Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Hochtöner in MB Quart 2200?

+A -A
Autor
Beitrag
PaulchenICQ
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jan 2007, 08:35
Hi!

Vielleicht habe ich dieses Mal Glück und jemand erbarmt sich,
mir im Thread zu antworten. Die MB Quart Crew scheint nur sporadisch mitzulesen.

Habe gerade ein Paar MB Quart 2200 erstanden. Originalhochtöner wurden ausgetauscht.

Welcher Hochtöner muss denn original dort rein?
Weiß jemand einen anderen Lautsprecher von MB Quart,
wo dieser Hochtöner verbaut war?

Vielleicht hat ja jemand sooooogar die Typenbezeichung.

Viele Grüße
Manuel
mbquartforever
Stammgast
#2 erstellt: 11. Feb 2007, 12:16
hi,
PaulchenICQ schrieb:
Vielleicht habe ich dieses Mal Glück und jemand erbarmt sich,mir im Thread zu antworten. Die MB Quart Crew scheint nur sporadisch mitzulesen.Manuel


wann hattest du den kein glück?
(-diesmal)
du antwortest doch selbst auch nur sporadisch.
selbst dann, wenn es explizit an deine adresse geht.

so long
PaulchenICQ
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Feb 2007, 10:07
Hi !

Ich wollte doch gar nicht maulen ;-))
Es ist halt ruhiger geworden im Forum.

Die Frage nach den Stands hast Du mir ja netterweise
beantwortet...und Asche auf mein Haupt...wenn ich mal
nicht geantwortet haben sollte, wenn etwas an meine
Adresse ging...

Die Frage nach den Hochtönern hat sich jetzt auch erledigt.
MB Quart selbst baut mir neue als Gebrauchttteilen zusammen.

Es sei denn jemand von Euch kann mir einen MCD 26 veräußern..



Ich kann den Gedanken nicht ertragen, MB Quart Lautsprecher
mit Visaton Hochtönern der billigeren Liga zu betreiben.
Am Samstag kommen meine Schätze aus Berlin zu mir. Meine
Nachbarn tun mir jetzt schon leid, da ich die 2200 ausgiebig
testen muss.

Viele Grüße
Manuel
mbquartforever
Stammgast
#4 erstellt: 14. Feb 2007, 08:00
hi,
PaulchenICQ schrieb:
Es ist halt ruhiger geworden im Forum.

und es wird sicher nicht lebendiger, wenn keine feedbacks kommen.
d.h., wenn ich versuche jemandem eine frage zu beantworten, möchte ich auch eine reaktion haben.
(war´s richtig oder falsch, was ich gesagt habe?)


PaulchenICQ schrieb:
Die Frage nach den Hochtönern hat sich jetzt auch erledigt.
MB Quart selbst baut mir neue als Gebrauchttteilen zusammen.

und das ist doch mal echt ein post wert, oder?
prima, läßt mich hoffen, daß quart sich weiter bewegt.

grüße,
björne


[Beitrag von mbquartforever am 14. Feb 2007, 08:01 bearbeitet]
mbquartforever
Stammgast
#5 erstellt: 21. Feb 2007, 18:41
hi,
PaulchenICQ schrieb:
MB Quart selbst baut mir neue aus Gebrauchttteilen zusammen.

wie ist der stand der dinge?
sind die ls schon da?
wie klingen die "nachgebauten" ht?

grüße,
björne
PaulchenICQ
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Feb 2007, 22:05
Hi Björne,

die Hochtöner sind noch auf dem Weg. Die nachträglich
eingebauten Hochtöner tun es leider nicht mehr.
Der Schocker war der erste Test der Lautsprecher. Nur aus
dem Mitteltöner kamen nennenswerte Geräusche. Beide Tiefmitteltöner waren mehr als zurückhaltend. Der Sound
einfach nur enttäuschend.
Womöglich hatte dies aber mit Kondenswasser zu tun, da die
Lautsprecher vom Kalten ins Warme gleich in Betrieb ge-
nommen wurden. Am nächsten Tag klang es schon wesentlich ausgewogener. Ich warte mal auf die Hochtöner.
Ein Bericht folgt... ;-)
mbquartforever
Stammgast
#7 erstellt: 24. Feb 2007, 08:59
hi,
PaulchenICQ schrieb:
Der Schocker war der erste Test der Lautsprecher. Nur aus
dem Mitteltöner kamen nennenswerte Geräusche. Beide Tiefmitteltöner waren mehr als zurückhaltend. Der Sound
einfach nur enttäuschend.


war das denn beschrieben, das die ls doch nicht wirklich funktionsfähig sind,
bzw. in einer garage/ kalter keller standen?

grüße,
björne
PaulchenICQ
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Feb 2007, 14:00
Hi Björne,

nein, laut Beschreibung war alles in Ordnung. Was solls. ;-)
Die Lautsprecher standen auch nicht in einer Garage. Sie waren über Nacht in einem Kombi auf dem Weg von Berlin nach Düsseldorf.

Der Verkäufer hat ja angeboten, die Lautsprecher probezuhören. Von daher kann ich mich nicht beschweren. Nur habe ich die Lautsprecher ja nicht selbst abholen können. Da ich die Hochtöner so oder so ausgetauscht hätte, mache ich nun keine Welle. 90 € Investition hatte ich ohnehin eingeplant. Es muss halt alles original sein.

Die neuen Hochtöner sind nun eingebaut. Jetzt funktionieren die Lautsprecher wieder einwandfrei. Die alten Hochtöner waren ohnehin nur billige Gewebekalotten, nicht zu vergleichen mit den MCD 26 von MB Quart. Bei dieser dieser Gelegenheit muss ich den Service von maxxsonics noch einmal loben.

Die Hochtöner sahen nicht aus aus wie refurbished. Originale MB Quart Styropor-Umverpackung mit geprägtem (alten) Logo, die Hochtöner einzeln in Kunststofftütchen verpackt und mit MB Quart Klebeband verschlossen. Optisch wie neu. Sogar passende Schrauben hatte man auf meinen Wunsch kostenlos mit begelegt. Ich wollte die Originalen Torx haben. Kreuzschlitz ist hier auch pfui.

Nur mein Wohnzimmer. Tja, es ist mit 20 m² zu klein. Wandnahe Aufstellung mögen die Großen nicht so sehr. Alles viel zu eng. Meine 280er mit Subwoofer 310 spielen da bei Zimmerlautstärke einfach besser auf. In einem großen Raum wären sie dagegen vermutlich verloren.

Mal schaun, vielleicht passt das Wohnzimmer meiner nächsten Wohnung ja besser zur 2200er. Meine Freundin war auch erst einmal erleichtert, als ich die 45 kg Monolithen wieder in die (beheizte) Abstellkammer gestellt habe. ;-)

Als Kompromiss würde ich jetzt gerne mal die 560A hören.
Die ist dann auch gleich viel freundinnenkompatibler von den Abmessungen.

Viele Grüße
Manuel
mbquartforever
Stammgast
#9 erstellt: 26. Feb 2007, 20:22
hi,
PaulchenICQ schrieb:
...als ich die 45 kg Monolithen wieder in die (beheizte) Abstellkammer gestellt habe.

du hast dir solche ls gekauft, um sie erstmal sicher zu verstauen und nicht zu hören?
der hammmer-
weder das ich das deld hätte, noch platz, die ls hinzustellen und nicht zu hören.
das ist echter luxus- respekt
"auchhabenwollen"

viel spaß mit den brummern- irgendwann mal
- solltest du mal umziehen und die ls dann doch nicht mehr mitnehmen wollen:
kurze pm reicht

grüße,
björne
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MB Quart 2200 S Reparatur - Wo oder wer???
madmike911 am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.06.2005  –  4 Beiträge
MB Quart 2200 S
JanHH am 18.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  3 Beiträge
mb quart 1000 - neue hochtöner?
jantu am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  5 Beiträge
Welche LS sind besser MB Quart 2200 S oder MB 790-MCS?
jaykee am 24.09.2005  –  Letzte Antwort am 25.09.2005  –  4 Beiträge
MB Quart SP3 hochtöner defekt!hilfe ahnungsloser!
pace37 am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  3 Beiträge
defekter Hochtöner bei MB Quart 390
umma am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  4 Beiträge
MB Electronic Quart 610S - Hochtöner defekt
sandstein24 am 21.02.2007  –  Letzte Antwort am 24.02.2007  –  13 Beiträge
MB Quart
JAPPS! am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  3 Beiträge
mb quart 610 s defekt?
newnoiserockt am 10.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  2 Beiträge
Quart 280 hochtöner kaputt?
mopedo am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.885
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.649