Lautsprecherstecker & Aktivboxen

+A -A
Autor
Beitrag
jule_christina
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2014, 02:39
Hallo ihr!

Ich hätte da mal eine Frage:
seit ein paar Jahren nutze ich den alten "ELAC Compact 20 Quadrosound" Plattenspieler meines Vaters. Bisher auch einfach mit alten Boxen, die ich mit Lautsprechersteckern angeschlossen hab. Jetzt hab ich den Stanmore Speaker von Marshall und würde den gern benutzen. Allerdings habe ich mir sagen lassen, dass es sich dabei um Aktivboxen handelt, sodass das nichtmehr über Lautsprecherstecker laufen kann.

Jetzt frage ich mich: Stimmt das? Ich habe im Internet tatsächlich Kabel und Adapter für Lautsprecherstecker auf Cinch (Audio Input der Boxen) gefunden, was mich gewundert hat…

Weiß da jemand was? Vielen Dank schon einmal im Voraus
Dadof3
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2014, 11:08
Das ist kein Plattenspieler, sondern eine Kompaktanlage mit integriertem Plattenspieler.

Mach mal ein Foto der Rückseite mit allen Anschlüssen, da sieht man vermutlich, ob es passende Ausgänge gibt.

Rein als mechanischer Adapter kann Lautsprecherstecker auf Cinch nicht funktionieren.
jule_christina
Neuling
#3 erstellt: 28. Dez 2014, 12:53
Ok, danke soweit!

Das Foto ist leider ziemlich dunkel, ich hoffe, man kann trotzdem was erkennen! Wirklich viel Auswahl an Anschlüssen gibt es allerdings nicht

Foto 1 Kopie
Dadof3
Inventar
#4 erstellt: 28. Dez 2014, 13:10
Bei dem wenigen, was man erkennen kann, ist nichts geeignetes dabei.

Du kannst einen Spannungsreduzierer verwenden. Der einzige mir bekannte ist der von Teufel. Die Verbindung zu den Lautsprechersteckern müsstest du damit irgendwie selbst herstellen.

Welchen Adapter hast du denn gefunden?
jule_christina
Neuling
#5 erstellt: 28. Dez 2014, 13:58
Ok, das wäre ja sonst eine Alternative!

Der Adapter, den ich gesehen hatte, ist der hier: Adapter Lautsprecherstecker auf Cinch Kupplung
Dadof3
Inventar
#6 erstellt: 28. Dez 2014, 14:26
Der ist für deinen Zweck nicht geeignet.

Du könntest aber diesen hier kaufen, um die Teufel-Adapter (du benötigst zwei Stück) mit der Anlage zu verbinden.


[Beitrag von Dadof3 am 28. Dez 2014, 14:27 bearbeitet]
jule_christina
Neuling
#7 erstellt: 28. Dez 2014, 15:30
Ok, dann versuche ich das mal. Vielen Dank!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherstecker modifizieren?
iborg am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  3 Beiträge
Aktivboxen
sTaY^ am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  3 Beiträge
Aktivboxen
TUH am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  2 Beiträge
Aktivboxen mit Chinch anschließen!
Josy83 am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  6 Beiträge
Lebensdauer von "computergesteuerten" Aktivboxen
buayadarat am 05.09.2015  –  Letzte Antwort am 06.09.2015  –  23 Beiträge
Dual CL 380 + Lautsprecherstecker
spreeathen am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  4 Beiträge
ich hab mal ne frage
gummidoedl am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  6 Beiträge
Aktivboxen am WEB-Tuner
nordrad am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  2 Beiträge
GRUNDIG Aktivboxen 40 Professional
Roter_Stern am 21.06.2003  –  Letzte Antwort am 15.11.2003  –  3 Beiträge
Aktivboxen von Philips F9638 Anschluss Probleme
RedRedReddi am 25.04.2015  –  Letzte Antwort am 12.05.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedfeldhase2
  • Gesamtzahl an Themen1.376.729
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.304