Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrungen mit jbl lx 800?

+A -A
Autor
Beitrag
silm
Neuling
#1 erstellt: 09. Apr 2007, 14:04
besitze einen onkyo a8850 und schaue mich gerade nach neuen lautsprechern um. ein entfernter bekannter hat mir seine gebrauchten jbl lx 800 angeboten, nur kann ich leider im netz nichts aussagekräftiges über die qualität dieser boxen finden
hat jemand gute/schlechte erfahrungen mit diesen LS gemacht?
wäre für antworten sehr dankbar!
alfa.1985
Inventar
#2 erstellt: 09. Apr 2007, 18:42
Hallo Silm,

kopiere zur Sicherheit auch noch die Angaben zur Raumgröße - bevorzugte Klangeigenschaften aus Deinem anderen Fred raus - dann wird sich schon jemand melden.

Viel Glück

alfa
silm
Neuling
#3 erstellt: 09. Apr 2007, 20:35
hier also nochmal
die raumgrösse beträgt 18 qm, bevorzugte musik sind metal und rock, also sehr gitarrenlastig; ab und an mal eine hiphop cd oder elektronisches wie nin.
zum klang der boxen: erwarte satte bässe, aber auch klare höhen. alles in allem sollte es differenziert klingen und voluminös (klarer pitch...falls ich mich damit verständlich machen konnte ).
auch über alternative LS-vorschläge wäre ich dankbar!
(ebay-)budget ca. 150, allerhöchstens 200.
was zum beispiel haltet ihr von heco und welche serien würden in frage kommen?
Patty99
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 11. Apr 2007, 14:44
Also wenn das Dein Budget ist, dann nimm sie für 150 Euro, wenn sie in Ordnung sind. Bessere wirst Du dafür nicht bekommen. Ich habe selbst die LX 400 damals besessen, hat die gleiche Bestückung, aber ein kleineres Gehäuse. Die 800er gehen durch das größere Gehäuse im Bass nochmal besser ran, die hatte ein Kumpel damals zur gleichen Zeit. Hatte meine 400er damals zunächst an einem Sony TA-F570, dann am 870er und die kloppten damit schon ordentlich was raus in 14qm mit Schräge. Sein Raum waren knapp 20qm, kommt Deinem Raum ja recht nahe. Der Vorteil der gesamten JBLs dieser Zeit war meiner Meinung nach genau der, den Du suchst. Sie klingen nie nervig oder verzerren stark. Gerade für Metal und Rock war das zu der Zeit für mich genau eine passende Box.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL LX 800
djeva2000 am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  4 Beiträge
JBL LX SERIE! ERFAHRUNG?
scooterbenelli am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  6 Beiträge
JBL LX 800 MK II
Stoßstange am 17.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  4 Beiträge
JBL LX 800 MK II
srappp am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 31.07.2006  –  3 Beiträge
JBL LX 800 MK II Standlautsprecher
SkyRicci am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  7 Beiträge
Unterschied zw. JBL LX-800 und MKII
pummelmann am 21.05.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  3 Beiträge
Jbl Lx 800 - Delle im Hochtöner
Micha125 am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  5 Beiträge
jbl lx 800 - kennt die jemand ?
Dragst3er am 21.06.2015  –  Letzte Antwort am 27.06.2015  –  3 Beiträge
JBL LX-2 Belastbarkeit?
JKL am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  2 Beiträge
JBL LX-50!!
Pitscho999 am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038