Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welches Kabel für KRK Rp5 G2

+A -A
Autor
Beitrag
BLND
Stammgast
#1 erstellt: 12. Mrz 2011, 10:33
Hallo zusammen !
Habe vor mir die KRK Rp5 G2 zu bestellen , jetzt folgt eine etwas dumme Frage , wie schließ ich die am Besten an meine Asus Xonar Essence ST an ?
Hier das Bild von der Rückseite :


Welcher der Anschlüsse ist der Beste ?
Wäre wirklich sehr nett , wenn ihr mir einen Link für das jeweilige Kabel hättet , also für RCA , TRS & XLR, wenn möglich auf Thomann.de .
Beste Grüße
& Danke
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 12. Mrz 2011, 16:10
Hi,

was für einen Ausgang hat denn Deine Soundkarte?
Grundsätzlich ist es egal, wie Du anschließt. Allenfalls auf Adapter würde ich zu verzichten versuchen.
Wie lang ist denn in etwa die Strecke zwischen Soundkarte und den LS?

Grüße
Frank
BLND
Stammgast
#3 erstellt: 12. Mrz 2011, 16:34
Nicht sonderlich weit , vllt einen Meter .
Das sind die Ausgänge meiner Soundkarte :
24bit/192kHz ADC/DAC • 1x Mic/Line In (6.35mm) • 2x Line Out (RCA) • 1x Kopfhörerausgang (6.35mm) • S/PDIF Out

Bild:
http://p.gzhls.at/438421.jpg


Ist sowas okay :
http://www.thomann.de/de/cordial_cfu_3_cc.htm

wo wird das eingesteckt , bei unbalanced ?

Also passt bei unbalanced cinch rein , richtig ?
Und welcher Stecker würde bei TRS passen ?

Habe mir gedacht ich nehme dann von der Soundkarte den roten und weißen Ausgang und verbinde dann jeweils eine Box mit Rot und Weiß , richtig ?
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 12. Mrz 2011, 16:41
Hi,

das Kabel kannst Du nehmen. Line-Out Soundkarte -> RCA der LS.

Grüße
Frank
BLND
Stammgast
#5 erstellt: 12. Mrz 2011, 16:50
Okay danke dir vielmals .
Eignen sich Studio LS auch für den normalen Nutzer , oder was unterscheidet diese großartig von "normalen" LS ?
Ich bin kein Produzent etc. , allerdings möchte ich die LS trotzdem haben , ist das Ganze dann generell ein Fehlkauf , oder bieten solche Boxen auch exzellenten Sound ?
Liebe Grüße
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 12. Mrz 2011, 17:01

Eignen sich Studio LS auch für den normalen Nutzer ,

Grundsätzlich ja.

oder was unterscheidet diese großartig von "normalen" LS ?

In diesem Fall vorwiegend die Aktivierung.

ist das Ganze dann generell ein Fehlkauf

Nein.

oder bieten solche Boxen auch exzellenten Sound ?

Wie bei jedem LS, so kommt es auch hier sehr auf den persönlichen Geschmack an, ob der Klang gefällt.

Grüße
Frank
BLND
Stammgast
#7 erstellt: 12. Mrz 2011, 17:05
Okay danke dir vielmals !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vergleich KRK RP5 vs. RP5 G2 Rokit
irossi am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  2 Beiträge
Problem mit neuen Nahfeldmonitoren KRK RP5
headphone-hans am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.02.2014  –  4 Beiträge
Zwei Quellen an zwei Anschlussarten gleichzeitig an KRK RP5 ROKIT G2?
Bononoromo am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.09.2014  –  2 Beiträge
Aktivboxen (KRK RP5) per Cinch direkt an den Fernseher/Receiver?
Creeps am 17.07.2010  –  Letzte Antwort am 18.07.2010  –  4 Beiträge
Handy rauscht an der Box KRK Rokit 8 G2
andizim am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  6 Beiträge
KRK rp5 und 10s verkabelung
Gex70 am 12.04.2011  –  Letzte Antwort am 12.04.2011  –  4 Beiträge
KRK Rokits anschließen - Frage
ThePhilipp am 17.06.2013  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  4 Beiträge
Rokit RP5 G2 und G3 zusammen verwenden
emil88 am 11.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  7 Beiträge
Welches Kabel für Karat M35?
am 02.05.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  8 Beiträge
Welches LS-Kabel
HeinzBO am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KRK

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979