Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einstellung Canton GLE Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
gonzo04
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Apr 2009, 18:09
Servus.

Ich habe seit einer Woche ein Canton GLE Lautsprechersystem (GLE 490/455/430) und den Canton AS 105 SC Subwoofer. Da ich aber wenig Ahnung vom Einstellen der Lautsprecher habe, habe ich dass automatische Einmesssystem des Onkyo 606 genutzt. Aber irgendwie bin ich mit den Werten nicht zu frieden.

Ich hätte jetzt ein paar Fragen, die ihr mir hoffentlich beantworten könnt:

1) Ist es richtig, dass das Einmesssystem alle meine Lautsprecher mit Full Band einstellt? Ich finde, zumindestens der Center und die Rears sind dafür zu klein oder? Welche Werte könntet ihr mir da empfehlen?

2) Wie stelle ich die Frequenzen des Subwoofers ein. Momentan ist die Subwoofer Frequenz am Subwoofer auf 120 Hz und im AV Receiver Menü auf 100 Hz eingestellt. Könnt ihr mir da vielleicht ein paar Einstellungstipps nennen?


Ich würde mich über ein paar Ratschläge freuen.

Gruß,
gonzo04
Don-Pedro
Inventar
#2 erstellt: 28. Apr 2009, 20:46
Der Center und die Rears sollten auf jeden Fall auf "small" stehen.
Die Subwoofereinstellung ist so im Prinzip ok. Generell sollte am Subwoofer die höchste Trennfrequenz gewählt werden, wenn der Receiver die Trennung übernehmen soll.
gonathras01
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Apr 2009, 13:34
Trennfrequent immer hoch einstellen ? Das is doch Quatsch.

Wenn der Sub auf 120 Hz steht, rumpelt der doch bei allem volles Rohr mit ? Die GLE vorne machen schon ordentlich Dampf.
Don-Pedro
Inventar
#4 erstellt: 30. Apr 2009, 13:47

sollte am Subwoofer die höchste Trennfrequenz gewählt werden, wenn der Receiver die Trennung übernehmen soll


Der Receiver trennt natürlich tiefer. Aber es ist natürlich sinnlos, wenn der Receiver bei 100 Hertz trennt und der Sub auf 70 Hertz eingestellt ist.
Dann liegt die Trennung bei 70 Hertz und der Receiver kann einstellen was er will.

Erst lesen, dann "Quatsch" postulieren.
gonathras01
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Apr 2009, 14:09
Jawoll richtig Ansonsten ist 50-60 Hz ein ganz guter Ansatz.
christopher1
Stammgast
#6 erstellt: 30. Apr 2009, 14:18
hi, auch wenn es blöd klingt...könntest du mal bissl mehr info über deinen raum (vielleicht lurze grafik) und die ermittelten eq werte geben? habe fast die gleiche kombo und mit der autoeinmessung bin ich so gar nicht zufrieden...
I.M.T.
Inventar
#7 erstellt: 30. Apr 2009, 18:04
he zim!du gehst zu den heimkino leuten?
irgendwan kommt jeder dran.
ich geh zu stereo.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstellung Canton Lautsprecher
pete_R1985 am 17.01.2013  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  4 Beiträge
Canton Canton GLE 403
analogundso am 02.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  2 Beiträge
canton gle 401
Tomy4376 am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.07.2009  –  2 Beiträge
Canton GLE 490.2 Klangempfindung
kingwayme am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  3 Beiträge
Canton GLE 100
Hotdog am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  2 Beiträge
canton gle 70
timäää am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 19.03.2006  –  2 Beiträge
canton gle 490.2 lackieren
papier5990 am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  4 Beiträge
Canton Gle 490/490.2
hammy1982 am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  5 Beiträge
Canton GLE 490 oder GLE 496
colo800ma am 19.02.2014  –  Letzte Antwort am 18.04.2016  –  8 Beiträge
Wandhalterung für Canton GLE 50
Andy24NRW am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 14.10.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedAlexander_Weber
  • Gesamtzahl an Themen1.345.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.249