Gibte es eine Audio-Chinchkupplung?

+A -A
Autor
Beitrag
SpAsTaKuS
Neuling
#1 erstellt: 10. Aug 2003, 18:34
Hallo,
ich suche für meine Steroanlage (eine Sony-Kompaktanlage) eine Art Chinchkabelkupplung (bin mir nicht sicher wie so ein Dingen eigentlich heißt).
Folgendes:
Ich möchte gerne mehrer Geräte (DVD, Video, PC u.s.w.) an meine Steroanlage anschließen und da ist auch das Problem, denn ich kann maximal 2 Geräte als 2*2 Chichkabel anschließen.

Ich bin jetzt auf der Suche nach so einer Art Kupplung womit ich 3-4 Geräte auf einen Anschluss meiner Stereoanlage legen kann.

Am besten möglichst preiswert und ohne Qualitätverlust .

Gruß

SpAsTaKuS
LuckyStrike
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Aug 2003, 18:46
hi, Das geht nicht so einfach ! dazu brauch du einen Externen umschalter, weil alle drei signal auf einen eingang legen geht nicht = kurzschluß. Den umschalter bekommst du z.b. bei conrad für wenig geld, damit kannst du denn zwischen den einzelnen quellen wälen.
drbobo
Inventar
#3 erstellt: 10. Aug 2003, 19:05
Wie das Bei Conrad dann so mit der Qualität ist, weiss ich nicht, für die Kompaktanlage sollte es aber reichen....
cr
Moderator
#4 erstellt: 10. Aug 2003, 20:29
Der Umschaltkasten ist aller Problem geringstes, da rein passiv. Nur Voodooisten werden Haare in der Suppe finden.
Ich habe einen mit Drehschalter vierfach, ist solide gebaut, 20 Euro oder so damals.
drbobo
Inventar
#5 erstellt: 10. Aug 2003, 20:45
Wenns in der Box so richtig knackst, ist das kein Vodoo mehr...
Klar ein solider, elektrisch einwandfreier Schalter tuts da schon, aber wenn man sieht, was für Schalter teilweise verbaut werden........
Für 20 Euro kaufen manche bei Conrad schon einen "Verstärker"
oder "tolle Boxen"
cr
Moderator
#6 erstellt: 10. Aug 2003, 20:48
Das Knacken ist ein Problem, dass sich nur mit einem Stummschalterelais im Verstärker 100%ig vermeiden läßt.
drbobo
Inventar
#7 erstellt: 10. Aug 2003, 21:01
Ich weiss nicht ob so ein Teil in meinem NAD auch drinnen ist, zumindestens knackst es nicht.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio Filterschaltung
audiotek am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  4 Beiträge
Audio Schaltpult
SA9900 am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  13 Beiträge
Deutschlandzentrale für Cambridge Audio ?
stg65 am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  2 Beiträge
Cambridge audio DacMagic Probleme.
herr_nielsson am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  4 Beiträge
Cambridge Audio - Massangaben (Höhe)
Manuelito am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  3 Beiträge
Cambridge Audio Azur - Fernbedienung
smmabart am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  3 Beiträge
PS Audio Delta 200
dos_corazones am 08.06.2004  –  Letzte Antwort am 09.06.2004  –  3 Beiträge
Mehrkanalige Audio-Funkübertragung
Mehli85 am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 01.03.2010  –  5 Beiträge
Audio-Übertagung durch Funk - Hardware?
Spatz am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  3 Beiträge
Stirbt der Audio-Brenner aus?
cr am 28.08.2003  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • DALI
  • Onkyo
  • Marantz
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.149 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedWolfgang_Würz
  • Gesamtzahl an Themen1.365.584
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.009.369