Canton GLE 490 Ersatz

+A -A
Autor
Beitrag
bestbassist
Neuling
#1 erstellt: 21. Aug 2020, 17:54
Hi Leute,

ich habe mir vor ca 5-6 Jahren über eBay Kleinanzeigen damals ein paar Canton GLE490 (gen 1) geholt. Damals habe ich für beide Speaker glaube ich 300 Euro bezahlt. Die Lautsprecher haben mir über die Zeit echt einen super Dienst erwiesen und war echt happy damit.

Vor ca. 1-2 Jahren hat der Mitteltöner der einen Box ein bisschen das Verzerren angefangen was teilweise bei mancher Musik super unangenehm klingt. Ich konnte ihn soweit wiederherstellen, in dem ich ein paar mal die Membran eingedrückt habe. Danach war es immer so für 2-3 Wochen weg bevor das Zerren wieder begonnen hat.
Anscheinend ist das ein recht gängiges Problem bei der GLE serie wenn man ein bisschen googelt.

Langsam geht es mir auf die Nerven und habe bei Canton mal ein Ersatzchassis angefragt. Die wollen für den Mitteltöner 100€ zzgl. Versand.
Ich habe jetzt alle Treiber nochmal genau mit den Ohren gecheckt und gemerkt, dass der eine Tieftöner von einer Box auch ein bisschen raschelt. Fällt aber nicht wirklich auf im Gesamtklangbild.

Ich weiß, dass es sich hier um Peanuts handelt. Aber irgendwie wiederstrebt es mir gerade 100€ für ein einzelnes Chassis zu bezahlen wo man eine komplette Box neu für 240€ kriegt. In Anbetracht dessen, dass womöglich weitere Treiber aussteigen könnten die nächste Zeit habe ich da nicht das beste Gefühl.

Ich stehe jetzt vor verschiedenen Optionen und frage mich was ich wählen soll...

1. 100€ investieren und hoffen dass die anderen Treiber keine Probleme machen?

2. Die alten Speaker versuchen irgendwie zu verkaufen oder die funktionierenden Teile ausschlachten und als Ersatzteile verkaufen und mir wieder ein paar gebrauchte GLE490 kaufen? Was ist, wenn die gebrauchten Speaker die gleichen Probleme haben und mir das nicht direkt auffällt?

3. Option 2 wählen, aber mir direkt komplett neue Speaker kaufen.

Wenn ich Option 3 wähle, welche sollte ich dann nehmen? Mir schwebt als Budget bis max 400-500 Euro vor.
Ich habe die GLE490 geliebt weil sie vor allem in der Lage sind richtig lauten starken Bass zu reproduzieren ohne dass man einen Subwoofer braucht. Die neuen Speaker sollten das dann zumindest ähnlich können.

Danke für eure Tipps. Bin echt etwas ratlos im Moment. Vielleicht habt ihr ja ganz andere Tipps als die Cantons?


[Beitrag von bestbassist am 21. Aug 2020, 17:55 bearbeitet]
Denon_1957
Inventar
#2 erstellt: 21. Aug 2020, 18:55
Schau dir die mal ab da kannste zuschlagen für den Preiß in die alten hätte ich nix mehr investiert.
Klick https://www.hifi-fab...utsprecher-5745.html
bestbassist
Neuling
#3 erstellt: 21. Aug 2020, 19:48
THX für den Link.

Das ist ja echt in Ordnung vom Preis -> habs mir direkt bestellt.
Denon_1957
Inventar
#4 erstellt: 23. Aug 2020, 20:24
Poste mal wenn die LS angekommen sind ob du zufrieden bist mit dem Klang.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schnäppchen Canton Gle 490
Ice-online am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  2 Beiträge
Canton GLE 490
mopkick am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  13 Beiträge
Canton GLE 490
Nokky-Roy am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  8 Beiträge
Canton Gle 490/490.2
hammy1982 am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  5 Beiträge
CANTON GLE 490 / 490.2
viodor am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  2 Beiträge
Canton GLE 490 oder GLE 496
colo800ma am 19.02.2014  –  Letzte Antwort am 18.04.2016  –  8 Beiträge
Canton GLE 409 oder 490
chris290802 am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  4 Beiträge
Canton GLE 490 vs. 409
lordwurst am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  5 Beiträge
Canton Gle 490 gegen Canton Ergo 695
Cantonfan_96 am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  6 Beiträge
Unterschied zwischen Canton GLe 490 und Canton gle 490.2
xer1111 am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.987 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedpollop44
  • Gesamtzahl an Themen1.487.098
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.286.044

Hersteller in diesem Thread Widget schließen