 2006, 15:49
Hallo,

XLR auf mono Klinke für den Mic Eingang:
XLR pin 2 auf Tip (spitze) des Klinkensteckers, XLR pin 1 (Abschirmung) und pin 3 auf Masse am Klinkenstecker, alles klar?

Gruß, Helmut
sebezahn
Neuling
#3 erstellt: 17. Aug 2006, 16:00
Alles klar, danke vielmals!
Werde ich gleich ausprobieren ;-)

Gruß
Sebezahn
sebezahn
Neuling
#4 erstellt: 17. Aug 2006, 17:57
Hi nochmal,

sorry, ich habe deine Antwort eben nicht richtig gelesen... Ich muss, weil ich ja in die Soundkarte gehe, auf eine Stereo-Klinke. Es gibt da sehr widersprüchliche Anleitungen im Netz. Ich habe es jetzt aber so gemacht:

XLR Klinke
1 ----------------------- Masse
2 ----------------------- Tip (Spitze)
3 ----------------------- Masse

Den Mittelring habe ich freigelassen, der wird im PC wohl für andere Dinge benutzt.

Es funktioniert, das Signal kommt am PC an, und wenn ich das an einem Stereo-Aufnahmegerät am LINE-IN anschließe, höre ich ebenfalls etwas, wenn auch etwas leiser, auf dem linken Kanal.

Vielen Dank dennoch für deine Hilfe,

Gruß
Sebezahn
mogo
Inventar
#5 erstellt: 17. Aug 2006, 20:29

sebezahn schrieb:
Den Mittelring habe ich freigelassen, der wird im PC wohl für andere Dinge benutzt.
Der mittlere Ring ist für den rechten Kanal.
Wenn der Mic-Eingang deiner Soundkarte jedoch nur mono ist, dann ist es richtig, den mittleren frei zu lassen.
Der LineIN ist auf jeden Fall stereo und daher hörst du auch nur was auf dem linken Kanal.

Gruß
mogo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
XLR Mikro an Soundkarte
knever am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  3 Beiträge
Soundkarte
13122734 am 11.01.2003  –  Letzte Antwort am 11.01.2003  –  11 Beiträge
Aufnahmen: Mirkofon an Line-in?
elpopelpo am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  4 Beiträge
XLR-Ausgang(Mixer) an Chinch Eingang(Boxen)
sven.kain am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  4 Beiträge
RC-1070 - Line-In Übersprechen?
smartysmart34 am 21.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  15 Beiträge
XLR oder Chinch ?
Nicolas am 22.05.2003  –  Letzte Antwort am 26.05.2003  –  8 Beiträge
A/D Wandeln: Besser Extern oder mit Soundkarte?
BarFly am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  12 Beiträge
Adapter gesucht: Mini-XLR (Male ) auf Cinch!
katylied am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2011  –  4 Beiträge
Cinch oder XLR ?
soundrealist am 27.04.2013  –  Letzte Antwort am 03.05.2013  –  60 Beiträge
Mischpult --> Line - In
Hando am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 79 )
  • Neuestes Mitgliedranzen01
  • Gesamtzahl an Themen1.345.880
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.144