Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Lautsprecher sind im Loewe Individual Sound?

+A -A
Autor
Beitrag
hugoHifi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jun 2006, 16:16
Lt. verschiedener Quellen sind im Loewe Tremos Bose Boxen verbaut.

Wie ist es bei dem neuen Loewe Individual Sound LS System?
Wie sind die LS zu beurteilen?
Immerhin kosten ein Komplettsatz 2000 Euro!

Was wäre eine Alternative für Loewe Auro Anlage?

Alternativ wäre für mich Denon AV Receiver eine Überlegung.

Welche LS nimmt man da (immer im Verhätltnis zu den o.g. Loewe Orginalen)?
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Jul 2006, 14:10
Hallo,

das ist definitv falsch.

In der Certos/Concertos ist Bose Technik

Tremo LS sind Chassis von LG

Individual-Sound Lieferant ist mir erst nach nächster Schulung bekannt.

Generell ist das System empfehlenswert.

Wenn du einen Loewe TV hast und Geld sparen willst aber auf die Systemfunktionalität wert legst empfehle ich:

Loewe TV + Auro + Subwoofer = System

+ LS von zB. Canton ( OHNE SUBWOOFER !WICHTIG! )

Gruß
hugoHifi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jul 2006, 09:40
Habe jetzt mal alles von Loewe bestellt ...
waere aber trotzdem noch interessant, welcher Lieferant dahinter steckt ;-)

Weclhe LS von CANTON waren denn eine Alternative?
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Jul 2006, 10:43
Das richtet sich natürlich nach:

Deiner Raumgröße

Deinem Klangwunsch

Deinem Designanspruch

Deinem Geldbeutel

Generell kann ich aus Erfahrung nur sagen das Canton in der jeweiligen Preisklasse ein sehr gutes Preis / Leistngsverhältnis hat.

Ich habe die CD Serie aus Aluminium und die Optik und der Klang sind super. Du bekommst sie in der einfachen Ausführung ( Mini-Sateliten aus Plastik ) bis zu Alu Stand LS.

Ich denke aber du hast nichts verkehrt gemacht.

Gruß
hugoHifi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Jul 2006, 07:30
Die Vanton CD sehen ja auch sehr nett aus ...
mir kommt es jedoch vor, als ob die Sat einen Tick groesser sind als die Sat vom Indi Sound?!

wobei die Preise sich scheinbar nicht viel auseinanderbewegen ...
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 11. Jul 2006, 12:50
Hallo,

Ja, die Canton sind breiter und dicker.

Preise bewegen sich von 250,- für 4 x Sat, 1 x Center in Plastik + 1 x Bass, bis mehrere t€.

Ab einem bestimmten Verarbeitungsniveau ( Massiv Alu, solide Klemmen etc. ) kostet ein 5.1 Satz nun mal Geld.

Da Lautsprecher ( normale Nutzung ) locker 10-20 Jahre halten ( Dann lösen sich meist die Membranen auf ) relativiert sich der Preis innerhalb der Nutzungsdauer.

SCHON MEINE OMA HAT GESAGT:

WER SPAREN WILL DARF SICH NICHTS BILLIGES KAUFEN, WER BILLIG KAUFT, KAUFT MEIST DOPPELT!

Da ich diese ERFAHRUNG auch schon gemacht habe , kommen mir nur noch Qualitativ Hochwertige Sachen ins Haus.

Ne E-Zahnbürste von Braun kostet auch mehr als No-Name von ebay, relativiert sich aber über die Nutzungsdauer....

Gruß
hugoHifi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Aug 2006, 08:03
Tja wenn Du einen Typ hast, wie man die LS Abdeckung aufmacht ohne etwas kaputt zu machen, wuerde ich ja mal probieren zu schauen was drin steckt ...

Oder sagst Du, dass man dort keinen anderen Firmenaufkleber ausser Loewe an der nackten hardware entdecken kann?
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 03. Aug 2006, 09:46
Hallo,

das ist werkzeuglos möglich da sie nur gesteckt sind.

Aber nützen wird es dir nichts da auf den Membranen natürlich nichts draufsteht

Um ein zerlegen wirst du nicht herum kommen....

Aber wie gesagt, wenn ich es weiß poste ich es.

Gruß
hugoHifi
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Aug 2006, 12:47
Dann warte ich mal auf Dein Posting
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 12. Sep 2006, 13:50
So,

lt. Loewe ist die komplette indi Sound LS Serie eine Eigenentwicklung.

Da ich das kaum glauben konnte habe ich mir die Mühe gemacht und mal einen Sat-LS zerlegt.

Auch auf den Chassis war ein Loewe Aufdruck, vom Fremdhersteller Aufkleber/Stempel keine Spur....

Einen Chassis Zulieferer konnte/wollte man mir nicht nennen.

Sollte Sherlok surroundkeller mehr herausfinden poste ich es hier.

Gruß
hugoHifi
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Sep 2006, 14:35
OK ...

wie schon an anderer Stelle berichtet sind wir etwas
Auro / Indi LS "muede" ...

da es im Moment Richtung Auro ersetzen geht,
(Denon 2307 oder 2807 oder Onkyo 674 oder 804 mit jeweiligem DVD Player z.B. Denon 1930)

ueberlege ich auch ernsthaft die Indi LS durch die Canton CD 3xx zu ersetzen ...

Optisch finde ich sie (die Loewe LS) ja nach wie vor gut,
aber die Canton sehen sehr aehnlich aus und bringen noch mehr Sound?!

Du hast doch den Vergleich (Zuhause vs. Firma).

Wie ist der Canton Subwoofer (aus der Karat Serie)?
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 12. Sep 2006, 15:03
Also Canton kann ich uneingeschränkt empfehlen inkl. Sub.

Ich denke die Indi Stand LS könnten besser klingen wenn sie von einem kräftigeren amp. angesteuert werden, der Loewe Sub hat ja nur 30W pro Kanal......

Klanglich ist denon top, aber die Fb , die akt. Onkyos kenne ich nicht, hatte Onkyo aber früher und war immer sehr zufrieden.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Loewe Elektrostaten Individual Sound
Don-Pedro am 13.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2012  –  2 Beiträge
Loewe Legro 67
d_8450 am 12.10.2007  –  Letzte Antwort am 12.10.2007  –  2 Beiträge
Welche Orbid-Sound sind das?
Westy am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  8 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
Able_to_skin am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2005  –  7 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
Boomfunk_MC am 03.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher???
alex0289 am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher?
sagichnich am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher???
Stefan23539 am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  20 Beiträge
Loewe Lautsprecher?
cosecus2004 am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  6 Beiträge
Meinungen zu Loewe L2A
k-d-s am 22.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Loewe

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.253