Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Jitter

+A -A
Autor
Beitrag
a-lexx1
Inventar
#1 erstellt: 17. Dez 2006, 19:48
Hier ist eine Interessante Studie zum Thema Jitter, den Link habe ich auf head-fi gefunden:

http://www.jstage.jst.go.jp/article/ast/26/1/50/_pdf
pelmazo
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Dez 2006, 14:59
Das ist tatsächlich interessant. Die Ergebnisse liegen im Bereich dessen was man erwarten konnte.

Man muß allerdings auch dazu berücksichtigen daß in der Untersuchung das Jittersignal selbst ein Zufalls-Signal, also Rauschen war. Das ist nicht gerade der problematischste Fall. Jitter kann auch ein völlig anderes Spektrum als Rauschen haben, im Extremfall kann es sich um eine einzige Frequenz handeln. Die Detektionsschwelle für solche Arten von Jitter kann ganz anders sein. Die Autoren weisen nur recht kurz darauf hin. Ihre Literaturverweise sind in dieser Hinsicht auch etwas mager. Zum Beispiel hätten die Untersuchungen von Julian Dunn genannt werden können.

Wie das Spektrum von Jitter aussieht, der in der Praxis auftritt, hängt mit seiner Entstehungsweise zusammen. Man kann sich nicht darauf verlassen daß es sich um Rauschen handelt. Insofern muß man die Ergebnisse der Untersuchung mit Vorsicht behandeln. Allgemein anwendbar sind sie nicht.

Die generelle Tendenz stimmt aber durchaus: In der Praxis auftretender Jitter ist normalerweise viel zu gering als daß hörbare Verfälschungen zu erwarten wären.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
S/PDIF und Jitter
oberstel am 03.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  13 Beiträge
Frage zu Jitter
many am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  5 Beiträge
Jitter ??
snark am 15.09.2003  –  Letzte Antwort am 15.09.2003  –  6 Beiträge
Auf dem Spermüll gefunden
P.W.K._Fan am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  21 Beiträge
HiRes - Rückkehr des Hi-Fi im Digitalen
echtmolli am 21.04.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  22 Beiträge
den CS-PA-1 gebrückt betreiben
SirCong am 03.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.03.2013  –  5 Beiträge
Musical Fidelity V-Link kein 24/96 !
Meharis am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.04.2012  –  4 Beiträge
Hi-Fi VHS - Warum hat man den Drehkopf nicht für ein analoges Audiosystem verwendet?
DOSORDIE am 20.10.2003  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  20 Beiträge
PS Audio Digital Link III 110V -> 230V ?
b-o-s-s am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  7 Beiträge
Totaler Tobsuchtsanfall-Teac DV 50
Enthusiastenhirn am 30.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.601