Was sind das für Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Benfred
Neuling
#1 erstellt: 27. Okt 2013, 11:21
2013-10-26 18.40.44

Hallo zusammen,

habe aus meinem Verwandtenkreis ein Boxenpaar vererbt bekommen. Ich vermute die Dinger sind Marke Eigenbau. Vielleicht kann mir jemand sagen was es mit den Teilen auf sich hat. Marke, Alter, Wert usw.

Die Teile klingen jedenfalls sehr gut..

Vielen Dank


[Beitrag von Benfred am 27. Okt 2013, 11:23 bearbeitet]
Sniedelwoods
Stammgast
#2 erstellt: 27. Okt 2013, 11:26
Moin,

durch das bloße betrachten der Chassis von aussen wird dir kaum jemand etwas über die Lautsprecher sagen können. Es sei denn sie sind von der Form her nun überaus einzigartig oder jemand kennt den Bausatz.

Ausbauen und Typenbezeichnung, falls vorhanden, durch Ablesen in erfahrung bringen.

Gruß


[Beitrag von Sniedelwoods am 27. Okt 2013, 11:27 bearbeitet]
Benfred
Neuling
#3 erstellt: 27. Okt 2013, 12:28
Also, fogendes konnte ich heraus finden: Marke TDS Electronics made in UK von 1999. Auf den Magnetspulen befinden sich nur Nummern. Tieftöner: 3021/GT/01. Mitteltöner: 30 NS 13. Hochtöner 25 TD31 1790.
Zweck meiner Recherche ist, daß ich mir einen passenden verstärker kaufen möchete , der optimal zu debn Boxen passt...
Stereo33
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Okt 2013, 12:36
Da wäre der Wirkungsgrad und/oder Widerstand wichtiger zu wissen.

Pauschal kannst du jeden Verstärker nehmen. Die Klangunterschiede von Verstärkern sind minimal,
sofern dies keine "komplizierte" Boxen sind.
Benfred
Neuling
#5 erstellt: 27. Okt 2013, 13:15
Widerstand ist 8 Ohm.
Was hälts du denn hiervon: http://www.audioblock.de/Block-V-250-Verstaerker
Rillenrodeo
Stammgast
#6 erstellt: 27. Okt 2013, 13:23
Hallo Benfred,
für mich sehen die Lautsprecher aus wie die TDL Monitor Compact, die waren (soweit ich mich entsinne) in den Neunzigern aktuell, Als ich die seinerzeit bei einem Kollegen hörte haben die tierisch gerockt, ich war schwer begeistert. Endstufen waren zwei NAD 2400 im Bi-Amping.
Der Vertrieb lief übrigens damals über A.O.S., die sollten dir im Ernstfall auch weiterhelfen können da immer noch im Geschäft.
Schönen Sonntag noch!
Sven.


[Beitrag von Rillenrodeo am 27. Okt 2013, 13:26 bearbeitet]
Stereo33
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 27. Okt 2013, 13:23
Da fragst du den falschen
Ich kenne mich eher mit den 4-5 großen Mainstreammarken aus,
und bevorzuge größere "Klötzer".
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was sind das für Boxen ?
avs am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  7 Beiträge
Was sind das für Boxen?
rechtsstehtdertext am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  7 Beiträge
Sind die Boxen was/Was sind das?
Jazzpa am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  3 Beiträge
Was sind das für Boxen? Braun?
SKA-FACE am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  7 Beiträge
Wer weiß was das für Boxen sind
djdomi18 am 07.06.2007  –  Letzte Antwort am 08.06.2007  –  3 Beiträge
was sind das hier für brecher-boxen?
heropulix am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2008  –  3 Beiträge
Was sind das für Lautsprecher.
1815rolf am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  4 Beiträge
was sind das für Hörner?
pesion am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  10 Beiträge
Wer weis was dies für Boxen sind ?
daroO am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  2 Beiträge
Onkyo Boxen. Was sind es für Welche?
Senator82 am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 30.06.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder838.842 ( Heute: 75 )
  • Neuestes MitgliedLennart_Leopold
  • Gesamtzahl an Themen1.397.818
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.615.410

Hersteller in diesem Thread Widget schließen