Wer kennt diese Boxen ? Lautsprecher Hersteller ?

+A -A
Autor
Beitrag
konigludwig
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Jan 2009, 23:35
Wer kennt diese Lautsprecher ?
Habe diese High End Boxen von einem Freund erstanden.
Sie wurden damals Mitte 80er von dem nicht mehr existierenden Tonstudio Helmig am Kesselbrink ( High End Laden) in Bielefeld gebaut.
Die 30 cm Bässe wurden schon mal getauscht,es sind jetzt Visaton drin.
Doch welcher Hersteller könnten die Mittel - und Hochtöner sein ?
Ich habe mal den unteren Mitteltöner herausgeschraubt, doch es ist weder ein Name noch irgendwelche Angaben zu Ohmzahl etc. vorhanden.
Er hat einen riesigen Magneten.
Die oberen Einheiten sind seperat und können beliebig gedreht werden.
Die Anschlüsse bestehen aus runden 4 Pol. Steckern.
Der Klang ist sehr gut,betrieben an meinem Yamaha AX 1070.
Für Hinweise wäre ich dankbar.







Frank.Kuhl
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2009, 23:47
Die Systeme sehen sehr nach Audax aus

Nur ist die Kombination von Hochtonhorn (PR-130?) mit der 34er Audax Kalotte sehr ungewöhnlich. Der Mitteltöner ist wahrscheinlich ein PR oder MHD 17 TSM (Es gab da diverse Typen mit und ohne Phase Plugs). Auch sind die flachen Schaumstoffsicken ein klarer Hinweis auf Auday und so wie sie auf dem Foto aussehen kurz vor der Auflösung. Kann man aber reparieren lassen.

Näheres weiß bestimmt Herr Krönke von www.audaxspeaker.de Übrigens nicht weit von Bielefeld in Bad Oeynhausen


[Beitrag von Frank.Kuhl am 05. Jan 2009, 00:25 bearbeitet]
konigludwig
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Jan 2009, 19:31
Vielen Dank für die Info.

Die Sicken sind wirklich nicht mehr gut.Werde mich mal mit der Firma Audax in Verbindung setzen.
Ich will die Boxen sowieso restaurieren.
Gehäuse neu lackieren,Frequenzweichen überholen, neu verkabeln etc.
konigludwig
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 05. Jan 2009, 19:36
Ich möchte gerne auch mal wissen, was Ihr von den Boxen / Lautsprechern haltet.
Sind die Lautsprecher von Audax O.K ?
Sollte man den VISATON Tieftöner wieder durch einen originalen Audax ersetzen ?
Karma-Club
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 06. Jan 2009, 15:11

konigludwig schrieb:
Ich möchte gerne auch mal wissen, was Ihr von den Boxen / Lautsprechern haltet.
Sind die Lautsprecher von Audax O.K ?
Sollte man den VISATON Tieftöner wieder durch einen originalen Audax ersetzen ?


Na das auf jeden Fall, da die Weiche ja auch für den Audax entwickelt wurde und nicht für den Visaton.
konigludwig
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 03. Feb 2009, 20:54
Hier habe ich jetzt mal die genauen Typen ermittelt:
alles von AUDAX

Hochtonhorn: PR 130

34 mm Hochtonkalotte: HD 13 D 34 H

Mitteltöner: PRD 17 HR 37 TSM K

Da der Tieftöner gegen eine Visaton ausgetauscht wurde,
( warscheinlich waren beim dem originalen Audax TT die Sicken defekt)
erweist es sich als schwierig den originalen AUDAX-Typ zu ermitteln.


[Beitrag von konigludwig am 03. Feb 2009, 20:55 bearbeitet]
lui551
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 03. Feb 2009, 22:23
Wenn es ein 12" Tieftöner war, dann kommt der HD33S66 in Frage.

Es gab den selben TT bei Hifisound Münster auch als HD33S66D mit etwas praxisgerechten TSP.

Der Visaton ist kein geeigneter Ersatz.

Wenn das der ist, für den ich ihn halte, ist der Antrieb zu schwach für Gehäuse und bestückung.

Gruss Lutz


[Beitrag von lui551 am 03. Feb 2009, 22:24 bearbeitet]
konigludwig
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 15. Feb 2009, 13:06
Ich habe jetzt mal alles zerlegt.
Der Visaton ist tatsächlich ein W 300 NG 8 Ohm.
Also nur ein 12".
Der originale Audax HD 33 S ist ein 13".
Der muß auch wieder rein.
Der Ersatztyp von Audax ist der PR 330 M0

PR 330 MO 13" 33cm
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
wer kennt diese Hersteller
dubb am 29.06.2013  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  2 Beiträge
Wer kennt diese Boxen?
Badhabits am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  4 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
peterrichard am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  5 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
peterrichard am 15.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  11 Beiträge
wer kennt diese lautsprecher ?
mylar am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  4 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
dcmaster am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 24.08.2015  –  7 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
AppelStefan am 15.05.2003  –  Letzte Antwort am 15.05.2003  –  5 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
bassboss77 am 24.07.2017  –  Letzte Antwort am 28.07.2017  –  3 Beiträge
kennt wer diese lautsprecher?
laut_oder_garnicht am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  6 Beiträge
Hilfe! Wer kennt diese Lautsprecher?
Octavepizzo am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 63 )
  • Neuestes Mitgliedtomblonder
  • Gesamtzahl an Themen1.386.113
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.199

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen