Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kofferradio an HiFi-Anlage - geht das?

+A -A
Autor
Beitrag
Debora
Neuling
#1 erstellt: 04. Jan 2009, 23:09
Hallo,

bei meiner (aus Komponenten verschiedener Hersteller und unterschiedlicher Qualität bestehenden) Anlage ist leider der Tuner ausgefallen.
Da ich mir zur Zeit keine guten (und teuren) Ersatz leisten kann, habe ich mir überlegt, als Übergangslösung einfach ein normales Kofferradio zu verwenden. (Natürlich erreicht man damit keine Spitzenqualität, aber es ist ja nur vorübergehend.)

Der Haken ist: Mein RCR hat als einzigen Ausgang einen Kopfhörerausgang.

Bevor ich mich jetzt in Unkosten stürze und dafür einen Adapter auftreibe, mit dem ich den Kopfhörerausgang an den Eingang meines Verstärkers (Denon PMA-500AE) anschließen kann, wäre es nett, wenn mir jemand, der sich damit auskennt, sagen könnte, ob das so funktioniert, oder ob ich etwas entscheidendes vergessen habe.

Wie gesagt, ich erwarte keine Spitzenqualität, aber doch, dass man Musik in deutlich besserer Qualatät hören kann, als über die zwei 5 W-Lautsprecher des Radios.

Vielen Dank für Eure Antworten
Debby


[Beitrag von Debora am 04. Jan 2009, 23:10 bearbeitet]
WhiteRabbit1981
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2009, 23:13

Bevor ich mich jetzt in Unkosten stürze und dafür einen Adapter auftreibe, mit dem ich den Kopfhörerausgang an den Eingang meines Verstärkers (Denon PMA-500AE) anschließen kann


Hehe, Unkosten ist gut. Du brauchst einen Klinke auf Chinch Stecker, die Kosten so viel wie ein Lolli

Sollte problemlos gehen. Klinkenstecker in den Kopfhöhrerausgang des Radios, Chinchstecker in einen freien Eingang des Verstärkers und dort die entsprechende Quelle wählen.
Debora
Neuling
#3 erstellt: 05. Jan 2009, 00:07
Hallo Rabbit,

Danke für die schnelle Antwort
Dass die so billig sind, wusste ich nicht, mit ein paar Euro hab ich schon gerechnet ...

Ansonsten war das "Unkosten" schon ein bißchen augenzwinkernd gemeint, ich wollte halt nicht irgendwas ausprobieren, was vielleicht gar nicht gehen kann.

Gut, ich werde mir jetzt mal einen solchen Stecker besorgen.
MosFetPapa
Stammgast
#4 erstellt: 05. Jan 2009, 06:55
Moin,
das Ergebnis wird grausig sein. Der Kopfhörerausgang bei Kofferradios liegt meist direkt am Lautsprecherausgang. D.h. also, den Murks den die Kofferradio-Endstufe liefert, verstärkst Du auch noch über Deine Anlage.
Geschickter wäre es, ein altes Cinch-Kabel zu nehmen, auf einer Seite die Stecker abschneiden und im Kofferradio am Lautstärkeregler die Endstufe abklemmen und da das Kabel anlöten. Kommt aber aufs Radio und Deine Lötfähigkeiten drauf an, wie einfach oder schwierig das wird.
Gruß Holger
Wolfgang_K.
Inventar
#5 erstellt: 05. Jan 2009, 14:51
Ich würde das einfach einmal ausprobieren. Nur darauf achten den Eingang nicht zu übersteuern..Den Lautstärkeregler auf Null drehen - Radio an den Verstärker anschließen und dann ganz vorsichtig die Lautstärke auf das gewünschte Maß hochregeln...
Hubert789
Inventar
#6 erstellt: 07. Jan 2009, 12:41

Wolfgang_K. schrieb:
Ich würde das einfach einmal ausprobieren. Nur darauf achten den Eingang nicht zu übersteuern..Den Lautstärkeregler auf Null drehen - Radio an den Verstärker anschließen und dann ganz vorsichtig die Lautstärke auf das gewünschte Maß hochregeln...


Genauso habe ich es früher auch schon mal gemacht. Mit einem Klinke-Cinch-Kabel.
Ging völlig problemlos. Und der sound ist okay, wenn man - wie ich - keine besonderen Anforderungen an ein Radiosignal hat.

Grüße
Hubert
cr
Moderator
#7 erstellt: 07. Jan 2009, 13:59
Erstaunlicherweise ist der Sound oft besser als erwartet.

1) Weil man sich meist wenig erwartet
2) Weil es deutlich besser ist als das Gerät im Standalonebetrieb (da der größte Engpass die kleinen Lautsprecher sind)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe an HIfi-Anlage anschließen?
nickl am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  8 Beiträge
Endstufe an Hifi-Anlage
Fishbone11212 am 02.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  10 Beiträge
e-gitarren-preamp an hifi-anlage?
rland79 am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  10 Beiträge
Hifi Anlage + Lautsprecher = BRUMMEN * NERV * !
#BaSSdrUcK# am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.04.2007  –  7 Beiträge
Hilfe, meine Hifi-Anlage spinnt!!
aIex am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  8 Beiträge
Probleme mit Sony Hifi Anlage
grAz am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  4 Beiträge
Brummen in der HIFI Anlage
p2305 am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  4 Beiträge
Geht das?
SonnyBlack89 am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  2 Beiträge
Kombination einer US HiFi-Anlage mit europäischem TV-Gerät
Andreas1228 am 03.05.2016  –  Letzte Antwort am 04.05.2016  –  6 Beiträge
Funkboxen an HIFi anlage anschliessen
rigistrasse am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitglied/Nagra/
  • Gesamtzahl an Themen1.346.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.649