Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony STR DB 940QS / Infinity Kappa 90

+A -A
Autor
Beitrag
sponxs
Neuling
#1 erstellt: 03. Feb 2004, 00:05
hallo zusammen,

ich bin neu hier im forum und habe trotz stundenlanger suche keinen auf mein problem passenden eintrag finden können - somit probiere ich es mit nem eigenen

mein problem:

derzeit besitze ich folgende komponenten

Receiver Sony STR DB 940QS Stereo 2x110 Watt Sinus
DVD Sony DVP-S725D
CD Sony ??? 690
Subwoofer Magnat Omega 300 100Watt aktiv
Center Magnat Vector 13 100/150 Watt
Rear Magnat Vector 22 80/120 Watt.
Front Infinity SM 125 - kommen weg
Infinity Kappa 90 - gekauft- noch nicht da

ich ziehe im laufe der nächsten 4-6 wochen (wenn gott will und alles fertig wird) in mein neues haus. im zuge dessen habe ich mich entschlossen meine "boomboxen Sm 125" gegen was solides mit entsprechenden klangeigenschaften zu tauschen (man wird älter - kappa 90 gebraucht). mein elektriker hat mit sicherheitshalber auch leitungen mit in die wand verbastelt, leider aber nur 2x 1,5mm²
die kappas sind soweit ich das weis jedoch bi-wiring fähig.
im stereobetrieb könnte soweit ich das beurteilen kann die beiden freien kanäle der amp genutzt hierfür werden. (kabelverlegen ist extrem problematisch weit weg und gefliester boden)

nun zu meinen fragen:

wird mein surroundverstäker mit den kappas probleme bekommen (die sm 125 liefen problemlos) und wie schaut es mit der signalqualtät und leistungsentfaltung mit so dünnen kabeln aus. ( doch zusätzliche kabel verlegen -somit wand aufreisen und so)

des weiteren such ich jemanden der in oben genanntem zeitraum ,gegen ein vernünftiges abendessen und ein fläschchen wein, lust und laune hat mir beim einrichten der lautsprecher und der surroundanlage zu helfen. - hab da nicht wirklich ein gutes händchen bei und gedult sowieso nicht-


für eure tips

danke und grüsse
michael - provinz bei karlsruhe
der_graue
Stammgast
#2 erstellt: 03. Feb 2004, 00:49
Hallo,

im Stereobetrieb könnte der Verstärker gerade noch ausreichen, er wird an der Kappa nicht verrecken, Du darfst aber keine Wunder erwarten. Die Wattzahl ist dabei nicht so entscheidend, vielmehr die Stabilität des Netzteils und da ist ein Receiver wie der Sony nicht sonderlich gut bestückt.
Du wirst es an einem unpräzisen Bassbereich und zurückhaltendem Klangbild merken, dass der Verstärker überfordert ist - ich kann davon lange Geschichten erzählen, meine Kappas haben auch länger auf einen adäquaten Amp gewartet.
Der Sony müsste Vorverstärkerausgänge besitzen, dann kannst Du später einmal eine Endstufe für die Hauptkanäle nachrüsten, oder gleich eine Fünfkanalendstufe nachrüsten.
Im Multikanalbetrieb würde ich es nicht zu sehr krachen lassen, sonst mutest Du dem Receiver vielleicht zu viel zu.
Zur Verkabelung : 1,5mm sind zu wenig, zumal bei Dir scheinbar eine grössere Strecke überbrückt werden soll. 3-4mm Querschnitt sollten es schon sein, dann bist Du auf der sicheren Seite. Das Kabel muss dabei nicht Unsummen kosten, ich würde es nur nicht unbedingt im Baumarkt von der Rolle kaufen. Vielleicht kannst Du das Kabel sauber an der Scheuerleiste oder sogar darunter verlegen? Die Wand aufzureissen ist auch nicht wirklich eine Alternative.
Das Abendessen ist reizvoll, aber ich wohne leider zu weit weg.

Viele Grüsse
Stephan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Kappa 90 problematisch?
OpusBird am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  6 Beiträge
Infinity kappa 90 Renaiance
fredl am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  2 Beiträge
Infinity kappa 90 Renaiance
fredl am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 29.03.2004  –  2 Beiträge
Infinity Kappa 90
oldman1963 am 22.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  3 Beiträge
Infinity Beta 50 + Sony STR-DB 780QS 5.1
Have_no_friends am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  4 Beiträge
Infinity Kappa 90 - Bässe durch
highnightflight am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  8 Beiträge
Infinity Kappa 90 was wert
oliver289 am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  10 Beiträge
Infinity Kappa Renaissance 90 Impendanzkritisch
ssn am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2008  –  3 Beiträge
Yamaha NS-90 / Canton AS 25 SC / Sony STR-DB 900
highning am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  11 Beiträge
Wer kann helfen? Infinity kappa 90 Renaiance
fredl am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedAmAnfangWarDerTon
  • Gesamtzahl an Themen1.345.949
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.221