Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche hilfe für Onkyo sc 770 Standlautsprecher Bj.1988 Frequentzweiche

+A -A
Autor
Beitrag
offel
Inventar
#1 erstellt: 14. Aug 2009, 19:54
Hallo, ich bin neu hier

Ich habe die Onkyo SC 770 aus dem Jahr 1988 in schwarzen Klavierlack, sie waren damals eine Sonderanfertigung von Onkyo Deutschland.
Jetzt habe ich das Problem, das die Lautsprecher nicht mehr richtig die Töne aufschlüssel und präzesieren, ich kann z.B. bei Mike Oldfield, Song five miles out am Anfang die Bongos auf den linken Kanal nicht mehr Hören,(Ich habe auch schon die Lautsprecher getauscht, das selbe Problem)
ich gehe davon aus, das die elkos auf der Frequensweiche nicht mehr I.O. sind.
Meine Frage ist, gibt es eine alternativ Weiche oder kann man die Weiche repariren?
Wenn jemand eine Idee oder altanative hat, würde ich mich über antworten freuen.
ton-feile
Inventar
#2 erstellt: 15. Aug 2009, 08:42
Hallo offel,

Das ist ein schöner Lautsprecher, den Du da hast.

Natürlich kann man die Weiche reparieren, wenn sie defekt ist.
Alternativen gibt es nicht, denn Weichen müssen immer speziell für den jeweiligen Lautsprecher entwickelt werden.

Schwieriger wird es, wenn Chassis kaputt sind. Ich weiß nicht, wie da die Ersatzteilsituation ist.
Hast Du mal überprüft, ob aus allen Chassis Töne kommen?
Das geht gut mit einem Rauschsignal und wenn Du dann mit dem Ohr nah ans Chassis gehst. Selbst bei eingetrockneten Elkos sollte zumindest leise etwas zu hören sein.

Kannst Du denn selber löten?

Gruß
Rainer


[Beitrag von ton-feile am 15. Aug 2009, 08:45 bearbeitet]
offel
Inventar
#3 erstellt: 15. Aug 2009, 12:41
Hallo ton-feile,

danke ersteinmal für die schnelle Antwort,
also Löten ist für mich eigentlich kein Problem, ich habe 1986 die ersten Pc`s mir selber gebaut, sowie meinen dahmaligen Atari ST umgerüstet auf einen PC emilator, desweiterem ist in meinem Beruf Löten zwingend erforderlich für neu Instalationen, sowie Reperaturen u.s.w.
Ich muste mal die Hochton und Mittelton Lautsprecher neu Kaufen. Ich habe den Onkyo Integra 8670 mit 160 watt sinus an 4 Ohm mit einer Test CD etwas zulaut gehabt ping waren die Hoch. und Mitteltöner durch (Hochtönrt zu je 128,- D-Mark und die Mitteltöner zu je 148,- D-Mark).
Ersatzteile oder Lautsprecher Lautsprecher gibt es nicht mehr bei Onkyo.
Die Lautsprecher sind aber noch I.O. laut Test CD hört man noch überall aus den Lautsprechern ein Rauschen, mehr oder weniger.
Ich habe schon nach Dipol Elkos geschaut, es sind aber Standart nichicon Elkos verbaut Typ M 20%, außer 4 Stck nichicon MUSE H 8812 330 u F 100 V ich bin LANG HINGESCHLAGEN =>ein ELKO 128 EUROnen.
Die anderen liegen alle im Bereich zwischen 2 Euro bis 18 Euro (wenn ich Bipol Elkos mir anschaffe).
Falls ich die Standart nehme mit 20 % tolleranz liegen die Elko´s bei ca 1 bis 2 Euro das Stück. Außer die BESAGTEN VIER.
Fals das der Fall ist, werde ich mir vielleicht die Isophor IMS Transmission-Line T430 bauen.
Aber eigentlich hänge ich an den Onkyo sc 770 doch, weil ich die Optik so genial finde und es halt auch nicht ein Lautsprecher von der Stange ist.
Hast Du vielleicht eine Idee?

Daten Der Lautsprecher: Trennfrequenz 250 Hz 2400 Hz
Frequetzband 30- 45000 Hz
Schalldruck 90dB/w/m
Gehäusevolumen 61 Liter
Impedance 6 Ohm
For low-pass: 21cm cone type
For mid ranges: 16cm cone type
For high regions: 2.5cm soft
dome shape


Tschau Jörg

Jörg


[Beitrag von offel am 15. Aug 2009, 12:42 bearbeitet]
offel
Inventar
#4 erstellt: 19. Aug 2009, 19:02
Gibt es vielleicht jemanden, der eine Idee hat,

würde mich über jede Idee freuen.
ton-feile
Inventar
#5 erstellt: 19. Aug 2009, 19:22
Hallo offel,

der Tausch der Elkos ist gar kein Problem und auch nicht kostspielig.
330µF kannst Du zB aus bipolaren 3x100µF+33µF (alle mit glatter Anode) parallel schalten.
kostet hier 17,50€.

Ein 330µF mit rauher Anode kostet pro Stück 3,60€.

Wenn Du es highendig haben möchtest, würde ich die 330µF aus drei 100µF Elkos zu je 4,75€ mit glatter Anode und einem MKT Folienkondensator mit 33µF zu je 5,90€ zusammensetzen.

Gruß
Rainer


[Beitrag von ton-feile am 19. Aug 2009, 19:24 bearbeitet]
offel
Inventar
#6 erstellt: 21. Aug 2009, 19:18
Hallo ton-feile,

danke erstmal für deine Antwort,

ich habe gestern 20.8. mir ein paar Elkos bestellt,
bei den hier Elkos, bin mal gespannt wie Die Onkyo klingen, wenn die Elkos da sind und installiert sind.
Ich werde dan auch noch einmal ein Bericht abgeben ob wieder alle Töne vorhanden sind.


Tschau
Jörg
offel
Inventar
#7 erstellt: 28. Aug 2009, 18:48
so, habe heute meine MKP glatt bipolar Elkos bekommen, 1 Std Lötarbeit,
1000 Stunden freude, meine Bongos aus Mike Oldfield Song ,five miles sind wieder da.
Der klang ist wieder druckvoll die ortbarkeit der Instrumente ist wieder absolut präzise. Die Frauen stimme ist nicht mehr belegt und die Männerstimmen habe auch wieder klangvolumen.
Ich weis nicht ob es Einbildung ist, aber die alten verbauten Elkos liegen im bereich von ca 7 Euro und sind nicht bipolar und haben eine Streuung von 20 %,
die neuen sind wie gesagt bipolar und haben eine Streuung von 5 % desweiteren hat der Satz 42 Euro gekostet.
Und ich bin der Meinung dass das Klangbild um einige besser geworden ist. Einbildung ??? oder ist das möglich ?

tschau Jörg


[Beitrag von offel am 28. Aug 2009, 18:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Informationen über Onkyo SC-770
Psychopiery am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  2 Beiträge
Hilfe zu Onkyo SC-560
guzzifuzzi am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  5 Beiträge
Gibt es hier Onkyo SC 900 Besitzer ?
hifibrötchen am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  2 Beiträge
Onkyo SC 380 Erfahrungen
-Peter94- am 27.04.2015  –  Letzte Antwort am 08.05.2015  –  3 Beiträge
Onkyo SC-950 Ersatzteile
FlyBill am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  2 Beiträge
hilfe: standlautsprecher
der-jim am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  8 Beiträge
Standlautsprecher
marv100 am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  8 Beiträge
Brauche Hilfe für Aufbau neuer Anlage
whateverhelps am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  5 Beiträge
onkyo sc-485 + sc-290 für 135? kaufen?
sonido am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  4 Beiträge
onkyo 8850 passende standlautsprecher
silm am 08.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedCarsten1980
  • Gesamtzahl an Themen1.344.832
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.731