Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Referenz günstig bei ebay

+A -A
Autor
Beitrag
volkan61
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Nov 2003, 23:22
hi leute,,für high end freunde die Absolut Referenz suchen,,,, bei ebay bietet momentan einer Absolute Referenlautsprecher unter Artikelnummer: 3361635332 an

TIP


[Beitrag von volkan61 am 10. Nov 2003, 23:27 bearbeitet]
EWU
Inventar
#2 erstellt: 10. Nov 2003, 23:38
diese Lautsprecher sind fantastisch, Referenz lass ich mir auch noch gefallen, aber absolute Referenz? Na ja.
MH
Inventar
#3 erstellt: 10. Nov 2003, 23:42
Sind die Boxen denn über 3000 Euro wert?

Gruß
Mh
volkan61
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 10. Nov 2003, 23:45
[b]hab mit dem anbieter kontakt gehabt,ist ein erfahrener,kein Händler glaub ich ,,schätze schon das die LS 5000,-eu wert sind ,meine meinung ..die sind ja aus schiefer, und jeder hat sie nicht
Herbert
Inventar
#5 erstellt: 10. Nov 2003, 23:53
Naja, das Gehäuse ist ja optisch ganz nett. Aber was soll an einer stinknormalen 170/25er Bassreflexkiste mit skandinavischen Modechassis "Referenz" sein ??? 3000 EURO: Ist das Gehäuse denn so teuer?

>>> Ich möchte auf Jeden fall das ein erfahrener High End Freund diese Lautsprecher Ersteigert,<<<
Richtig: Nur ein HighEnder schmeisst derart das Geld zum Fenster raus!
volkan61
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 11. Nov 2003, 00:04
[b]hi herbert ,,merk schon für dich zählt die grösse und die summe den klang aus,,bist auch ein ´High Ender was,, obwohl du überhaupt keine Ahnung hast hääte ich das geld würde ich glatte 5000,-euu zahlen,die Boxen wurden bei Stereo 09/2003 getestet93 pkt,,, jeder High end HÄNDLER Würde anstatt B&W 801 den Fischer&Fischer SN 450 bevorzugen lassen vom klang, dabeisind die B&W teuer und Grö sser ,muss die Zeitschriften mal zur hand haben,ich schätze mal der kriegt dafür locker 6500,
MH
Inventar
#7 erstellt: 11. Nov 2003, 00:06
hi,

Beschreibung des Verkäufers:"....wenn ich sehe das ein Magnat oder Infinity als Refernz oder High end eingestuft wird kommt mir die K...e hoch...."

als ehemaliger besitzer einer Infinity Epsilon kann ich nur sagen die Fischer dann als absolute Referenz zu bezeichnen ist schon verwegen.Dann wären 9.500 Euro fast geschenkt.

Gruß
MH
Herbert
Inventar
#8 erstellt: 11. Nov 2003, 00:11
Hallo volkan61,

richtig erkannt: Ahnung, was in "Stereo" steht, habe ich definitiv nicht und kann auch ganz gut darauf verzichten.

Gruss
Herbert

PS: Wo habe ich B&W als Hersteller hochwertiger Lautsprecher erwähnt ????


[Beitrag von Herbert am 11. Nov 2003, 00:12 bearbeitet]
volkan61
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 11. Nov 2003, 00:11
hast recht bischen übertrieben hat der Verkäufer schon,aber ich weis aus erfahrung das Fscher&Fischer Besitzer die LS nieeeeeemehr wechseln,das muss schon einen Maßgebenden grund haben,und du wechselst von Infinity zu nothing,gut auf der Messe haben sie wirklich erfolg gehabt war live dabei,,hat mich wirklich umgehauen,SUUUPER KLANG[b]
MH
Inventar
#10 erstellt: 11. Nov 2003, 00:16
hi volkan61,

Du kommst nicht zufällig aus dem düsseldorfer Raum. das würde meinen Verdacht erhärten.

Gruß
MH

P.s.: ich wechsle mein Equipment recht häufig. Auch von Infinity zu nothing.
MH
Inventar
#11 erstellt: 11. Nov 2003, 00:23
und sollte ich irgendwann mal die Kohle haben. Reizt mich dieses highend bei ebay noch deutlich mehr: 3360980015

Gruß
MH


P.s. aber vorher muss die 400m2 Villa und der 60feet Race-Katamaran und ein kleines Sportflugzeug her.
der_graue
Stammgast
#12 erstellt: 11. Nov 2003, 00:36
Die Wilson wäre schon was, allerdings würden die dann den Blick auf den beheizten Aussenpool verdecken und daher habe ich sie noch nicht gekauft.
Die Fischer & Fischer sind bestimmt nicht schlecht, aber bei Ebay bestimmt fehl am Platze. Dinge wie "Referenzlautsprecher" und fast neue 7er BMWs würde ich mir bei Ebay nie anschauen.
Die Progressive Audio als Nothing zu bezeichnen - na ja, Infinity kennt halt nur jeder, besser sind sie deshalb auch nicht. Mut zum Besonderen nenne ich das.

Viele Grüsse
Stephan
surly
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 11. Nov 2003, 04:44
Die Wilsons taugen doch nur zum wiederverkauf;
sone Monster erschlagen doch jeden Hörraum bzw. Wohnzimmer(ausserdem finde ich sie ausgesprochen hässlich, ist halt was für geschmacklose Neureiche ).
Die Schiefferteile könnt ich mir schon eher vorstellen und 2 Wege LS sind mir eh lieber!

greetz surly
Stefan
Gesperrt
#14 erstellt: 11. Nov 2003, 17:59
@ Herbert :

"... skandinavische Modechassis..."

ich wußte garnicht, dass Dänemark in Skandinavien liegt ?!?

MfG Stefan
MH
Inventar
#15 erstellt: 11. Nov 2003, 18:14
hi stefan,

tut doch nichts zur Sache. Schiefer ist eine skandinavische kohlenstoffverbindung. Die Cs stehen dabei etwas schräg.

gruß
MH
MH
Inventar
#16 erstellt: 11. Nov 2003, 21:33
hi volkan61,

meinen Verdacht, dass Du der Verkäufer bist muss ich an dieser Stelle revidieren.

Sorry
MH
OWu
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 11. Nov 2003, 21:54



tut doch nichts zur Sache. Schiefer ist eine skandinavische kohlenstoffverbindung. Die Cs stehen dabei etwas schräg.



wow, da habe ich in meinem Chemiestudium doch glatt was verpasst

Die LS kommen selbstverständlich aus Deutschland. Ich mag zwar den etwas grellen Sound von Fischer & Fischer nicht, der Schiefer ist aber supergut - ich habe je eine Platte mit ca 90kg unter meiner Confidence....

Gruss Oliver
MH
Inventar
#18 erstellt: 11. Nov 2003, 21:59
ab einen winkel von 62° bildet es dann das Isotop Nochschiefer.

gruß
Mh
volkan61
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 11. Nov 2003, 22:23
[b]habe mit einigen High-end Händlern rum telefoniert,aus interesse,haben mir neben andere referenz LS die 95 PKT gekriegt haben,den unterschied erfraen können,,
zbs Benedicus aus esssen hat ein super vergleich hingestellt das die SN 450 ,die ja die Aktuellsete serie ist ,auf jeden fall bevorzugt,und der Kollegaaa mit der meinung das dies ein Skandinavishes stein ist nur mal vorab,,der Stein ist dem Sauerland,,
OWu
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 11. Nov 2003, 22:29

ab einen winkel von 62° bildet es dann das Isotop Nochschiefer.



Naja, ist eher unwahrscheinlich, dass sich der Bindungswinkel in einem Gitter auf die Nukleonen auswirkt, aber macht ja nix (fyi: Isotop = Gleiche Kernladungszahl, unterschiedliches Atomgewicht...)
Hauptsache es klingt gut! Never give up...
volkan61
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 11. Nov 2003, 22:31
[b][/bhab mir gerade die artikel nr3360980015,angeschaut
GOTT SIND DIE HÄßLICH; PFUUUUUUUUUIIIII
da kann ich mit gutem gewissen sagen ES LEBE DER Fischer Fischer SN 4500 ODER???????????
Bass-Oldie
Inventar
#22 erstellt: 11. Nov 2003, 22:33
Hi,

habe mir gerade einmal die Links angesehen.
Da kann ich dem Urteil von surly nur zustimmen.

Sound hin oder her, die Dinger sind so häßlich gebaut, das kann doch kein Zufall sein, oder? Haben die einen Designer, der blind ist?
Sollte ich jemals auf die Idee kommen, Wilson Audio zu kaufen, dann besorgt sich meine Frau einen Strick. Aber in MEINER Halsweite...

...und ich kann es nicht lassen: Wenn ich eine Anzeige in ebay sehe, in der Lautsprecher der oberen Güteklasse verkauft werden sollen, und der Text sieht aus als ein 3-jähriger mit HTML Code gespielt, dann passt das einfach nicht zusammen. Aber vielleicht bin ich in Designfragen nur etwas empfindlich.

Gruß,
Axel
MH
Inventar
#23 erstellt: 11. Nov 2003, 22:37
hi Axel,

form follows function

Gruß
MH
volkan61
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 11. Nov 2003, 22:51
@ bass... hast recht ihc hätte die Lautsprecher auch nie bei ebay eingesetzt,der würde sie wo anders besser verkaufen,,gut der Klang und der Design des Fischer&Fischer SN 450 ist aber besser als diese (Wison)Bäume die für neureiche gebaut wurde
MH
Inventar
#25 erstellt: 11. Nov 2003, 22:52
@ Axel,

bei Deiner Hifi Anlage oder besser Hifianlagen glaube ich nicht, dass deine Frau überhaupt etwas stört bzw dass Du die hosen anhast.

Gruß
MH

Mit einer solchen Sammlung würde ich in die Garage verbannt werden
Bass-Oldie
Inventar
#26 erstellt: 11. Nov 2003, 22:55
@MH

naja, sie hat sich im Laufe der Jahre ja etwas an mein Hobby gewöhnt aber echt, die Wilsons wären eine Herausforderung an unser Eheglück

Ciao,
Ax
Bass-Oldie
Inventar
#27 erstellt: 11. Nov 2003, 23:00
...Zusatz:



form follows function


<quäl> ja, OK, aber <seufz>, muss ich denn die Augen beim Hören schließen? Ein bißchen die Feile angesetzt für die gröbsten Kanten, und schon wäre es ein wenig besser...

Aber so kann ich die Modelle im Laden wenigsten gleich erkennen, die anderen sehehn ja nicht besser aus.
Nett ist auch der Subwoofer mit den 2 x 18" Chassis

Gruß,
Ax
darth_vader
Stammgast
#28 erstellt: 11. Nov 2003, 23:10
Garage geht nicht Da habe ich schon leere Boxengehäuse drin stehen.

An Bass_oldie.... kann dir evtl. in meinem zweiten Keller Asyl bieten. Müsste dann zwar ein paar Geräte verkaufen...............

Meine letzte Aktion war echt verblüffend. Ich hatte mich irgendwie in TAL160 verguckt, aber die ganz grosse Version.
Bei reinschleppen verfinsterte sich die Miene meiner Holden immer mehr. NAch langem bitten durfte ich sie dann wenigstens im Wohnzimmer ausprobieren. Und .... nach nicht ganz 10 Sekunden leiser Musik meinte Sie schon, ob man die nicht neu furnieren könnte....... und nach zwei Minuten.... na ja seitdem sucht sie einen neuen Wohnzimmerschrank, passend zu den Lautsprechern.......
Bass-Oldie
Inventar
#29 erstellt: 11. Nov 2003, 23:19
Danke für das Asylangebot, ich merke es mir mal für ganz harte Zeiten
Aber bis jetzt kann ich mich nicht wirklich beklagen...

Wg. Furnier: deshalb habe ich in den letzten Jahren immer schwarze Boxen gekauft, damit sich die Nachfolgeinvestitionen in Grenzen halten....

Ciao,
Axel
darth_vader
Stammgast
#30 erstellt: 11. Nov 2003, 23:29
Das Problem ist, wenn man was ganz bestimmtes will, das es nicht mehr neu zu kaufen gibt. Da ist die Farbauswahl nicht unbedingt groß. Aber neu lackieren, so Klavierlack schwarz, wär auch was. Ich steh bei Lautprechern und Verstärkern mehr auf die älteren Sachen als auf die aktuellen. Da jagt man halt jedem Marantz 510 und jeder OHM F nach. Ersatzteile sind rar.
Bass-Oldie
Inventar
#31 erstellt: 11. Nov 2003, 23:39
Mein Einstieg in die etwas bessere Lautsprecherwelt waren ein Paar ESS AMT 1B. Amerikanisch, in Nußbaum (oder so).

Ich mochte den raumfüllenden Klang der Folien-Mittel/Hochtöner sehr. Leider wurden die Teile bei unserer Hochzeit so strapaziert, dass mir danach sowohl die Tieftöner als auch die Passivmembrane im Boxeninneren lagen. Irgendein Gast muss sich da wohl erbarmt haben und die Anlage abgeschaltet haben, als nicht mehr viel aus den Boxen rauskam. Sie waren halt nicht mehr die jüngsten.
Der Schock am nächsten Morgen war groß...von einer Sickentotaloperation habe ich abgesehen

Danach habe ich dann die TMR's erworben, tolle Teile, aber nicht die erste Wahl für große Räume.

...und warum sage ich das alles? Die ESS waren in Holzfurnier und haben einfach nie zu den Schränken gepasst, daher kenne ich das Problem. Deshalb habe ich auch nicht groß repariert, sondern neu gekauft.

Ciao,
Axel
MH
Inventar
#32 erstellt: 11. Nov 2003, 23:46
Ich stehe mehr auf Alu oder Stahloptik. Carbon war auch eine Alternative, Klavierlack ist mir zu empfindlich. Ich will hören nicht putzen.

Gruß
MH
MH
Inventar
#33 erstellt: 12. Nov 2003, 00:08
hi,

um noch einmal auf das ursprüngliche Thema zu kommen.
Gibt es von Fischer 8Ihr seid ja alle hin und weg) auch grössere Lautsprecher mit mehr Membranfläche und mindestens 3 Wegen?

Gruß
MH
der_graue
Stammgast
#34 erstellt: 12. Nov 2003, 00:15
Hallo,

klar gibt es, wenn Du mal unter www.fischer-fischer.de guckst, da ist die SL1000 mit einigen Wegen.
Sieht etwas nach Bestatter aus, wegen der Urnentreiberoptik, aber die Geschmäcker sind verschieden.
Mit 280 Kg Gewicht sind die auch richtig altbaufreundlich.
Viele Grüsse
Stephan
hakki99
Stammgast
#35 erstellt: 12. Nov 2003, 17:20
Da finde ich diese Kombi viel besser Leute ... Ebay....
Art. 3058685659

Viel Spass beim bieten
MH
Inventar
#36 erstellt: 12. Nov 2003, 17:29
hi hakki,

halber Neupreis als Startgebot. Da bietet Niemand, jede Wette.

@Stephan

meine nächste Box baue ich aus Grabsteinen. Mindestens 8oo Kilo je Kanal. einfach beeindruckend.

Gruß
MH
volkan61
Schaut ab und zu mal vorbei
#37 erstellt: 12. Nov 2003, 23:15
[b]ist viel zu teuer,, [img]
der_graue
Stammgast
#38 erstellt: 13. Nov 2003, 00:07
@MH

Wenn Du gebrauchte Steine nimmst, dann werden die Boxen erstens preiswerter und zweitens gibt das der Sache einen schön nekrophilen Touch. Ideal für Gothic und Death Metal.
Nur noch ein paar schwarze Kerzen anzünden und ab geht der Luzifer.
Der Artikel 3058685659 ist wirklich interessant...
Der Typ hätte die Teile mal einzeln reinsetzen sollen, dann würde er sie erstens überhaupt los werden und zweitens wahrscheinlich ein paar Euros mehr bekommen.
Natürlich lässt jemand eine Anlage für 22000 Euro mehrere Jahre in den Kartons und kommt nicht auf die Idee, die mal zu verkaufen. Vielleicht standen sie ja im zugigen Keller und bei Sturm haben die Logans immer huiuiuiuiui gemacht.
Dann gab es Ärger vom Vermieter, wegen des Lärms und schwupps - stehen die guten Stücke bei Ebay.

Viele Grüsse
Stephan
busi
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 13. Nov 2003, 00:39
Mich würde ja mal interessieren, was da hinter dem Vorhang noch so alles steht...

(beim ebay-Artikel 3058685659 auf dem Foto)
volkan61
Schaut ab und zu mal vorbei
#40 erstellt: 13. Nov 2003, 00:39
was schätzt ihr denn was die teile bringen werden.ich glaube da wird noch niemals einer 9.999 bieten,,
der_graue
Stammgast
#41 erstellt: 13. Nov 2003, 00:49
Tja, hinter dem Vorhang stehen scheinbar noch mehr Lautsprecher, die auch nicht gerade klein sind.
Vielleicht ist es auch der Sado-Maso-Bereich?
9999Euro als Startpreis zeugen von grosse(m/r) Selbstbewusstsein/Dummheit. Allein die Angebotsgebühr wird ihn auffressen. Die Hemmschwelle mit 9999Euro einzusteigen, ist auch sehr hoch. Die Chord-Kombi würde mich interessieren (ich meine nicht im Sinne von kaufen), würde gut zu meinen Lautsprechern passen.
Die Martin Logans kann er behalten, die bringe ich in meinem Wohnzimmer nie zum richtig spielen.

Viele Grüsse
Stephan
MH
Inventar
#42 erstellt: 13. Nov 2003, 23:13
hi,

die logans würde ich nehmen. Die Katzen hätten viel Spaß dran.

Gruß
MH
MH
Inventar
#43 erstellt: 24. Nov 2003, 01:07
hi,

die absolute Referenz ist wieder bei ebay. Gleicher Verkäufer. Was da wohl nicht geklappt hat?

Gruß
MH
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS bei Ebay-USA...!?
Lord18 am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  4 Beiträge
Referenz
Flip1989 am 12.06.2015  –  Letzte Antwort am 12.06.2015  –  5 Beiträge
Ebay Lautsprecher Tipp?
Kappe85 am 14.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  20 Beiträge
Günstige, gebrauchte Lautsprecher von Ebay
desduderles am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2011  –  56 Beiträge
Schnäppchen bei ebay
JanHH am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  4 Beiträge
Diese Boxen bei eBay??
j0sch1 am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  34 Beiträge
Klipsch bei Ebay
hardbernie am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  7 Beiträge
Billige Spikes bei ebay?
frank500 am 09.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  3 Beiträge
Nautilus Selbstbau bei ebay
romanw am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  8 Beiträge
Seltene Dreistigkeit bei ebay!!!!!!!!!!
FamousAl am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Super sound
  • CAVUS

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedNightscr3am
  • Gesamtzahl an Themen1.345.594
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.370