Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Probeme mit Plattenspieler und mehreren Boxen an Pianocraft

+A -A
Autor
Beitrag
broemme
Neuling
#1 erstellt: 30. Nov 2008, 16:22
Hi Leute, ich hätte mal zwei Fragen zu meiner Pianocraft und würde mich sehr freuen wenn Ihr mir helfen könntet.

Und zwar habe ich eine Pianocraft E600mk2 und war bis vor kurzem auch sehr zufrieden mit ihr. Nun habe ich allerdings folgendes gemacht:

- an die zwei Boxenanschlüssen anstelle der mitgelieferten beiden Boxen zwei weitere ältere Boxen angeschlossen. Dabei hab ich einfach die Kabel zusammengedreht und sie in die Anschlüsse gesteckt. Ist das von Haus aus schon mal verkehrt bzw. sollte ich das lassen? Wenn ja, welche Möglichkeiten hätte ich anstelle der zwei vier Boxen anzuschliessen?

- ich hab mir nen Plattenspieler gekauft und diesen an den AUX Eingang angeschlossen. Das Modell ist ein Pioneer PL990. Prinzipiell bin ich mit dem Gerät zufrieden, allerdings bin ich vom Klang etwas enttäuscht, noch schlimmer ist das ab einer gewissen Lautstärke ein sehr dumpfes "Bass Surren" den Klang völlig verhunzt. Den Bass an der Anlage hab ich schon ganz raus genommen, somit wirds etwas besser. Lauter als Zimmerlautstärke hören geht aber immernoch nicht. Brauche ich da einen weiteren Vorverstärker? Eigentlich sollte der ja im Plattenspieler drin sein.

Wie gesagt, über Hilfe würde ich mich wirklich sehr freuen. Vielen Dank schon mal.
Daniel
Ingor
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2008, 18:36
Hört sich nach einer Erdungsschleife an. Ist das Brummen auch zu hören, wenn keine Platte aufliegt, der Plattenteller sich dreht der Tonarm aus der Parkposition geschwenkt ist?

Man kann Boxen durch Parallelschaltung an einen Verstärker anschließen, sollte dann aber die minimale Impedanz von 3,2 Ohm nicht unterschreiten. Eine Reihenschaltung verhindert dieses Problem, ist klanglich aber keine gute Lösung.
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 30. Nov 2008, 19:10
Hi,

sollte ich das lassen

Unbedingt. Der Verstärker ist nicht dafür ausgelegt, 2 Paare LS anzutreiben.

Welchen Phonovorverstärker verwendest Du? Hat Dein Plattenspieler einen solchen eingebaut? Ein direkter Betrieb OHNE Phono-Pre an einem Aux-Eingang ist nicht möglich und sinnvoll.

Grüße

Frank
broemme
Neuling
#4 erstellt: 30. Nov 2008, 19:20
Hi.
Danke erst ma für die Antworten. Mein Plattenspieler hat einen Vorverstärker eingebaut.

Gibts irgendeine technische Möglichkeit dennoch 2 Paar Lautsprecher anzuschliessen, z.b. nen adapter oder sowas?

Oder wie genau kann ich mir eine solche Parallelschaltung vorstellen, was muss ich da denn beachten?

Das mit dem Brummen ohne Platte werd ich ma probieren.

Vielen Dank für Eure Hilfe,
Daniel
broemme
Neuling
#5 erstellt: 01. Dez 2008, 18:47
hey leute.

ein problem hab ich glaub ich schon ma selber gelöst...
shame on me, ich hab den plattenspieler einfach zu nah neben der rechten box stehen gehabt. das teil weiter weg und das brummen ist ebenso weg

trotzdem würd ich gerne noch die anderen boxen anschliessen... gibts möglichkeiten?

besten dank... und nich so laut lachen
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Dez 2008, 19:48
Hallo,

Wieso brauchst du 4 ls?Für stereo braucht man 2 ls und keine mehr oder weniger.
Dazu kommt das du durch die Paralelschaltung der beiden ls eine kritische Impedanz erhälst und du somit deinen Verstärker grillen kannst.

Gruß
Robert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pianocraft Unklarheit
delachaise am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  15 Beiträge
Yamaha PianoCraft Defekt?
Malukh am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  3 Beiträge
PianoCraft:: Kompatibilität USB-Medien
Amperlite am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 19.04.2010  –  3 Beiträge
pianocraft - elektrisch geladen?
matt87 am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  5 Beiträge
Spinnt meine Pianocraft 410
bedlam am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  6 Beiträge
Yamaha pianocraft E730 Lautstärke
feidhlim am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  4 Beiträge
Pianocraft E-410 verzerrter Ton?
goofy1969 am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  2 Beiträge
Yamaha Pianocraft e410 Boxen Rauschen bei CD Wiedergabe
crank007 am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 24.07.2010  –  13 Beiträge
Problem mit Yamaha Pianocraft mcr 840
Jonl356 am 26.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  4 Beiträge
Pianocraft auch mit HDMI?
andy_u am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 94 )
  • Neuestes Mitgliedoehrchen4
  • Gesamtzahl an Themen1.345.898
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.475