Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


sony ss-G5 Mitteltonsystem defekt

+A -A
Autor
Beitrag
josefherrhausen
Neuling
#1 erstellt: 15. Feb 2009, 15:38
Erst einmal allen ein herzliches hallo.

ich hab von einem freund zwei sony SS-G5 lautsprecher bekommen, leider ist bei einem das 8-cm-Konus-Mitteltonsystem defekt (kein durchgang).
da ich nur gutes über die G5 gehört/gelesen habe möchte ich sie gerne reparieren.
gibt es die möglichkeit für diese in die tage gekommenen lautsprecher ein ersatz mitteltonsystem zu bekommen?
ich hab mich schon ein bisschen im internet bemüht, konnte aber nichts finden.
oder kann sogar ein anderes modell verwendet werden?
wenn ja, muss dann auch das intakte Mitteltonsystem des zweiten lautsprechers ausgetauscht werden?

mfg
JH
Mwf
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2009, 16:24
Hi JH,

googeln kannst Du ja selbst. :),
aber hier verkauft jemand seine SS G5:

http://www.quoka.de/...result_26604655.html

Dann hättest Du 3 intakte und damit Ruhe an der Ersatzteilfront für die nächsten 20 J.
Bedenke dass der Mitteltöner (zus. m.d. HT) auf einer Spezialplatte sitzt, andere MTs also schon mechanisch kaum passen werden.

Alles andere wird teurer oder von großen Zufällen abhängig,
-- d.h. selbstloser, williger LS-Spezi mit Meßequipment und Mechano-Werkstatt in der Nähe, der einen oder 2 neue MT anhand der intakten Box anpasst.
Nur dann könnte die Sony wieder so "gut" werden wie sie mal war.


Gruß,
Michael
josefherrhausen
Neuling
#3 erstellt: 26. Feb 2009, 16:31
das ist ja mit Kanonen auf Spatzen zu schießen, aber danke für den link.
das muss doch einfacher zu machen sein?
audiophilanthrop
Inventar
#4 erstellt: 27. Feb 2009, 15:31
Es gibt Leute, die bekommen auch unterbrochene Schwingspuldrähte (wird hier wohl sowas sein) wieder geflickt. So jemanden würde ich suchen und ihm das defekte Chassis anvertrauen. Die Sonys sind gute Lautsprecher, da lohnt sich das sicherlich.
josefherrhausen
Neuling
#5 erstellt: 29. Mai 2009, 17:15
war heute beim fachmann. leider ist der Mitteltöner für immer verloren. die teile könnnen nicht wieder zusammengebaut werden, wenn sie erst mal offen sind.
kennt jemand ein äquivalenten mitteltöner? das muss jetzt nicht das hammer teil sein, würde einbußen im klang in kauf nehmen.
oder verkauft hier jemand ein mitteltöner?
ton-feile
Inventar
#6 erstellt: 29. Mai 2009, 17:31
Hi,


josefherrhausen schrieb:
war heute beim fachmann. leider ist der Mitteltöner für immer verloren. die teile könnnen nicht wieder zusammengebaut werden, wenn sie erst mal offen sind.


Wieso können die nicht wieder zusammengebaut werden?
Hast Du denn da wirklich jemanden gefragt, der auf Chassisreparatur spezialisiert ist, oder war das ein HiFi-Laden?

Es wäre schon wichtig, den originalen Mitteltöner zu verwenden, weil es anderenfalls auch klanglich keine SS G5 mehr sind.
Außerdem müßtest Du dann beide MTs tauschen, um weiterhin Stereo hören zu können.

Gruß
Rainer
josefherrhausen
Neuling
#7 erstellt: 29. Mai 2009, 17:55
kenn jemand ein spezialisten im raum berlin?
ton-feile
Inventar
#8 erstellt: 29. Mai 2009, 20:47
Hi,

schau mal, ob Du hier was findest.

Gruß
Rainer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony SS-G5 Besitzer gesucht
xxmichel am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  3 Beiträge
SONY SS-G5 Hochtöner Problem
stl.lts am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  2 Beiträge
Sony SS-X90ED
daniel0809 am 26.02.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  2 Beiträge
Sony SS-X90ED
Andilo am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  2 Beiträge
Sony SS-G1
guenni65 am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  4 Beiträge
Sony SS-X70 E
Riding_Bean am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  5 Beiträge
Sony SS-CN10
Schrankwand87 am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.07.2010  –  2 Beiträge
Sony SS-X Lautsprecher
prollpopper am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  3 Beiträge
sony ss lb 355
RENE92 am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  4 Beiträge
Sony SS-LA 300 ED
Poseidon am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedrraphael
  • Gesamtzahl an Themen1.345.210
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.176