Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker + Heco Victa 300

+A -A
Autor
Beitrag
pwnger08
Stammgast
#1 erstellt: 31. Mrz 2009, 13:19
Habe den Verstärker Pioneer A-616 und wollte euch fragen ob ich mit diesem Verstärker, die Heco Victa 300 Boxen zerstören kann, wenn ich zuweit aufdrehe?
Eine weitere Frage wäre, ob ich mir noch einen seperaten Subwoofer kaufen sollte. Wenn ja was würde sich empfehlen?
mfg
_axel_
Inventar
#2 erstellt: 31. Mrz 2009, 14:33

pwnger08 schrieb:
ob ich mit diesem Verstärker, die Boxen zerstören kann, wenn ich zuweit aufdrehe?

Klares ja.
Egal welcher Verstärker, egal welche Box: Bedenken(Gedanken)los bis Anschlag aufdrehen kann man i.a.R. nicht.


pwnger08 schrieb:
ob ich mir noch einen seperaten Subwoofer kaufen sollte

Ich habe einen 19" Monitor. Sollte ich mir einen größeren kaufen? Ungefähr so ist Deine Frage ;).

Gruß


[Beitrag von _axel_ am 31. Mrz 2009, 14:36 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 31. Mrz 2009, 14:39

_axel_ schrieb:

pwnger08 schrieb:
ob ich mit diesem Verstärker, die Boxen zerstören kann, wenn ich zuweit aufdrehe?

Klares ja.
Egal welcher Verstärker, egal welche Box: Bedenken(Gedanken)los bis Anschlag aufdrehen kann man i.a.R. nicht.


pwnger08 schrieb:
ob ich mir noch einen seperaten Subwoofer kaufen sollte

Ich habe einen 19" Monitor. Sollte ich mir einen größeren kaufen? Ungefähr so ist Deine Frage ;).

Gruß



pwnger08
Stammgast
#4 erstellt: 31. Mrz 2009, 15:12
Ja ich meine ich hab ca. nen 9m² Raum und weiß nicht ob der Bass dafür ausreicht. Sind ja Bassreflex boxen bischen geben die ja schon. Oder sollte ich mir noch nen Subwoofer kaufen oder verstehe ich an Monitore was falsch? Sind doch nur Hochtöner.
mfg
_axel_
Inventar
#5 erstellt: 31. Mrz 2009, 15:33

pwnger08 schrieb:
und weiß nicht ob der Bass dafür ausreicht.

Warum weißt Du das nicht? Hast Du die LS/den Amp noch nicht?
Woher sollen wir wissen, was DIR ausreicht? Es gibt Leute, die sind mit eine einfachen Kompaktanlage mehr als zufrieden, anderen ist es selbst dann noch nicht genug, wenn die Wände wackeln.

Ich meinte übrigens: Monitor = Bildschirm an meinem Rechner (nicht: Monitor-LS).
Kein Mensch kann mir sagen, ob ich einen größeren LCD kaufen sollte oder nicht.

Gruß

P.S.: Ist alles nicht bös' gemeint (falls das noch nicht rübergekommen sein sollte). Probier es aus. Wenn's gefällt, ist es OK. Mehr/besser geht immer. Ob sich das für Dich lohnt, kann man kaum von außen beurteilen.

P.P.S.: Zu "Mehr/besser geht immer": das muss nicht unbedingt heißen, dass mit einem Sub im Endeffekt hier wirklich besser klingt.


[Beitrag von _axel_ am 31. Mrz 2009, 15:38 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 31. Mrz 2009, 15:33

pwnger08 schrieb:
Ja ich meine ich hab ca. nen 9m² Raum und weiß nicht ob der Bass dafür ausreicht. Sind ja Bassreflex boxen bischen geben die ja schon. Oder sollte ich mir noch nen Subwoofer kaufen oder verstehe ich an Monitore was falsch? Sind doch nur Hochtöner.
mfg



Men Jung, mit Monitor meinte axel einen Bildschirm (z.B. LCD TV)!

Alles klar?
pwnger08
Stammgast
#7 erstellt: 31. Mrz 2009, 15:40
xDD ohh man hätte ich auch selbst drauf kommen können..
Nee hab die Boxen noch nicht.
Den Verstärker hab ich schon, eine Frage auch wenn sie vllt dämlich ist, wenn ich die Boxen nun hab und mir reicht der Bass nicht, kann ich dann einfach ein Subwoofer dranstöpseln?
Oder sind die Verbindungen vom Subwoofer mit diesem Verstärker nicht kompatibel?
mfg

Danke euch erstmal für die Hilfe.


[Beitrag von pwnger08 am 31. Mrz 2009, 15:41 bearbeitet]
_axel_
Inventar
#8 erstellt: 31. Mrz 2009, 15:49

pwnger08 schrieb:
wenn ich die Boxen nun hab und mir reicht der Bass nicht, kann ich dann einfach ein Subwoofer dranstöpseln?

Ich vermute, Du denkst an den zu den LS 'passenden' Heco-Sub (dein Link)?
Das geht prinzipiell, ja.
Auch mit Deinem Verstärker (über die sog. High-Level-Eingänge des Subs).

Es gibt auch Subs, die keine High-Level-Eingänge haben. Da hättest Du mit Deinem Amp leichte Anschluss-Probleme.

Gruß
pwnger08
Stammgast
#9 erstellt: 31. Mrz 2009, 16:33
Ja den Heco Victa Sub 25A
Dies würde dann ohne Probleme klappen also dann klappen.
Wenn ich jetzt bei ebay mal nach einem gebrauchten gucke was müsste dieser subwoofer haben? Außer die sogenannten High-Level-Eingänge? z.B sowas Magnat sub
Eine Frage noch, was wäre es fürn Ausgang am Verstärker? Würde das so gehn an AUX RADIO CD anschließen und mit chinch kabel zum aktiven sub
mfg


[Beitrag von pwnger08 am 31. Mrz 2009, 16:58 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 31. Mrz 2009, 17:46
Hi

Manchmal komme ich mir vor, als wäre ich bei der versteckten Kamera!

Vergiss das mit dem Aux und was weiss ich Ausgang zum Subwoofer, das gibt Ärger!

Den Sub schliesst Du von den Lsp. Terminals des Verstärkers mit Lsp.kabel zum High Level Eingang des Subwoofers an!

Der von Dir gezeigte Magnat hat die entsprechenden Eingänge, ist aber sch.....!

Nimm den Heco Victa 25, der hat auch die High Level Eingänge!

Alles klar?


pwnger08
Stammgast
#11 erstellt: 31. Mrz 2009, 17:55
Der Heco kostet 250 Euro. Dann könnte ich mir eigentlich besser die JBL Northgride E80 kaufen. Oder nicht? Die würden dann 320insg. kosten und die heco + subwoofer 400Euro oder hätte ich mehr Spaß mit den Hecos.


[Beitrag von pwnger08 am 31. Mrz 2009, 17:56 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 31. Mrz 2009, 17:59
Vermutlich hast Du mehr Spaß mit den Hecos, ist aber auch Geschmacksache!

Lautsprecher sollte man eh nicht blind kaufen, das geht meist schief!

pwnger08
Stammgast
#13 erstellt: 31. Mrz 2009, 21:44
Naja, ich warte mal ab. Vllt gefallen mir die Heco V300 ja ganz gut. Wenn ja und der Bass ist mir etwas zu wenig dann kauf ich mir noch den Heco Sub und dann passt es.
Eine dumme Frage vllt noch, zu dem Sub... also ich schließe den Subwoofer ganz normal wie die Lautsprecher an meinem Verstärker an. Sprich meine Boxen laufen gerade über A soll ich den Verstärker dann über B anschließen? Ich hab sowas von 0 Ahnung von der ganzen Technik, der eine sagt mir geht nicht mein freund sagt mir das mit dem CD Aux Anschluss. Lautsprecher gehen kaputt usw. Ich will einfach nur 2 Lautsprecher und nen Subwoofer haben^^ ohh man warum funktioniert nen Subwoofer nicht einfach so wie normale Lautsprecher^^ Ich hab das gerade mal mit 8 Ohm und 4 Ohm und was weiß ich kapiert und dann kommt das nächste Problem.
PS: 5 Jahre nur über PC Boxen gehört für 8Euro von Ebay oder so.

Problem: Weiß nicht wie ich den Subwoofer anschließen soll.
1: Geht das denn zu 100% mit voller Qualität?
2: Wenn ja wie denn?
3: Was brauch ich für Kabel nur Boxenkabel?
4: Danke euch allen
mfg


[Beitrag von pwnger08 am 31. Mrz 2009, 21:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
heco victa 300
Magnatic am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  6 Beiträge
Hilfe bei Heco Victa Hochtöner!
Noirfleur am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  6 Beiträge
heco victa 300 vs victa 500
KBcity am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  4 Beiträge
Erfahrungen mit Heco Victa 300
pjotr64 am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  4 Beiträge
Clockwork Heco Victa 300 Erfahrungsbericht
Iroise_500 am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  5 Beiträge
Hochtöner für Heco Victa 300
qulek am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.08.2008  –  2 Beiträge
HECO Victa 300 zu basslastig?
Tascho am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  12 Beiträge
HECO VICTA 300 + CENTER 100
bassbrauni am 23.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  6 Beiträge
Maße von Heco Victa 300
ixor2009 am 24.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  4 Beiträge
Heco Victa 700 Stereo mit Heco Victa 300 aufwerten?
Krossi_B am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 11.11.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Magnat
  • DLS

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.271 ( Heute: 198 )
  • Neuestes MitgliedJGoodman
  • Gesamtzahl an Themen1.352.072
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.779.488