Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL l60 und l60t

+A -A
Autor
Beitrag
FunkySam
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Feb 2007, 18:28
Hallo

Ich hab' ne Frage und zwar was ist der unterschied zwischen JBL l60 und l60t?

Hab' schon bei google gesucht aber es wird nichts konkrettes gesagt.

Und ausserdem habe ich gelesen, auf: http://www.hifi-wiki.de/index.php/JBL_L_60

dass die neu 1700euro gekostet haben! wie steht es mit dem l 60 t ist er etwa auf gleichem niveau?

Danke
kptools
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Feb 2007, 20:42
Hallo,

die JBL L60T ist ein ganz anderer LS, wie Du hier sehen kannst.

Grüsse aus OWL

kp
FunkySam
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Feb 2007, 01:07
ja denn habe ich ausser dass bei mir das jbl zeichen unter der abdeckung ist und nicht über der abdeckung.


und was ist dann der l60? ist der nicht gleich? :-S

EDIT: mir ist noch was aufgefallen und zwar hab ich 4 löcher für den staubschutz auf die box zu tun, nicht 6 wie auf dem bild, aber es ist ein l60t 100% steht hinten drauf :-S


[Beitrag von FunkySam am 15. Feb 2007, 01:22 bearbeitet]
kptools
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Feb 2007, 07:24
Hallo,

ehrlich gesagt kann ich die L60T im Moment nicht richtig einordnen. In der Bedienungsanleitung der L-Serie, die Zeitgleich zur TI-Serie lief, ist sie jedenfalls nicht aufgeführt. Entweder war sie eine spätere Erweiterung dieser Serie nach unten oder sie ist einer ganz anderen Zeit oder anderem Markt zuzuordnen. Vom Design passt sie jedenfalls augenscheinlich nicht zwingend zur in Deutschland (Europa) vertriebenen L-Serie.

Der markanteste Unterschied ist natürlich, daß es sich bei der L60T um einen Zwei-Wege-LS handelte, während die L60 ein Drei-Wege-LS war, der auch über den gleichen Hochtöner (050 TI) verfügt, wie alle anderen LS der L- und TI-Serie.

Kleinere Abweichungen innerhalb eines Produktzyklusses oder eines regionalen Marktes sind dagegen nichts Ungewöhnliches und würden die kleinen Unterschiede zu Deiner Ausführung durchaus erklären.

Grüsse aus OWL

kp


[Beitrag von kptools am 15. Feb 2007, 08:44 bearbeitet]
FunkySam
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Feb 2007, 11:26
wow danke, aber ich lade trotzdem mal ein bild von meinem hoch, vielleicht fällt dir ja was auf oder so.



kptools
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 15. Feb 2007, 19:03
Hallo,

mit der L-Serie von Anfang bis Mitte der 90´er hat dieser LS definitiv nichts zu tun. Aufgrund des etwas (Verzeihung) hausbackenen Designs würde ich auf einen unmittelbaren Vorläufer aus den 80´ern tippen, da er schon über einen Titanhochtöner verfügt.

Auf die ursprünglichen Preisempfehlungen brauchst Du heute bei einem eher "durchschnittlichen" LS auch nicht mehr schauen, da Diese bei solch alten "Schätzchen" irrelevant sind. Dazu wurden zu der Zeit JBL-LS mit mindestens 30 bis zu 60% Nachlass auf den Listenpreis verkauft.

Grüsse aus OWL

kp
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL L60
mario18 am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  10 Beiträge
Vertretbarer Preis für gebrauchte JBL L60
Haiviecher am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  4 Beiträge
JBL MPro?
PA-Junkie am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  2 Beiträge
jbl xti
malik am 23.08.2003  –  Letzte Antwort am 24.08.2003  –  2 Beiträge
JBL Garantie
Drummer5 am 20.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  3 Beiträge
JBL Klavierlacklautsprecher
frischi am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.07.2004  –  4 Beiträge
JBL-Fragen..
marc87 am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  21 Beiträge
JBL E20
nudelgericht am 24.12.2005  –  Letzte Antwort am 24.12.2005  –  4 Beiträge
JBL- Stammtisch
Sascha902 am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2016  –  2779 Beiträge
JBL Boxen
BlueiceFX am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedLeipi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.766
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.635