Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha NS-CG 75

+A -A
Autor
Beitrag
joern_78
Neuling
#1 erstellt: 15. Sep 2003, 16:42
Hallo zusammen!

Kennt einer von euch den Yamaha-Center-LS NS-CG 75?
Sind 35Euro für ein gebrauchtes GErät ok oder meint ihr, das ist rausgeschmissenes Geld.

wie ihr seht bin ich kein totaler Hifi-Enthusiast, möchte mein knappes Budget aber doch möglichst sinnvoll anlegen.

habe als Hauptlautsprecher Yamaha NS-G40MkII, dachte das passt vielleicht ganz gut.

Gruß und danke,

Jörn
Denon1802
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Sep 2003, 06:57
Hi.

Ich habe den Centerspeaker 1996 gekauft. Habe damals 180 DM neu dafür bezahlt. Ich fand es war damals an meinem Yamaha Receiver RX-V390 voll ausreichend. Man darf natürlich keine Wunder erwarten.
joern_78
Neuling
#3 erstellt: 16. Sep 2003, 10:04
Danke.
Wraeththu
Inventar
#4 erstellt: 16. Sep 2003, 16:39
Ich habe vor ein paar Jahren mit meier Freundin nach Lautsprechern gesucht, da war auch die Yamaha-Standbox NS G 100 dabei (dürfte dieselbe Serie sein) für 400 Dm das Paar klingen die gar nicht schlecht! Sicherlich einer der besseren Billiglautsprecher, klassen Besser als Eltax, Cat und was sich noch so in dem Preissegmet tummelt.
Ich würde dir nach einem Probehören durchaus zu dem Teil raten, gerade wenn du schon boxen aus der Serie hast (falls deine nicht völlig anders sein sollten wie der Center)


Nichts ist nämlich ekliger als (selbst ein hochwertiger) Center, der ganz anders klingt wie die Frontlautsprecher!
Da hat man dann nämlich schon bald keine lust mehr drauf und schaltet das Teil lieber ab
Schok~Riegelchen
Stammgast
#5 erstellt: 17. Okt 2003, 18:53
HI,

also für 35€ würde ich ihn mir kaufen, a ich auch schon mal hatte. Das Ding hört sich sehr gut an für den Presi aber man kann nichts erwarten bei den kleinen Membranen.
ich habe ihn zweimal durchgehauen. Dann habe ihn verkauft.
Also wenn du nicht laut hörst, da´nn kannst du damit was anfangen. Nun habe ich den Yamaha NS-C200. ich bin erstaunt!!! Er klingt nicht nur gut sondern man kann aus ihn was herausholen. Bin echt überrascht, dass man ihn so laut aufdrehen kann, ist aber auch etwas teurer. Ich habe ca. 210€ für ihn bezahlt, dafür hört er sich besser an als ein Canton Center.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha NS-10MM
djfreddyk am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2006  –  4 Beiträge
Yamaha NS-515F Eindrücke
chrislin am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  3 Beiträge
Yamaha NS-E105
Fusse1307 am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  2 Beiträge
Yamaha NS-515 F - Erfahrungswerte ?
DeMode74 am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  15 Beiträge
Boxenvergleich nx-e800 ns-g40mkII
wiesowarum am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  2 Beiträge
Wie viel ? kann ich für Yamaha NS-200 Standboxen verlangen?
*E*L*V*I*S* am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  2 Beiträge
Yamaha NS 1000 M
pioneeer am 07.04.2008  –  Letzte Antwort am 08.04.2008  –  4 Beiträge
Frequenzweiche in Yamaha NS-G40MKII
knokker am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  6 Beiträge
yamaha ns 1000 alternative
loritas am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  11 Beiträge
yamaha ns 690 und aktuelle LS
loritas am 07.10.2013  –  Letzte Antwort am 08.10.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedex-Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.063
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.125