Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit Optonica Tuner, KABEL- bitte um Hilfe, DRINGEND!

+A -A
Autor
Beitrag
Karma-Club
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 27. Feb 2007, 18:34
hallo,
ich habe der mutter meiner freundin ein gebrauchtes optonica radio bei eb... gekauft.

sie hatter vorher den st1616, jetzt habe ich ihr eines gekauft, das eine reihe höher ist, den st 3636.


jetzt wollte ich einfach fas radiokabel in den neuen optonica einstecken, aber es klappt nicht.
dabei habe ich folgendes entdeckt:

der durchmesser des kabels stimmt nicht mit dem durchmesser des radioeingangs überein.

aus dem eingang des alten tuners ragt ein "stift" raus, die fassung dazu ist am kabel.
am neuen tuner ragt eben kein stift raus, sondern genau anders
rum. jetzt ist die fassung im tuner.

ich kann mir nicht vorstellen, dass der eingang kaputt ist, weil auch nicht mal das kabel in den neuen tuner reinpassen würde.

brauche ich einfach ein anderes kabel oder liegt es am eingang?

ich brauche wirklich dringend eure hilfe und wäre wirklich dankbar, wenn ihr mir helfen könntet!
Passat
Moderator
#2 erstellt: 27. Feb 2007, 22:54
Da hat jemand am Tuner herumgebastelt.
So wie an deinem alten Tuner ist es korrekt.
So wie am neuen Tuner ist es bei Fernsehgeräten.
Da war wohl die Originalbuchse defekt und jemand hat die gegen eine Fernseher-Buchse ausgetauscht.

Entweder du tauschst die Buchse im Tuner oder du holst dir ein kleines Adapterstück, mit dem man 2 Antennenkabel zusammenstecken kann. Das Adapterstück steckst du dann zwischen Kabel und Tuner.

Grüsse
Roman
Karma-Club
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Feb 2007, 23:10
vielen dank schonmal, das ist ja wirklich allerhand.

könntest du mir bitte das mit dem adapter nochmal genauer erklären?
wie sieht denn so ein teil aus?
und wo finde ich das?

danke!
Passat
Moderator
#4 erstellt: 28. Feb 2007, 00:42
Ziehe einfach mal das Tuner-Antennenkabel aus der Wanddose.
Der Adapter muß an beiden Enden so aussehen wie der Stecker am Kabelende, das du aus der Wanddose gezogen hast.

TV und Radio benutzen das gleiche Kabel, nur sind an der Wanddose und am Gerät die Anschlüsse jeweils vertauscht.
Das Antennenkabel wird also bei TV genau anders herum eingesteckt wie bei Radio.

Solche Adapter bekommst du eigentlich überall.

Grüsse
Roman
Albus
Inventar
#5 erstellt: 28. Feb 2007, 12:45
Tag,

wie schon gesagt, die Übergangsstücke gibt es als Antennenzubehör, beim TV-Händler um die Ecke, bei den Elektro-Discount-Märkten, in Warenhäusern im Zubehör-Regal der TV- und Rundfunk-Abteilung (neuerdings auch Medien-Abteilung genannt). Die Übergangsstücke sind Fingerglied-groß, werden auf das unpassende Steckerende am Antennenkabel aufgeschoben. In diesem Fall ist die erforderliche Verbindungshilfe: rechts Stift, links Stift (mit je Röhrchen gibt's eben auch). Preis ca. 1 € pro Stück, einzeln verpackt.

Dies ist ein Überbleibsel aus der Zeit, als mehrere japanische Hersteller mit der deutschen Antennenstecker-Norm ihre Schwierigkeiten hatten (darunter auch Yamaha).

MfG
Albus


[Beitrag von Albus am 28. Feb 2007, 12:46 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte Dringend um Hilfe!
Aze1 am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  3 Beiträge
Problem mit brummendem Tuner, bitte um Hilfe (txt)
Narcosio am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  4 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Fehler-Diagnose
mcph am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  6 Beiträge
Bitte um Hilfe !
DJHydrotoxic am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  2 Beiträge
BITTE UM HILFE: Problem Laptop an XLR 5pol
robu69 am 22.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  6 Beiträge
Rechter Kanal geht immer KAPUTT-3 Verstärker! BITTE UM HILFE
-angelcry- am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  22 Beiträge
Bitte um Hilfe!
High-End am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  2 Beiträge
Projektvorstellung, bitte um Hilfe
Janstoch am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  4 Beiträge
Brauche Dringend Hilfe!
Davemax am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  9 Beiträge
Telefunken, Bitte um Hilfe!
Bass-süchtig am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  40 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedWaui001
  • Gesamtzahl an Themen1.346.028
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.680