Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


QUADRAL Tribun MK IV

+A -A
Autor
Beitrag
gugsi
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 22. Feb 2006, 16:02
Hallo Hifi Freunde

Bin seit jetzt gerade Besitzer eines Paares Quadral Tribun MK IV. Hätte gerne ein paar Worte von Euch dazu gehört!?

Sind die Chassis (z.b. Mittelton) eigentlich die gleichen wie in der Titan usw??
Wie ordnet ihr die MK IV ein ??? ..im vergleich zu anderen Serien in der Tribun MK 2 oder 5 oder so z.b.??
... Vergleich zu Wotan, montan shogun usw???


Hier ein paar Bilder... zum probehören bin ich noch gar nicht gekommen, ich lass die erst mal auf Zimmertemperatur kommen.













lg gugsi
Dynamikus
Inventar
#2 erstellt: 23. Feb 2006, 16:44
Die klingen bestimmt sehr gut. Hatte die gleichen auch im Visier, habe mich aber dann für neue Front LS entschieden und meine vorhanden Amun zum Rearspeaker degradiert.

Kannst ja mal ein bißl was zu den klanglichen eigenschaften schreiben. Würde mich jedenfalls interessieren.
gugsi
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Feb 2006, 17:03
..so ja zum klanglichen... hab heute mal ein bisschen mein Zimmer umgestellt, weil bei mir is das nicht so leicht mit der akkustik. Hab einen Raum mit Dachschräge 4x7m sind die Abmessungen.

Habe die Tribuns an einer Rotelcombi getestet, und ich bin schon sehr zufrieden, vorallem die Optik ist sehr schön. Aber zum Klanglichen bin ich noch nicht ganz zufrieden, ich such LS mit mehr Räumlichkeit. So wie die GrundigLS der Mitte 80iger, hab so ein kleines Paar von denen zuhause, die haben einfach sau geile mitten und höhen, nur der bass is so gut wie garnicht vorhanden bei den Grundig LS.

Hier mal ein Bild wie jetzt die LS und meine Anlage im Raum steht.





lg gugsi


[Beitrag von gugsi am 23. Feb 2006, 17:04 bearbeitet]
Dynamikus
Inventar
#4 erstellt: 23. Feb 2006, 17:15
Wenn es dir an Räumlichkeit fehlt solltest du evtl. mal die Lautsprecher auf ein paar ständer stellen, so das die Hochtöner in etwa auf Ohrhöhe sind und richtig positionieren. Ich würde auch mal probieren die Lautsprecher etwas nach aussen anzuwinkeln (auch wenn mich einige jetzt steinigen werden aber bei mir klingt es anders einfach nicht). Bei mir ist es nämlich so, das ich die 2 Amuns z.zt noch recht nah bei einander stehen habe. Wenn ich die Lautsprecher nun etwas nach aussen anwinkel dann habe ich eine wesentlich breitere bühne und die Phantomschallquelle wird wesentlich deutlicher hörbar.

Welche Grundig meinst du? Grundig Artech L107?



Ps: Meine Amun MK V hätten bei dir auch wunderbar reingepasst.


[Beitrag von Dynamikus am 23. Feb 2006, 17:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Tribun MK IV
ZapRS am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  4 Beiträge
Quadral Korun MK IV
zage am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.04.2004  –  4 Beiträge
Quadral Wotan Mk IV
Mr.Winterbottom am 09.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  2 Beiträge
Quadral Montan MK IV
Siamac am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  6 Beiträge
Quadral Montan MK IV
holzwurm85 am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  6 Beiträge
Quadral Amun MK IV
oli1965 am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 14.11.2013  –  2 Beiträge
Quadral Vulkan MK IV
NewOwner am 08.10.2014  –  Letzte Antwort am 13.10.2014  –  7 Beiträge
Quadral Amun Mk iv
DerIglo am 27.02.2015  –  Letzte Antwort am 01.03.2015  –  3 Beiträge
Quadral Wotan MK IV Surround?
kingpondo am 19.02.2003  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  2 Beiträge
Quadral Ponologue Vulkan MK IV
YamahaM4 am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedSilent-Hope
  • Gesamtzahl an Themen1.345.028
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.659