Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Aktivboxen

+A -A
Autor
Beitrag
e2e4
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Mrz 2006, 10:21
Salut,

ich war im letzten Jahr schonmal auf der Suche nach Aktivboxen und die alten Beiträge werden scheinbar nicht archiviert - zumindest konnte ich über die Suche nichts finden ...

Ich bin auf der Suche nach Aktivboxen bis zu 300,- € welche für den Einsatz Schallplattenspieler, Mp3-Player gedacht sind. Auf welche Kaufkriterien muss ich achten und gibt es in diesem Preissegment empfehlenswerte Geräte?

Grüße, e2e4
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 08. Mrz 2006, 14:11
Hi!

Schau dich mal bei den Behringer Truth um. Sind die einzigen, die mir zu dem Preis einfallen. Auf thomann.de findest du neben den Behringer auch noch ein paar andere aus der Studiotechnik!
e2e4
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Mrz 2006, 09:23
Salut,

danke für den Hinweis. Ich habe mich noch ein wenig weiter umgeschaut und den preislichen Rahmen etwas nach oben geschraubt. Mehr als maximal 450 € sind aber nicht möglich

Dabei habe ich Samson Rubicon R-5 A gefunden und folgende Kritiken entdeckt:

http://www.musik-sch...hp?products_id=10982

Sind diese vertrauenswürdig?

Grüße, e2e4
Trautonium
Stammgast
#4 erstellt: 14. Jul 2006, 16:49

e2e4 schrieb:
Salut,

danke für den Hinweis. Ich habe mich noch ein wenig weiter umgeschaut und den preislichen Rahmen etwas nach oben geschraubt. Mehr als maximal 450 € sind aber nicht möglich

Dabei habe ich Samson Rubicon R-5 A gefunden und folgende Kritiken entdeckt:

http://www.musik-sch...hp?products_id=10982

Sind diese vertrauenswürdig?

Grüße, e2e4


Meine persönliche Meinung zu den Rubicons findest du hier:

http://www.hifi-foru...um_id=30&thread=9503


[Beitrag von Trautonium am 14. Jul 2006, 16:49 bearbeitet]
Poison_Nuke
Inventar
#5 erstellt: 14. Jul 2006, 18:12
für 300€ könnt ich noch die Fostex PM0.5 MKII empfehlen, habe ich selber im Einsatz und bin mehr als zufrieden. Von Alesis gibt es noch die ALESIS M1 ACTIVE 620 für 350€.

Diese sind ebenfalls sehr gut.
Beide schaffen linear 50Hz, die Alesis sogar 45Hz. Der Bass ist bei beiden sehr gut, die Hochtonauflösung sehr gut, die Mittendarstellung sehr sauber und klar strukturiert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktivboxen
TUH am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  2 Beiträge
Lebensdauer von "computergesteuerten" Aktivboxen
buayadarat am 05.09.2015  –  Letzte Antwort am 06.09.2015  –  23 Beiträge
Welche Aktivboxen?
CrepeZ am 06.10.2003  –  Letzte Antwort am 08.10.2003  –  5 Beiträge
Suche 12 Volt Airplay Aktivboxen für Boot
yage am 04.07.2012  –  Letzte Antwort am 06.07.2012  –  9 Beiträge
Suche Netzteil für Canton-Aktivboxen
plasticmonk am 31.12.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2015  –  2 Beiträge
Aktivboxen Omnitronic 50A
renntier am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  2 Beiträge
Suche Empfehlung zu Aktivboxen!
TommyAngelo am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  5 Beiträge
Aktivboxen
sTaY^ am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  3 Beiträge
Aktivboxen für iPhone/iPod - Monitore oder ?
76joda am 07.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.07.2012  –  5 Beiträge
Kleine gute Aktivboxen für MD gesucht
Steinway am 29.03.2003  –  Letzte Antwort am 26.08.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • DLS
  • Alesis

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedMatthen_KING
  • Gesamtzahl an Themen1.345.956
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.378