Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verkabelung Telefunken TLX 22/4 Prof

+A -A
Autor
Beitrag
Adrian#
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Jan 2013, 16:07
Liebe Leute,

ich habe ein Problem mit der Verkabelung meiner alten Telefunken Boxen (TLX 22/4 Professional). Und zwar möchte ich diese an meinen Verstärker (Harman/Kardon HK 3380) anschließen, nur weiß ich leider nicht, welche Ader von den Boxenkabel die Linke bzw. die Recht ist....ich habe die Boxen aufgeschraubt und die Stelle gesucht, an der die Boxenkabel und Box miteinander verbunden sind, kann jedoch keinen Anhaltspunkt dafür finden, welche Seite welche ist, da beide Anschlüsse genau gleich aussehen. Ich habe das Forum schon eimal durchforstet und habe es so verstanden, dass es aufgrund der Wechselspannung im Prinzip egal ist, wie ich die Boxen in die linke oder rechte Buchse am Verstärker montiere, aber ich möchte vorsichtshalber nochmal nachfragen. Vielleicht weiß hier ja jemand einen Rat.

Hier ein Grafik (die roten Klemmen sind das Boxenkabel)

DSC01371

Vielen Dank im Vorraus und liebe Grüße,

Adrian
Detsi_Bell
Stammgast
#2 erstellt: 28. Jan 2013, 13:56
Hallo Adrian,

im Prinzip ist es tatsächlich egal, wie herum der Strom durch die Boxen fließt. Aber es muß für beide Boxen gleich sein, deshalb gibt es die Kennzeichnung der Anschlüsse. Im Original hatten die TLX sicher feste Leitungen mit einem DIN-Stecker, da gab es das Problem nicht.

Du kannst den Plus-Anschluß selbst herausfinden, in dem Du z.B. eine 9V-Batterie kurz an Beide dranhälst. Wenn der Bass eine kleine Bewegung nach vorne macht, ist der Anschluß am Pluspol der Batterie der Positive.

Best: Detsi
Adrian#
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 31. Jan 2013, 00:33
Hi Detsi,

vielen Dank für den Hinweis. Ob die Boxen mal neu verkabelt wurden weiss ich nicht, kann aber gut sein...Was passiert denn wenn die Boxen nicht gleich verkabelt sind, gibts dann eine Überspannung und der Verstärker geht kaputt? Dann kann es nämlcih gut sein, dass mein Alter dewegen kaputt gegangen ist. Ich hab den erstmal eingelagert, aber wenn es nur ne Sicherung oder sowas ist, müsste das ja recht einfach zu reparieren sein.

beste Grüße,

Adrian
Detsi_Bell
Stammgast
#4 erstellt: 31. Jan 2013, 09:02
Nein, gefährlich ist das in keinster Weise. Benötigt wird das auch nur, wenn mehrere Lautsprecher das gleiche Signal abstrahlen und es im Raum zu einem bestimmten Ergebnis führen soll. Mehrere sind im einfachsten Fall zwei, und das gewünschte Ergebnis ist ein sauberes Stereobild.

Oder einfacher formuliert: Bei einer verpolten Box gibt es Auslöschungen im Bassbereich und ein merkwürdiges Verhalten bei der Abbildung der Räumlichkeit. Also nicht machen.

Best: Detsi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TELEFUNKEN TLX Professional
Compu-Doc am 17.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  4 Beiträge
Telefunken ?
hadez16 am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.10.2004  –  5 Beiträge
JBL TLX 4 Spule
Mastermind76 am 20.09.2003  –  Letzte Antwort am 20.09.2003  –  3 Beiträge
LS Verkabelung
HK1 am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  5 Beiträge
Suche Hochtöner für JBL TLX 4 WO? Danke
78ossi am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  2 Beiträge
HK 3250 mit TLX 111 & LX 300
danybad am 27.02.2015  –  Letzte Antwort am 27.02.2015  –  2 Beiträge
Kennt jemand die JBL TLX 6?
hp_wot am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  7 Beiträge
Verkabelung v. Lautsprechern
Joh04 am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  3 Beiträge
Verkabelung
Peter.1997 am 13.11.2013  –  Letzte Antwort am 13.11.2013  –  3 Beiträge
Richtige Verkabelung Monitor Audio B2
Chiwawa2005 am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedalex1027
  • Gesamtzahl an Themen1.345.679
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.852