Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


mb quart 1000 - neue hochtöner?

+A -A
Autor
Beitrag
jantu
Neuling
#1 erstellt: 30. Okt 2008, 05:04
hallo, ich bin der neue......
ich habe mir einen neuen verstärker gegönnt, einen rotel rb 1080. dieser harmoniert wohl nicht ganz so gut mit meinen mb quart 1000. die hochtöner klingen extrem metallern.
ist es eine gute idee neue hochtöner einzulöten? und wenn ja, welche? mfg jan
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 30. Okt 2008, 20:29

jantu schrieb:
hallo, ich bin der neue......
ich habe mir einen neuen verstärker gegönnt, einen rotel rb 1080. dieser harmoniert wohl nicht ganz so gut mit meinen mb quart 1000. die hochtöner klingen extrem metallern.

Was hattest du denn vorher dran? Zumindest die alten Kopfhörer von MB gelten ja schon als eher höhenlastig, aber das muß ja nichts heißen. Ich würde auf jeden Fall versuchen, eine anderen (soliden) Verstärker zum Quercheck heranzuziehen.

ist es eine gute idee neue hochtöner einzulöten?

Wenn die alten nicht defekt sind, mit Sicherheit nicht. (Und wenn doch, sollten es originale sein, da der Effekt eines beliebigen anderen HT nicht per se vorhersehbar ist.)
jantu
Neuling
#3 erstellt: 31. Okt 2008, 04:22
hi.....
vorher habe ich die LS nur mit einem rotel ra 1060 betrieben. mir reichte lange zeit die klangqualität, ich habe dieses hobby jetzt erst wieder neu entdeckt. die endstufe ist aber in ordnung, die höhen hören sich bis zu einem gewissen punkt auch richtig gut an, doch irgendwann werden sie aufdringlich und metallern. vielleicht habe ich jetzt höhere ansprüche.....
naja, bevor ich 2000 euro für neue LS ausgebe löte ich ein wenig rum :-). danke für die antwort.....
marschell
Stammgast
#4 erstellt: 31. Okt 2008, 04:37
es gibt schon für 1000 euro tolle boxen

einfach neue Hochtöner rein schrauben und löten wird schwer
es müssen ja auch welche sein die vom Wirkungsgrad passen, ansonsten sind sie viel zu laut oder zu leise in deiner box...
RobN
Inventar
#5 erstellt: 12. Nov 2008, 22:36
Hallo,

hast du inzwischen schon rumgelötet und neue Hochtöner eingebaut? Falls ja, hättest du hiermit evtl. einen Interesenten für die alten Chassis... meine Quart 1000 tönen nämlich leider nicht metallen, sondern überhaupt nicht mehr
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MB Quart 1000 Hochtöner defekt?
henkowski am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  2 Beiträge
MB Quart Lautsprecher.
FireBirds am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  4 Beiträge
MB Electronic Quart 610S - Hochtöner defekt
sandstein24 am 21.02.2007  –  Letzte Antwort am 24.02.2007  –  13 Beiträge
MB Quart 1000
rachmacher am 04.11.2003  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  4 Beiträge
MB-Quart 1000
bvolmert am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  6 Beiträge
MB Quart 1000
Thommiman am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2006  –  9 Beiträge
MB Quart 610S oder MB 1000?
jaykee am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  3 Beiträge
MB Quart 610S Frequenzweiche
Tino1412 am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  8 Beiträge
mb Quart 480 Konvex
arrowhead am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  3 Beiträge
Hochtöner
Bullermann am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedfabiwlf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.520
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.175