Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe!Mein Verstärker brummt wenn ich DVD Player anschließe

+A -A
Autor
Beitrag
punkrock71
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Mai 2008, 12:48
Hallo,brauch mal Hilfe von Euch.
Habe einen alten Marantz 1050 Verstärker.Cd Player und Plattenspieler laufen einwandfrei.Aber wenn ich meinen Aldi DVD Player anschließe brummt der Versärker egal wo ich ihn anschieße ( Aux und Tape )
Kann mir jemand einen Tip geben ?
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 18. Mai 2008, 12:51
Versuch mal die CD Eingänge
basti986
Stammgast
#3 erstellt: 18. Mai 2008, 13:03
Hallo,
hast du mehrere Geräte mit Schutzkontakt steckern in der Anlage ???
punkrock71
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 18. Mai 2008, 13:33

Eminenz schrieb:
Versuch mal die CD Eingänge

Der Marantz ist ein 70er Jahre Gerät und hat keinen cd Eingang.Das Brummen kommt bei allen Eingängen ( Aux , Tape )
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 18. Mai 2008, 13:35
Hmm ich hätt jetzt spontan gesagt, bring den Player zurück und hol dir nen andern und schau ob das Problem besteht. Wenn ja liegts an dem alten Verstärker, wenn nicht, dann an dem Aldischrott
punkrock71
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 18. Mai 2008, 13:36

basti986 schrieb:
Hallo,
hast du mehrere Geräte mit Schutzkontakt steckern in der Anlage ???

Hallo,
ist mir ja sehr peinlich. Was ist ein Schutzkontackt stecker ?.
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 18. Mai 2008, 13:37

punkrock71 schrieb:

basti986 schrieb:
Hallo,
hast du mehrere Geräte mit Schutzkontakt steckern in der Anlage ???

Hallo,
ist mir ja sehr peinlich. Was ist ein Schutzkontackt stecker ?.


Klick
punkrock71
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 18. Mai 2008, 13:50
Nur der Verstärker hat einen Schutzkontacktstecker.Plattenspieler , Cd Player und DVD player haben keinen
punkrock71
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 18. Mai 2008, 13:57

Eminenz schrieb:
Hmm ich hätt jetzt spontan gesagt, bring den Player zurück und hol dir nen andern und schau ob das Problem besteht. Wenn ja liegts an dem alten Verstärker, wenn nicht, dann an dem Aldischrott

Glaube nicht das es am DVD Player liegt.Am meinem alten Verstärker hat nix gebrummt.Trotzem Danke
basti986
Stammgast
#10 erstellt: 18. Mai 2008, 14:01
Hy
DVD mit TV verbunden und TV vieleicht ein Schutzkontakt stecker
punkrock71
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 18. Mai 2008, 14:57

basti986 schrieb:
Hy
DVD mit TV verbunden und TV vieleicht ein Schutzkontakt stecker

die Geräte sind verbunden aber Tv hat leider keinen Schutzkontakt.
Gibts einen Adapter der aus einen normalen Stecker ein Schutzkontakt macht ?
Eminenz
Inventar
#12 erstellt: 18. Mai 2008, 15:10
Versuch mal die Geräte an unterschiedliche Steckdosen anzuschließen. Fang mit dem Fernseher an.
basti986
Stammgast
#13 erstellt: 18. Mai 2008, 15:13
Hmm,
also das Brummen kann eigentlich nur daher kommen das du dir eine masse schleife gebaut hast stöpsel alles bis auf Boxen, Verstärker subwoofer ??? und DVD aus wenn es dann noch brummt habe ich so sponntan keine idee also nur Boxen und Verstärker mit kabel und DVD mit Verstärker über cinch alles andere ab
punkrock71
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 18. Mai 2008, 15:50
Hilft leider alles nix.
Es brummt sogar wenn der DVD gar nicht im Stecker steckt
Eminenz
Inventar
#15 erstellt: 18. Mai 2008, 15:51
Hol dir ein Vergleichgerät (DvD Player) damit du wenigstens lokalisieren kannst obs am Player liegt oder am Verstärker.
punkrock71
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 18. Mai 2008, 15:55
Ja ich glaube auch.Aderst komme ich nicht weiter.
Vielen Dank an euch für die Hilfe
cr
Moderator
#17 erstellt: 18. Mai 2008, 16:03
Antennenkabel beim Fernseher ausstecken, was ist dann?
Antennkabel wieder einstecken und nun DVD-Player vom Fernseher trennen (Scartkabel usw). ?
Ist der Fernseher nicht nur am DVDPlayer, sondern auch direkt am Verstärker angestecket?


[Beitrag von cr am 18. Mai 2008, 16:05 bearbeitet]
Hörbert
Moderator
#18 erstellt: 18. Mai 2008, 16:05
Hallo!

Ziehe einfach mal die Antenne vom TV ab, falls der Brumm dann weg ist brauchst du einen Mantelstromfilter.

MFG Günther
Eminenz
Inventar
#19 erstellt: 18. Mai 2008, 16:30
Genau das hätt ich jetzt auch noch vorgeschlagen. Bei mir hat das auch geholfen.
punkrock71
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 18. Mai 2008, 17:51

cr schrieb:
Antennenkabel beim Fernseher ausstecken, was ist dann?
Antennkabel wieder einstecken und nun DVD-Player vom Fernseher trennen (Scartkabel usw). ?
Ist der Fernseher nicht nur am DVDPlayer, sondern auch direkt am Verstärker angestecket?

Tatsächlich das brummen ist weg.
Der Fernseher ist nicht am Verstärker angeschlossen
punkrock71
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 18. Mai 2008, 17:59

Hörbert schrieb:
Hallo!

Ziehe einfach mal die Antenne vom TV ab, falls der Brumm dann weg ist brauchst du einen Mantelstromfilter.

MFG Günther

Das werde ich ausprobieren
Vielen Dank für den Tip
punkrock71
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 25. Mai 2008, 17:24
Der Filter ist gestern gekommen.Brummen ist weg.Vielen Dank für den Tip.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker / DVD-Player
sherra am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.11.2003  –  2 Beiträge
Verstärker Brummt!!
Tekkst am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  6 Beiträge
Mischpult + Verstärker brummt
Rebell84 am 11.10.2013  –  Letzte Antwort am 12.10.2013  –  3 Beiträge
PC + DVD Player an Verstärker angeschlossen = Brummen
Paddy_HH_1984 am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.11.2007  –  2 Beiträge
fernseher brummt
enzi am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  6 Beiträge
Hilfe, Marantz PM-7000 brummt!
Der_sich_den_Wolf_tanzt am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  3 Beiträge
endstufe brummt
lallimall am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  9 Beiträge
Hilfe! Ringkerntraffo brummt.
jopetz am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2006  –  4 Beiträge
brauche Hilfe, mein Verstärker spinnt
der_wurm am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  5 Beiträge
CD-Player brummt
quietnight am 22.03.2015  –  Letzte Antwort am 11.04.2015  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 115 )
  • Neuestes MitgliedMichael_63
  • Gesamtzahl an Themen1.344.899
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.768